Beiträge anzeigen
Seiten: [1]
1  Unterforen / PriMus / Update: Primus 1.1 Build 11234 vom 4.12.17 am: 05. Dezember 2017, 07:33:07
Hallo,
ein weiteres kleineres Update:

4.12.2017: Build 11234:

    Bugfix: Irreführende Meldung beim Start bzgl. Laufwerk E: beseitigt.
    Neu: AnyDesk-Fernwartung jetzt in Version 3.6.3
2  Unterforen / PriMus / Update: Primus 1.1 Build 11230 vom 1.12.17 am: 01. Dezember 2017, 12:23:00
Hallo,
es gibt ein neues Update der Version 1.1

1.12.2017: Build 11230:

    Neu: Dialog Stück-Vereinigen: Wenn er mit Shift aufgerufen wird, zeigt er ein zusätzliches Feld, in dem die Anzahl der zu vereinigenden Stücke angegeben werden kann.
    Neu: Stück -> Teilen: Wenn die Funktion mit Shift aufgerufen wird, kommt sie als "Multi-Klick-Tool", d.h. sie funktioniert per Linksklick so lange, bis sie mit Esc oder Rechtsklick abgebrochen wird. Dasselbe gilt für Stück - Takte - Takt teilen.
    Neu: Bei Noteneingabe mit der Maus verhindert PriMus jetzt Fehlklicks durch ungewollte Verschiebung beim Loslassen der Maustaste.
    Neu: Spielhilfe: Automatisch erzeugte Tonnamen werden jetzt bei Haltebögen weggelassen.
    Neu: Farbeinstellung von Objekten mit Taste C ergänzt.
    Neu: Oktavierender F-Schlüssel: Position der Ziffer 8 über ini-Datei korrigierbar (Eintrag 'bassdigit8').
    Neu: AnyDesk-Fernwartung jetzt in Version 3.6.1
    Neu: Mac-Version auf dem neuen Betriebssystem OSX 10.13 lauffähig gemacht.
    Bugfix: Seitenansicht: Nach Beenden des Programms in Rollenansicht startete es immer in Einzelseitenansicht.
    Bugfix: Akkordeingabe: Stürzte ab, wenn sie auf versteckte Leersysteme (mit Pausen) traf.
    Bugfix: Play: Ggf. verdoppelter Metronomklick, wenn Stück falsch gefüllte Takte besitzt.
    Bugfix: Play: Falsches Vorzählertempo möglich, wenn Stück mit Vorschlagnoten beginnt.
    Bugfix: Play: Fehler beim Abspielen "Midiausgabe nicht möglich" behoben.
    Bugfix: Schlüsselwechsel am Taktanfang wurde nicht angezeigt, falls Vorschlagnote vorhanden.
    Bugfix: Tempo-Einstellung: Im Midi-Abspieloptionen-Dialog wurde die Tempo-Einstellung manchmal falsch gerundet.
    Bugfix: Automatische Notenfarben: Farbtabelle geändert. Stimmt jetzt mit den Boomwhacker-Farben überein.

Download:
http://www.columbussoft.de/servicedownloads.php

3  Unterforen / PriMus / Re:Systeme innerhalb einer Akkolade verschieben mittels Tastaturbefehl am: 28. November 2017, 21:28:41
Hallo,

danke für Deine Antwort.

Ja, so geht es ganz gut. Ich blende die beiden Raster ein und das Zoom auf ganz groß, dann bekomme ich es hin.

Das Programm an sich ist wirklich sehr gut, ich bin mehr als zufrieden damit!
4  Unterforen / PriMus / Systeme innerhalb einer Akkolade verschieben mittels Tastaturbefehl am: 23. November 2017, 11:27:08
Hallo,
ich bin ganz neu bei Primus (ich habe auch Capella 7) und bin gerade dabei, mich einzuarbeiten.

Ich habe die Aufgabe, ein Gemeindeliederbuch mit 600 Liedern neu zu setzen, dazu habe ich Primus Publsiher gekauft.

Das Programm gefällt mir sehr gut.

Jetzt ist eine Frage aufgetaucht: Ist es möglich, die Systeme innerhalb einer Akkolade per Tastaturbefehl zu verschieben? Mit der Maus geht das ja mit Umschalt + Ziehen.

Leider habe ich seit vielen Jahren einen "Mausarm", d.h. ich kann mit der Maus nicht mehr sehr genau zielen. Deshalb benutze ich schon 20 (oder mehr) Jahre Wacom-Tabletts für die Maussteuerung. Trotzdem geht das Verschieben im Primus auch mit dem Stift nicht sehr gut, der Arm fängt schnell an, weh zu tun. Die Lösung wäre die Tastatur. Ich habe schon alles durchgeschaut, aber diese Funktion ist scheinbar nicht mit der Tastatur machbar. Vielleicht habe ich aber nur nicht richtig gesucht.

Also: geht das mit der Tastatur?

Danke!
Seiten: [1]