Beiträge anzeigen
Seiten: [1] 2
1  Unterforen / capella / Zweites Funktions-Update für capella 8 am: 13. Juni 2018, 13:40:54
Soeben ist das 2. Funktions-Update für capella 8 live gegangen. Hauptfeature der neuen Version ist der neue Positionsassistent, der das Fadenkreuz aus capella 7 ersetzt und eine komfortable Ausrichtung von Text- und Grafikobjekten in der Partitur ermöglicht. Durch die automatischen Führungslinien lassen sich die Objekte nun einfach und schnell ausrichten:
https://www.capella-software.com/de/index.cfm/rat-hilfe/capella-8-tipps-fuer-umsteiger/der-neue-positionsassistent

Hinzu kommt eine Vielzahl an Neuerungen und Verbesserungen, durch die sich ein besseres Notenbild herstellen lässt.

Hier ein Überblick über die wichtigsten Änderungen:

Grafikobjekte ausrichten (Positionsassistent)
Automatische Führungslinien mit Einrastfunktion

Liedtext
Gleichabständige Bindestriche im melismatischen Liedtext können jetzt einfach eingegeben und dargestellt werden.

Pausen und Vorschläge unter Balken
Achtel- und kürzere Pausen sowie Vorschläge können jetzt auch unter einem Balken stehen.

Sonstige Neuerungen
- Oberfläche: Anordnung der Teilfenster beliebig konfigurierbar
- Notenausrichtung verbessert u.a. für punktierte Noten
- Voltenklammern können sich jetzt automatisch auch an automatischen Taktstrichen ausrichten.
- Balkenpausen können jetzt individuell in der Breite verändert werden.
- Haltebögen können jetzt nachträglich ohne Plugin gesetzt und gelöscht werden, auch über Umbrüche hinaus.
- Kollisionsvermeidung für parallele Stimmen in einer Zeile verbessert.
- Akkordische Notation in mehrstimmigen Zeilen ermöglicht.
- Globale Voreinstellungen werden jetzt komfortabler verwaltet, dazu gehören die Werte aus den früheren Dateien capella.dat und symbol-offset.dat.
- Kompatibilitätsmodus: Falls irgendeine der Neuerungen unerwünschte Auswirkungen auf eine bestehende Partitur hat, kann sie mit den gewohnten Verfahren angezeigt werden.

Korrekturen
- Falsche Haltebögen bei Zeilenumbruch
- Abbreviaturbalken bleiben bei unsichtbaren Noten sichtbar
- Tenuto-Striche falsch bei Mehrstimmigkeit
- Abstand der Vorzeichen zur Note verbessert (z.B. Doppelkreuz)
2  Unterforen / capella / Re:Allgemeiner Frust am: 02. Juni 2018, 12:20:42
Hallo asterdos, fawe und andere,

> Bitte gehen Sie bei einer neuen Programmversion nicht hinter bereits Funktionierendes zurück!

Das ist keineswegs unsere Absicht: Wir haben trotz der weitgehenden Neuentwicklung der Oberfläche die Funktionalität von capella 7 übernommen. Hinzu gekommen ist ein neues Bedienkonzept, das eine schnelle und intuitive Noteneingabe und -bearbeitung ermöglicht und weitere nützliche Funktionen, auf die ich ja an anderer Stelle in diesem Forum bereits hingewiesen habe.

> Was ist also das "Besondere" an Capella, weshalb ich es weiter verwenden sollte?

Die oben genannten Verbesserungen haben, auch wenn sie von einigen hier im Forum nicht goutiert werden, die meisten unserer Kunden überzeugt, wie auch aus den Kommentaren in unserem Blog deutlich wird. Mir ist auch nicht ganz klar, worin der große "wirtschaftliche Verlust" bestehen soll: Das relativ kostengünstige Update auf capella ermöglicht ein effizienteres Arbeiten, da sollte sich die Investition schnell amortisieren.

> Werden die seit Jahrzehnten(!) angemahnten grundlegenden Notensatzfehler irgendwann gelöst

Es ist so wie mit jeder über Jahrzehnte gereiften Software: Mit dem Funktionsumfang wächst auch die Anzahl der Fehler, und ganz fehlerfrei wird sie nie sein. Was die Notensatzfehler angeht, so war es unser Bestreben, zunächst die "Kinderkrankheiten" der neuen capella-Version zu beheben. In den folgenden kostenlosen Updates werden wir schrittweise auch Verbesserungen beim Notensatz liefern.

