Beiträge anzeigen
Seiten: [1] 2 3 ... 14
1  Unterforen / MuseScore / Re:Überflüssige Noten löschen am: 16. September 2018, 14:20:35
Notenzeile hinzufügen, Bearbeiten/Werkzeuge/Verteilen könnte helfen.
2  Unterforen / MuseScore / Re:Überflüssige Noten löschen am: 16. September 2018, 11:25:55
Takt 20 Notenzeile 3 unvollständig. Erwartet: 4/4; Gefunden: 1918/1920
Takt 63 Notenzeile 3 unvollständig. Erwartet: 4/4; Gefunden: 1918/1920


Ignorieren, und diese beiden Takte reparieren, siehe https://musescore.org/en/node/54721
Vermutlich am einfachsten, indem in diesen beiden Takten Stimme 1 und 2 zweimal vertauscht warden

Edit: ne, so einfach ist es leider nicht... es werden in der Folge auch die Takt 23-55 in den Zeilen 3 und 4 angemeckert. Da geht irgendwas mit den Triplets in Piano gründlich in die Hose

Bug Report jetzt in https://musescore.org/en/node/276227
3  Unterforen / MuseScore / Re:Überflüssige Noten löschen am: 16. September 2018, 11:11:06
MXL Datei herunter laden und in MuseScore öffnen
MIDI Dateien öffnet MuseScore auch nicht anders, jedenfalls nicht bei mir

Wenn man die Wahl hat zwischen MIDI (*.mid, *.midi, *.car) und MusicXML (*.mxl, *.musicxml, *.xml), ist letzterem immer der Vorzug zu geben.
4  Unterforen / MuseScore / Re:Überflüssige Noten löschen am: 16. September 2018, 11:03:23
Das Original ist für 2 Sopran und 2 Alt. Die 2. Bearbeitung ist für 2 Tenor und 2 Bass.
Wenn du davon je eines löschen willst, nimm besser die MXL Dateien, die sind strickt nach Stimmen (Sopran1 in Stimme 1, Sopran 2 in Stimme 2 etc.) getrennt, und daher leichter, z.B. über den Filter, löschbar. Bei den MIDIs gehtdas durcheianderen, mal Sopran 1 und 1 als Akkord in YStimme 1, mal Sipran 1 unf 2 als STimme 1 und 2.
MXL, (genau wie MIDI) herunterladen (rechts-klick, speicherm als) und in MuseScore importieren
5  Unterforen / MuseScore / Re:Überflüssige Noten löschen am: 16. September 2018, 10:01:25
Warum die MIDIs und nicht die MXLs?
Zumindest das erste MIDI benutzt sowohl Akkord mit mehreren Noten als auch Stimmen.
Die PDFs zeigen, dass Stimmen nötig sind, da sich die Rhythmen von Sopran und Alt bzw. Tenor und Bass teilweise unterscheiden. Selbst innerhalb von z.B. Sopran werden schon verschiedene Stimmen benötigt, da wird es dann schwierig das in einem 2-zeiligen SATB Satz darzustellen und es ware eher ein 4-zeiliger SATB Satz angemessen.
6  Unterforen / MuseScore / Re:Überflüssige Noten löschen am: 15. September 2018, 22:12:46
Was genau bedeutet bei dir Alle Stimmen sind in sich mehrstimig (2-3), tatsächlich meherere Stimmen oder Akkorde mit 2-3 Noten, aber in einer Stimme? Bei ersteren ist es einfach, Auswahlfilter auf die unerwünschte Stimme einstellen (also alles andere ausschalten), alles markieren, löschen. Bei letzterem könnte das hinzufügen weiterer Notenzeilen und das Werkzeug 'Verteilen' helfen (und das anschließende entfernen der hinzugefügten Notenzeilen)
7  Unterforen / MuseScore / Re:Melismenstriche am: 07. September 2018, 15:42:17
Siehe https://musescore.org/en/node/21239, ruht dort seit 2013...
8  Unterforen / MuseScore / Re:Bindebogen-Bug in 2.3.1? am: 07. September 2018, 12:48:51
Das allerdings kann ich bestätigen ;-)
9  Unterforen / MuseScore / Re:Bindebogen-Bug in 2.3.1? am: 07. September 2018, 12:04:41
Kann ich (mit MuseScore 2.3.2, nicht nachvollziehen (erinnere mich aber auch an keinen diesbezüglichen Fix für 2.3.2)
10  Unterforen / MuseScore / Re:Melismenstriche am: 05. September 2018, 12:41:07
Evtl. Strg + Bindestrich unter den "überbrückenden" Noten
11  Unterforen / MuseScore / Re:Melismenstriche am: 05. September 2018, 12:14:13
Das tut MuseScore automatisch, wenn die Silben weit genug auseinander stehen. Dieses "weit genug" lässt sich aber erst in der nächsten großen Version konfigurieren.
12  Unterforen / MuseScore / Re:MuseScore 2.3.2 ist kürzlich freigegeben worden. am: 06. August 2018, 15:05:33
2.3.2 PortableApp ist jetzt auch verfügbar
13  Unterforen / MuseScore / Re:Lyrics-Bindestrich am: 04. August 2018, 13:56:01
Siehe https://musescore.org/en/node/21239
14  Unterforen / MuseScore / Re:MuseScore 2.3.2 ist kürzlich freigegeben worden. am: 31. Juli 2018, 13:58:18
Gerade erblickte MuseScore 2.3.2 das Licht der Welt ;-)

PortableApp und Windows 10 Store Version sollten in einigen Tagen folgen.

Für Debian verweise ich auf @mirabilos ;-)
15  Unterforen / MuseScore / Re:MuseScore 2.3 ist kürzlich freigegeben worden. am: 25. Juli 2018, 16:22:57
Die Windows 10 App Store Version von 2.3.1 ist inzwischen ebenfalls verfügbar.
Und in Kürze (vermutlich nächste Woche) wird es eine 2.3.2 geben, Vorabversion erhältlich bei https://musescore.org/en/node/274378
Seiten: [1] 2 3 ... 14