Beiträge anzeigen
Seiten: [1] 2 3 ... 17
1  Unterforen / capella / Re:Gitarrentabulatur und Ziffern am: 09. Juli 2018, 23:50:40
Hallo manhattan
Du musst die automatische Kollisionsvermeidung abschalten, dann sieht es schon viel besser aus.
- Alles markieren
- Format - Noten/Pausen - Allgemein - Automatische Kollisionsvermeidung abschalten

Für capella 8 müsste man dies ins Skript einbauen.

Gruss Paul
2  Unterforen / capella / Re:Überbalkte Pausen am: 03. Juli 2018, 12:50:34
Nun hat der Anfang des 16tel Balkens ein Stück Notenhals, jedenfalls bei mir. Dürfte nicht sein!
Das lässt sich für die Pausen konfigurieren:
- Einzelne Pausen oder alles markieren
- Format - Noten/Pausen - Pausen - Falls unter Balken, nie/immer Stummerhals zeichnen.
Gruss Paul
3  Unterforen / capella / Re:schwerer Darstellungsfehler in capella 8 am: 27. Juni 2018, 22:20:25
Den Fehler gab es schon bei capella 7. Habe es bei capella eingetragen.
Gruss Paul
4  Unterforen / Scannen, Komponieren, Arrangieren / Re:Capscan 8 Notenlinien am: 24. Juni 2018, 09:48:41
Manuell sollte man die Linien bis zur korrekten Endlage weiterziehen können.
In diesem Fall kannst Du die Notenlinien anklicken und das kleine Rechteck ganz rechts weiter ziehen.
Gruss Paul
5  Unterforen / capella / Re:Veränderte Größe von Grafikelementen am: 23. Juni 2018, 11:03:30
Das Problem ist, dass die Linien in capella 7 und 8 unterschiedlich gezeichnet werden. Bei capella 8 wird am Linienende noch die halbe Linienbreite dazugezählt. Habe den Fehler bei capella eingetragen.

Im Beispiel noch eine Möglichkeit die Balkendarstellung von capella 8 zu verwenden. Leider teilweise auch mit Tricks.

Gruss Paul
6  Unterforen / capella / Re:capella8, Atemzeichen am: 22. Juni 2018, 14:07:42
Es gibt noch das Skript "Atemzeichen anpassen": https://wiki.sins942.ch/index.php?title=Atemzeichen

Damit sollte fast alles möglich sein.

Gruss Paul
7  Unterforen / capella / Re:Capella 8 - Objekte mehrfach kopieren am: 19. Juni 2018, 11:18:14
Das Problem war schon Thema im Betatest, aber bis jetzt wurde noch nichts geändert. Ich selber falle beim Kopieren auch immer wieder rein. Habe den Forumsbeitrag bei capella eingekippt und hoffe weiter.

Gruss Paul
8  Unterforen / capella / Re:Zweites Funktions-Update für capella 8 am: 18. Juni 2018, 21:05:14
Wie unterschiedlich Capella und MuseScore die gleiche XML- Datei öffnen, sieht man beim Anklicken der Links unten.
Die capella Partitur sieht schon recht wild aus, aber lässt sich mit wenigen Handgriffen anpassen:
- Triolenklammern entfernen - geht mit dem Skript "Der Radiergummi". Bemerkung: Die Triolenklammern waren bei meinem Versuch mit der xml-Datei in Musscore auch vorhanden. Vielleicht gibt es dazu einen Schalter.
- Im Mustersystem den Abstand zwischen den ersten beiden Notenzeilen vergrössern, damit der Liedtext Platz hat.

Den Fehler mit den überbalkten 16tel im Takt 8 habe ich gemeldet.

Gruss Paul
9  Unterforen / capella / Re:Brillenschlangen falsch positioniert am: 18. Juni 2018, 20:32:32
Das geht vom Skriptkonzept her nicht. Die erste Note erhält die ganze Zeit und die zweite Note ist ohne Wert.