> Warum soll ich Studenten Capella empfehlen, wenn sie Finale für weniger als die Hälfte bekommen, oder das inzwischen auch von großen Verlagen teilweise akzeptierte MuseScore für lau?

Weil es einfacher ist, sich in capella einzuarbeiten als in Finale, und weil wir unsere Kunden aktiv (telefonisch und per E-Mail) bei ihrer Arbeit unterstützen.

> Liegt irgendein Zwang auf dem User, capelle trotz aller Frustration zu verwenden?

Nein, natürlich nicht. Es steht jedem frei, sich für ein hochpreisigeres Notensatzprogramm wie Dorico zu entscheiden, wenn capella den Ansprüchen nicht mehr genügt.

> Gibt es denn ein Notensatzprogramm in diesem Preissegment, das ohne Fehler und Unzulänglichkeiten ist?

Das bezweifle ich (s.o.).

> Bei der Gelegenheit sieht man übrigens einen Uraltbug: das doppelte Kreuz (fisis im Notensatz) ist per Default deutlich zu eng an die Noten gebungen.

Danke für den Hinweis.

> Warum kann nicht von kompetenter Seite sachgerecht in diese Diskussion eingegriffen werden?

Seien Sie versichert, wir lesen im Forum mit, auch wenn wir nicht auf jedes Thema antworten. Wir freuen uns über konkrete Hinweise auf Fehler und Verbesserungsvorschläge. Wenn es schneller gehen soll, bitte eine E-Mail an info@capella-software.com schicken.

Dominik
3  Unterforen / capella / Re:Tonica fugata - figured bass am: 25. April 2018, 17:23:53
In case this should still be a problem:
- Select "Show: Figured bass" from the Document menu
- Enter the bass-line into the bass voice
- Right-click the box below the first bass note to open context menu
- Select "Chord description" from the context menu
- Enter the desired figured bass numberings
- Click the "=>" button to continue with the next bass note
- After entering the figured bass select "Figured bass" from the Compose menu.
4  Unterforen / capella / Re:capella.dat am: 25. April 2018, 16:58:16
Hallo asterdos,

wir arbeiten bereits daran, die Einstellungen aus der capella.dat in die GUI von capella 8 zu übernehmen. Die Ausrichtung von Grafikobjekten (in capella 7: Fadenkreuz) wird es mit dem nächsten größeren (kostenlosen) Update geben.

Viele Grüße,
Dominik
5  Unterforen / capella / Re:Neuigkeiten löschen am: 09. April 2018, 09:21:46
Hallo asterdos,

die Neuigkeiten im Startbildschirm lassen sich nicht manuell entfernen. Alle Benutzer sehen die gleichen Einträge. Ältere Neuigkeiten werden von Zeit zu Zeit entfernt. Im Moment wird im Reader ja nur eine Neuigkeit angezeigt.

Viele Grüße,
Dominik
6  Unterforen / capella / Re:Ladeprobleme mit Capella 8 nach Update am: 19. März 2018, 16:05:31
Besteht das Problem nach dem letzten Update noch? Falls ja, könnten Sie bitte eine Mail an info@capella-software.com schicken mit Angabe Ihrer Rechnerkonfiguration.
7  Unterforen / capella / Re:update für Capella reader verfügbar am: 01. März 2018, 14:39:05
Vielen Dank für den Hinweis. Mit der neuen Version sollte unter anderem das unbefriedigende Verhalten bei Mausaktionen behoben sein:
http://notensatz.forumprofi.de/index.php?topic=1676.0
8  Unterforen / capella / Re:Liedtexteingabe cap8 am: 25. Januar 2018, 15:04:46
Es hängt in der Tat damit zusammen, dass die Schriftarten systemweise einstellbar sind. Das zweite System ist mit "Times New Roman" vorbelegt, daher springt die Schriftart beim Sprung in das zweite System zurück.

