Beiträge anzeigen
Seiten: [1] 2 3 4
1  Unterforen / capella / Re:Frage zur VoltenKlammersetzung bei zweifacher wiederholung und 2 Volten-Klammern am: 14. Juli 2018, 18:26:33
@Christof
Das lässt Capella leider nicht zu (so hatte ich es auch gedacht), Capella kennt nur "1. - 4." z.B. ...

@Henning:
Ja, Die Triolenklammern sind schon optimiert mit "An Noten anpassen". Da muss man am Ende immer nochmal ran .... :-/
2  Unterforen / capella / Frage zur VoltenKlammersetzung bei zweifacher wiederholung und 2 Volten-Klammern am: 14. Juli 2018, 17:31:33
Hi zusammen,

ich möchte mir etwas Wiederholungsarbeit beim Notensetzen sparen, und hatte nun folgende Idee, siehe auch den Attachements:

Ich habe einen Teil, welcher sich wiederholt, jedoch in der Wiederholung beim letzten Takt variiert. Ist ja nix besonderes, kommt ja öfter mal vor. Also setze ich da 1. und 2. Voltenklammer jeweils.

Nun möchte ich diesen Teil (also erste und zweite Wiederholung mit Variation) nochmals komplett wiederholen.

Capella macht es richtig mit der variante "ZweiKlammern_jeweils_ueber_erste_und_zweite_Klammernpaar.PNG".

Meine Idee war jedoch, einfacher könnte es doch mit der Variante "EineKlammer_ueberspannend_als_1bis4_Wiederholung.PNG" einfacher sein, jedoch Capella spielt nur erste und zweite Klammer, und geht dann direkt weiter ohne die zweite komplette wiederholung zu spielen.

Was wäre denn das richtige für so ein Pattern?

Vielen Dank für eure Hilfe,
Oliver
3  Unterforen / capella / Re:Instrumentenwechsel am: 26. Juni 2018, 14:57:24
Ob Capella mit MIDI Program-Change umgehen kann (geschweige denn vom BankSwitch) wage ich zu bezweifeln.

Was ich noch nicht probiert habe (kann ich heute abend mal machen), ist, mit Cubase eine Sequenz(Tonfolge) erstellen, darin einen Programmchange Befehl implementieren, und als MIDI-Datei exportieren (und mit Capella wieder importieren).

Mal sehen, was Capella dann macht ...
4  Unterforen / capella / Re:Capella 8 - Objekte mehrfach kopieren am: 19. Juni 2018, 11:19:29
Hi,
mich stört dieses neue Verhalten nicht wirklich.

Beispiel:

Bereich markieren zum Kopieren, zur stelle hingehen wo ich es einfüge, einmal "Paste", dann ist das kopierte da und selektiert (gelb hinterlegt), dann einfach Taste "Ende", falls es eh eine leere Zeile war, oder ich muss sowieso den Cursor dahinstellen, wenn es innerhalb einr gefüllten Zeile war.

Bei Capella hab ich eh immer die Hand mehr an der tastatur als an der Maus, da ist der Griff nach "Ende" oder "ESC" (zum deselektieren des neu eingefügten) ein sekundenbruchteil.

Grüßle
Oliver
5  Unterforen / capella / Re:VST Plugin "FreeVerbToo", wie einstellen? am: 15. Mai 2018, 01:31:07
Nanü? War hier nicht ne andere Antwort zugegen?

Denoch danke für den Hinweis auf ein alternatives Hall-Tool. :-)
6  Unterforen / capella / VST Plugin "FreeVerbToo", wie einstellen? am: 09. Mai 2018, 22:59:41
Hi zusammen,

nutzt ihr das Hall/Echo Plugin "FreeVerbToo.dll", welches bei Capella kostenlos mit ausgeliefert wird?

Falls ja, wie habt ihr es eingestellt?
Ich habe keinen Weg gefunden, während des Abspielens von Musik mir das Plugin zu konfigurieren. Nur über den Weg:
Musikabspielen anhalten, Sound-Konfiguration...-Plugin-Dialog
Und dann dort "auf gut Glück" die Einstellungen etwas anpassen, alles PluginSeitig wieder schließen, und erneut abspielen. Wenn nicht toll klingend, wieder von vorne...

Gibt es keinen Weg, die Plugineinstellungen "on the Fly" einzustellen (wie bei einer normalen DAW wie z.B. Cubase)?

Grüßle
Oliver
7  Unterforen / capella / Update für Capella 8 (8.0.06) steht bereit am: 03. Mai 2018, 13:30:30
Mit einer beachtlichen Liste an Verbesserrungen / Bugfixes:

https://www.capella-software.com/de/index.cfm/download/capella/versionshistorie/versionshistorie-capella-8-0-06/

Grüßle
Oliver
8  Unterforen / capella / Re:Capella8 Anfänger am: 25. April 2018, 09:53:48
Hi,
nein, noch nicht, das könnte ein Feature in einem späteren Release werden, das man das im vorraus Einstellen könnte.