Mit der neuen Möglichkeit von überbalkten Pausen in capella 8 habe ich folgende Konstruktion realisiert:
- zwei mal eine 8tel Note mit 4 16tel Pausen und verbalken
- Alles triolisch verkürzen
- Pausen unsichtbar
- Noten ohne Köpfe setzen
- Grafische Köpfe einfügen

Der innere Balken kann durch Verschieben der Pausen verlängert oder zentriert werden.

Konstruktion kann einfach kopiert und die Noten können angepasst werden.
Gruss Paul

10  Unterforen / capella / Re:Handbuch am: 18. Juni 2018, 10:09:42
Habe den Text in der Hilfe gefunden - unter Kollisionsvermeidung:

Probleme mit Vorzeichen bei Stimmenkollision. capella setzt Vorzeichen automatisch beim ersten Auftreten des Tons in einem Takt. Wenn z. B. die erste Stimme (in C-Dur) mit C, Fis, Fis beginnt, bekommt das erste Fis ein Kreuz, das zweite nicht. Beginnt die zweite Stimme mit Fis, C, C, so würde dadurch das Kreuz der ersten Stimme überflüssig. Die Automatik arbeitet aber unabhängig für jede Stimme. In solchen Fällen markieren Sie einfach die betreffende Note und unterdrücken das überflüssige Vorzeichen (Format → Noten/Pausen... → Köpfe).

Gruss Paul
11  Unterforen / capella / Re:Schriftart und -stil in Skripten am: 13. Juni 2018, 21:28:26
An welcher Stelle müsste ich denn die Kursiv-Zeile einfügen, damit die Standardschriftart, also TimesNewRoman, auf "anständige" Weise kursiv dargestellt wird?
Code:
    txt['font']['italic'] = True
    if sansSerif:
        txt['font']['face'] = 'Arial'
Damit sind die Taktnummern generell kursiv.
Gruss Paul
12  Unterforen / capella / Re:Zweites Funktions-Update für capella 8 am: 13. Juni 2018, 21:12:33
@Die, die es wissen könnten:
Ist wohl in Kürze mit einem um die Neuerungen ergänzten pdf-Handbuch zu rechnen?
Es steht zwar noch 2017 drin, aber die Neuerungen für 8.0.7 sind im Handbuch nachgezogen.  Freundensprung

Gruss Paul
13  Unterforen / capella / Re:Schriftart und -stil in Skripten am: 12. Juni 2018, 23:03:06
Hallo Asterdos
Code:
    if sansSerif:
        txt['font']['face'] = 'Arial'
        txt['font']['italic'] = True      # kursiv
        txt['font']['weight'] = 700    # fett
Mit 'italic' und 'weight' kannst Du nach Bedarf den Schriftstil ändern.
Gruss Paul
14  Unterforen / capella / Re:Gliederung Partitur am: 12. Juni 2018, 05:53:04
Hallo Gust
das geht unter Format - Partitur - Allgemein "Systeme mit zwei Schrägstrichen trennen".
Gruss Paul
15  Unterforen / capella / Re:Allgemeiner Frust am: 03. Juni 2018, 22:10:31
Beim Berühren von Notenlinien, Noten, Pausen, Lyrics, bildet sich weiterhin sofort ein graues Rechteck um die genannten Elemente, welches ebenso schnell wieder verschwindet, wenn die Maus sich weiterbewegt. Ich nenne diesen Effekt „Flackern“ (@flordieter). Es ist erfreulich, dass einige dieses unruhige Erscheinungsbild nützlich finden. Ich finde es nicht nützlich, sondern störend.

Übrigens: Setze ich den Mauszeiger auf eine Lyricssilbe, wird nicht nur diese mit der Einrahmung unterlegt, sondern auch die dazugehörige Note sowie die Notenlinien innerhalb der gesamten Zeile. Traurig
Ja, bei ausgeschalteter Transparenz erscheint eine ganz feine graue Linie, wenn man mit der Maus über ein Objekt fährt. Damit wird z.B. die Zugehörigkeit zu einer Notenzeile angezeigt. Ob es störend ist muss jeder selber entscheiden.  Keks
Seiten: [1] 2 3 ... 17