Wenn man eine einheitliche Schriftart für alle Systeme will, markiert man (wie von Paul vorgeschlagen) zuerst alle Systeme und stellt dann im Bearbeiten-Bereich die Schriftart um. Dann bleibt diese auch beim Sprung in das nächste System erhalten.
9  Unterforen / capella / Re:update erschienen am: 29. November 2017, 22:19:28
Ja, die Probleme beim Drucken werden mit dem nächsten Reader-Update behoben.
10  Unterforen / capella / Re:update erschienen am: 29. November 2017, 14:55:07
Danke für den Hinweis.

Mit dem heutigen Bugfix-Release sollten einige Fehler behoben sein, darunter folgende im Forum genannte:
- Fehler bei der Partituraufteilung
- Probleme beim Drucken / PDF-Export
- Problem beim Swing-Vorspiel
- Korrekturen bei verschiedenen Plugins.
11  Unterforen / capella / Re:capella 8, erste Erfahrungen am: 20. November 2017, 17:25:06
Hallo Rolf

> Bei mir auf einem schnellen MAC (3,6 MHz) ist die Grafik gähnend langsam (AMD Radeon R9 M390 2048 MB) und kommt dem Vorspiel nicht hinterher.

bitte schreiben Sie eine E-Mail an info@capella-software.com mit Angabe der Rechnerkonfiguration und der Betriebssystem-Version, damit wir Ihrem Problem nachgehen können. Vielen Dank!
12  Unterforen / capella / Re:Absturz Capella 7.1-38 bei „Partituraufteilung“ am: 09. November 2017, 13:20:43
Danke für den Hinweis. Wir haben ihn aufgenommen.
13  Unterforen / capella / Re:capella 8, erste Erfahrungen am: 09. November 2017, 12:53:17
> Es kann doch kein Problem sein Anpassungen wie Verschiebbarkeit  bzw freie Positionwahl (Oder habe ich was übersehen ?)

Wir haben uns für ein stabiles Layout entschieden, damit man die Bereiche immer an derselben Stelle wiederfindet. Aber ich nehme Ihren Anwendungsfall gerne als Anregung für eine flexiblere Anordnung.

> capella 8 (war auch in capella 7 so): wenn man ein swing-Vorspiel wünscht, also "swing" hineinschreibt, gültig für das ganze System, und das Stück einen Auftakt hat, funktioniert der Swing beim Abspielen im 1.System noch nicht, erst ab dem 2.System.
> das Swing-Problem ergibt sich, wenn der Auftakt ein Achtel oder drei Achtel lang ist.

Danke für den Hinweis. Wir werden uns das Problem anschauen.

> Manko ist aber, dass für die eigentliche Arbeit am Notenblatt zu wenig Platz bleibt.

Wenn der Platz zu gering ist (z.B. bei einem kleinen Bildschirm), besteht die Möglichkeit, über die drei zentralen Buttons in der Symbolleiste oben die Bereiche links, rechts und oben schnell aus- und einzublenden.

> Übrigens: Die Noteneingabe per Maus sollte schleunigst nachgeholt werden. Solange bleibe ich (mindestens) bei Capella 7.1.

Ist für das erste größere Update vorgesehen.
14  Unterforen / capella / Re:capella 8 für Oktober angekündigt am: 27. Oktober 2017, 11:47:52
capella 8 wird am 7. November erscheinen.

Hier weitere neue Features:
- Integrierte Notensuche bei Musicalion.com
- Verbesserte Plugin-Suche und -Verwaltung
- PDF-Export
- Klang-Export (Wave, MP3)

https://www.capella-software.com/de/index.cfm/produkte/capella-8/satz-4-sinfonia/
15  Unterforen / capella / Re:Capreader 8 Mausaktionen unbefriedigent am: 04. Oktober 2017, 16:38:37
Hallo trabajamos,

danke für den Hinweis. Das Problem mit dem Anklicken der einzelnen Stimmen ist uns bekannt. Wenn man z.B. auf eine Dynamikbezeichnung oder eine Textsilbe klickt, wechselt der Cursor nicht in die entsprechende Stimme. Wir werden das Problem mit dem nächsten Reader-Update (direkt nach dem Release von capella 8) beheben.

Dominik Hörnel
Seiten: [1] 2