Momentane Vorgehensweise (wie bei vielen Sachen in Capella) wäre für dich:

Partitur(Stück) setzen(schreiben).
Dann unter "Extras" die Funktion "Partituraufteilung" aufrufen, und diese dann wie folgt nutzen:

Nichts ausgewählt: Bearbeitung gilt gleichmässig für ganze Partitur(Stück)

Mit Shift + Links-click: Nur Bereiche Auswählen (z.B. erstes System, die ersten drei Systeme, etc.), und darauf die Partituraufteilung anwenden.

Ist ein bischen Puzzelei, ist aber auch (i.m.Augen) maximal flexibel.

Grüßle
Oliver

9  Unterforen / capella / Re:Capella V7 V8 am: 23. April 2018, 12:32:25
Soweit in der Theorie schon.

Und ja, Festplattenhersteller geben die Lebensdauer bis zu 2.000.000 (Mio) Betriebsstunden für ihre HDDs an.

Praktisch habe ich leider öfter erlebt, das gerade im Bootsektorbereich die Platten eine höhere Fehlerrate / Ausfälle hatten.

Sowie hohe Betriebstemperaturen dürfen auch nicht unterschätzt werden, das lässt das Plattenmaterial auch (frühzeitiger) altern.

Schöne Grüße
Oliver
10  Unterforen / capella / Re:Capella V7 V8 am: 23. April 2018, 09:45:12
Naja, was für Josef´s Vorgehensweise sprechen würde, wäre, das man so verhindert, das die Platten sich auf bestimmten Sektoren zu stark abnutzen / die Fehlerrate dort sich stark erhöhen würde.

Im zeitalter der SSD´s dagegen dann aber auch wieder hinfällig ....
11  Unterforen / capella / Re:Stimmen zusammenfassen am: 19. April 2018, 13:04:32
Voice Coktail finde ich auch handlicher für so etwas.

und das Plugin-Handbuch war nicht hillfreich?

https://wiki.sins942.ch/index.php?title=Staff_Editor

Grüßle
Oliver
12  Unterforen / capella / Re:Stimmen zusammenfassen am: 19. April 2018, 10:11:38
Hi,

es gibt das Plugin "Voice Coktail", damit kannst du mehrere Stimmen innerhalb einer Notenzeile zusammenfassen zu einer Stimme.

Grüßend
Oliver
13  Unterforen / capella / Re:Lange Datei-Namen - und capella "knallt die Tür zu".... am: 16. April 2018, 14:29:01
Hm, also, ich verstehe es so:

Capella Datei auf PC1 erstellen, lokal speichern, keine Probleme mit erneut laden auf PC1.
capella Datei erstellen, lokal speichern, dann kopieren von lokalem verzeichniss auf USB-Stick:
* Diese datei kannst du immer noch laden ?

Capella-Datei auf dem USB Stick mit anderem PC (=PC2, gleiches OS?) öffnen, bearbeiten, speichern (USB-Stick, Capella-Datei-neu).
Capella-Datei-neu von USB-Stick nun wieder auf PC1 zurück kopieren, diese dann mit Capella PC1 öffnen schlägt fehl?
* Wenn ja: Einfach mal die Datei mit einem 7zip oder WinZip oder WinRAR öffnen (ist eigentlich eine ZIP-Datei), und versuchen, den Inhalt lokal zu speichern, und diesen dann z.B. mit einem Editor, Word, oder Notepad++ (einem Text-editor) zu öffnen. Wenn das geht, kannst du sehen, ob es eine XML-Datei ist. Ob diese Valide (unbeschädigt, wohlgeformt) ist, kann man nicht gleich erkennen.
* Wenn schon das öffnen mit einem Zip-Programm nicht geht, dann ist die Datei beschädigt oder so geschützt, das man da nicht mehr rankommt. Hat der andere PC2 vielleicht eine Verschlüsselung für externe Laufwerke?

Falls du mal so eine Datei hättest, stelle die doch mal hier rein, dann können wir mal probieren, was damit ist ...
14  Unterforen / capella / Re:Lange Datei-Namen - und capella "knallt die Tür zu".... am: 12. April 2018, 13:34:07
Ich hab da dunkel was im Hinterkopf, das wenn der absolute Pfad zu lang ist inkl. Dateinamen dann geht das evtl. nicht.
Ich glaub das waren 255 zeichen insgesamt (Pfad + Dateiname).

Hm, welches Betriebssystem isses denn? Ich hatte solche Probs unter WinXP (Win 7 bin ich mir unsicher).

hast du mal die Datein irgendwo mit weniger verschachtelten Ordnern hingelegt, z.B. "C:\temp\" und dann versucht zu öffnen?
Anonsten: leerzeichen, sonderzeichen (Bindestrich, punkte) und sowas gehören nicht in dateinamen ... Schlau

Achso, was meint man denn mit "Dann habe ich die Daten auf einen USB-Stick gespielt"? ich kenne Dateioperationen nur als verschieben, kopieren...
15  Unterforen / capella / Re:Tonica fugata - figured bass am: 26. März 2018, 09:50:29
@Flori
On the Capella-Website you will find the possibility to chat with the Helpline. This will give you more support, i think ...

@Peter: I think, he needs some Basics to work with TF.
Seiten: [1] 2 3 4