Beiträge anzeigen
Seiten: [1] 2 3 ... 12
1  Unterforen / capella / Re:capella 8, erste Erfahrungen am: 19. November 2017, 15:02:36
Hallo,
heute tritt die extreme Verzögerung des Grafikaufbaus nicht mehr auf???? Ich konnte dann mit einer Verzögerung im "Virtual midi synth" von 500 ms Vorspiel und Cursor synchronisieren. In anderen Anwendungen reichen da 100 ms. Die Grafik ist also immer noch ungewöhnlich langsam. Da ich kein Keyboard verwende, kann ich damit vorerst leben. Beim öffnen einer Datei nach dem Start aus "zuletzt geöffnet" kommt beim Vorspiel die Meldung kein aktives Fenster. Nach dem Laden einer weiteren Partitur mit dem Browser können beide vorgespielt werden.
Rolf
2  Unterforen / capella / Re:capella 8, erste Erfahrungen am: 16. November 2017, 13:09:20
Hallo,
ist natürlich GHz Teufel
Der Reader 8 hat das Problem nicht!
3  Unterforen / capella / Re:capella 8, erste Erfahrungen am: 16. November 2017, 11:12:36
Hallo,
habe mir als alter Kunde Capella 8 angetan und bin unzufrieden. Bei mir auf einem schnellen MAC (3,6 MHz) ist die Grafik gähnend langsam (AMD Radeon R9 M390 2048 MB) und kommt dem Vorspiel nicht hinterher. Die Vorspiel Verzögerung hilft nicht weiter.
Rolf
4  Unterforen / MuseScore / Re:MP3 Export Parameter am: 20. September 2017, 16:37:37
Hallo,
vielen Dank für die schnelle Antwort. Den Abschnitt im Handbuch hatte ich mit der Suchfunktion nicht gefunden. Nach Durchsicht des Links vermute ich, dass "joint stereo" die Ursache sein könnte.

Rolf
5  Unterforen / MuseScore / MP3 Export Parameter am: 20. September 2017, 13:15:30
Hallo,
kann mir jemand die Parameter nennen, die beim MP3 Export verwendet werden? Es gibt offenbar noch Player im Lande, die diese nicht mögen. Kann man die anpassen? Habe keine Möglichkeit vergleichbar Audacity gefunden.
Vielen Dank
Rolf‚
6  Unterforen / MuseScore / Re:Abstände Notensysteme am: 21. November 2016, 23:32:17
Hallo,
Für einzelne Systeme Palette aufrufen,
Menü Umbrüche & Abstanshalter
Ich verwende den Pfeil nach oben um ein System nach unten zu rücken.
Doppelklick auf den Pfeil, und man kann den gewünschten Abstand herstellen.
Für generelle Abstände: Stiel/Allgemein/Seite.
Rolf
7  Unterforen / MuseScore / Re:Instrumente/Stimmen an Pausenstellen löschen am: 19. November 2016, 20:52:54
Wie wär es mit: Stiel/allgemein/leere Notenzeilen verstecken? Das wird nur zum Problemchen, wenn man mal ausnahmsweise eine Zeile nicht verstecken will. Da muss man dann eine unsichtbare Note ohne Wiedergabe verwenden und den leeren Takt mit einem Bindestrich (fett, 25 pt) ergänzen.
Rolf
8  Unterforen / MuseScore / Re:Brevis am: 16. November 2016, 13:36:34
Hallo accro-boy,
vielen Dank. Es ist nur ein 2/2-Takt. Es gibt offenbar Partituren, die da keinen Takart-Wechsel setzen, bzw. Notensatzprogramme, die das tolerieren.
Rolf
9  Unterforen / MuseScore / Brevis am: 15. November 2016, 09:20:28
Hallo,
ich kann keine Brevis plazieren. Mit der Maus ist diese im Eingabemodus nicht anwählbar, mit der 8 hängt diese am Cursor, wird aber als 2 Ganze eingefügt. Bei einem XML Import ist die Brewis enthalten. Ist das ein Bug?
Rolf
10  Unterforen / Andere Notationsprogramme / Sounds am: 04. November 2016, 19:11:13
Hatte noch eine alte XXX-Version. Damit waren mir die Sounds ein crossgrade wert. Jetzt muss ich nur noch lernen, wie man die in anderen Programmen (z.B. Capella) verwenden kann.
Rolf
11  Unterforen / MuseScore / Lautstärken angleichen am: 31. Oktober 2016, 12:55:03
Hallo,
weil ich dann die nicht geliebten Lautstärkenunterschiede habe. Ich möchte allen Stimmen zum Üben eine größere, gleiche Regelbreite bei gleicher Grundlautstärke geben. Bei gleicher Lautstärke steht der Sopran z.B. auf Maximum, der Bass nahe dem Minimum. Der Sopran kann dann seine Stimme nicht hervorheben, ohne alle anderen 11 gleichzeitig abzusenken und eventuell die Grundlautstärke zu erhöhen.
Rolf
12  Unterforen / MuseScore / Lautstärken angleichen am: 31. Oktober 2016, 09:13:42
Guten Morgen,
Ich habe aus MIDIs eine Chor-Partitur importiert, um Übungen daraus zu machen. Die Partitur habe ich bereits nachträglich mit Liedtext versehen. Mir gefallen die Lautstärken der einzelnen Stimmen nicht. Deshalb habe ich diese im Mixer angeglichen. Jetzt möchte ich vor der Veröffenlichung eine Version, bei der alle Lautstärkeregler wieder etwa in 2 Uhr stehen. Dazu habe ich bisher weder intern noch extern eine Möglichkeit entdeckt. Fällt jemandem dazu was ein?
Rolf
13  Unterforen / MuseScore / Eigenschaften von Noten ändern am: 14. Oktober 2016, 09:54:48
Hallo Burkhard,
...Shift + Mausklick und dann im Inspektor auf Noten klicken war die 90% Lösung. Jetzt hätte ich nur noch in der Notenkopfgruppe "kein Kopf" gebraucht.
Vielen Dank
14  Unterforen / MuseScore / Eigenschaften von Noten ändern am: 13. Oktober 2016, 16:14:11
Hallo,
ich habe vergeblich versucht, Eigenschaften von Noten als Gruppe (z.B. klein, ohne Hals, Kopfform, keine Wiedergabe) zu ändern. Der Inspektor verweigert bei einer Gruppe solche Aktionen. Kennt jemand da eine Lösung? Einzeln ist bei ca. 50 Noten keine Freude. Offenbar kann man beim Generieren von Auszügen Eigenschaften wie "keine Wiedergabe" nicht vererben. Das ist sicher keine übliche Anforderung, aber ich hätte diese gebraucht.
Gruß
Rolf
15  Unterforen / MuseScore / Triolen am: 02. Mai 2016, 10:19:27
Hallo,
MuseScore importiert aus allen Formaten, auch Cap, Triolen aus z.B. einer Viertel und einer Achtel falsch. Es zählt stur 3 Noten ab. Das führt bei häufigem Wechsel der Taktart zum Chaos, weil dann jede Menge unsichtbare Pausen eingefügt werden.
Rolf
Seiten: [1] 2 3 ... 12