Seiten: 1 [2] 3 4 ... 10
 11 
 am: 09. Dezember 2018, 13:12:28 
Begonnen von asterdos - Letzter Beitrag von asterdos
Lieber bassklampfe,

ich verneige mich in tiefster Ehrfurcht (leider gibt es hier kein passendes Emoji, die kleine kotauende graublaue Kugel reicht bei Weitem nicht)!

Ob es noch weitere *.all-Dateien/-Daten gibt entzieht sich naturgemäß meiner Kenntnis. Ich hatte seinerzeit alle meine Partituren von *.all nach *.cap transformiert, und ich fürchte, die meisten allegro-/capella-Nutzer werden ähnlich verfahren sein. Die 10 Dateien, die ich noch gefunden hatte, wurden nicht mehr benötigt; ich hatte sie auch transformiert, aber nicht gelöscht, da sie nicht mir gehörten.

Dennoch viel Glück bei der Weitersuche.

Bewundernde Grüße, asterdos

 12 
 am: 09. Dezember 2018, 12:28:23 
Begonnen von asterdos - Letzter Beitrag von bassklampfe
Hallo, Zusammen!

Meldung Meldung Meldung FORTSCHRITT Meldung Meldung Meldung

Ich bin soweit, dass ich alle 164 ALL-Files, die ich so gefunden/bekommen habe

  • 24 von der Capella1 Diskette
  • 10 von Asterdos
  • 16 von W.D.Ebeling
  • 12 aus 'Swing durch die Welt'
  • 102 von 'die-hardungs.de'

sowie weitere 143 Testfiles, die ich erstellt habe

erfolgreich per (Lua-)Script so parsen konnte, dass ich heil am Dateiende ankomme und dabei sinnvolle Daten rauskommen.

Freundensprung Freundensprung Freundensprung Freundensprung Freundensprung Freundensprung Freundensprung

Anbeten Dank an alle, die mich unterstützt haben. Anbeten

Ich habe noch nicht alles total verstanden, aber das wichtigste (Zeilen, Systeme, Noten, Taktstriche, Texte u.v.a.m) habe ich sinnvoll lesen können. Erschwert wird das alles dadurch, dass in der Datei jede Menge nicht initialisierter Daten mitgespeichert werden, die rein gar nichts zu bedeuten haben. Das muss einem aber erstmal klar werden.

Die nächsten Schritte wären jetzt aus meiner Sicht:

  • Weitere bisher unbekannte Felder identifizieren (insbesondere in den Zeichenobjekten)
  • Das ganze in eine Dokumentation gießen, sodaß jeder damit etwas anfangen kann.
  • Unter Umständen Scripte zum konvertieren in bekannte Formate schreiben

Wobei Kopfkratzen gibt es außer diesen 164 .all Dateien überhaupt noch weitere,die interessant wären?  Kopfkratzen

Deswegen die FRAGE:
Kennt von euch jemand noch weitere Quellen für Capella1/Allegro-Dateien?

 13 
 am: 09. Dezember 2018, 09:48:57 
Begonnen von asterdos - Letzter Beitrag von asterdos
Moin, brunsbox,

mir ist die Seite durchaus bekannt, ich starte auch regelmäßig "Script Download". Aber die Masse an Skripts ständig mit den durch sie ermöglichten Features im Kopf zu behalten, ist für einen alten Mann (ich weiß, in Deinen Augen bin ich noch ein junger Hüpfer) schon eine ziemliche Herausforderung.
 Zwinker
Schönen Sonntag, viele Grüße, asterdos

 14 
 am: 09. Dezember 2018, 09:28:49 
Begonnen von asterdos - Letzter Beitrag von brunsbox
Moin asterdos,
 Opa
da kann ich Dir diese Seite

https://wiki.sins942.ch/index.php?title=Skript_News
nur wärmstens empfehlen, ist eine wahre Schatzkiste Freundensprung

 15 
 am: 08. Dezember 2018, 20:25:39 
Begonnen von asterdos - Letzter Beitrag von asterdos
 Anbeten
Meine Güte, Paul, ich falle immer wieder aus allen Wolken, was Ihr Skriptprogrammierer so alles leistet. Natürlich hat es wunderbar geklappt.
Herzlichen Dank,  Dankeschön
viele Grüße, asterdos

 16 
 am: 08. Dezember 2018, 18:12:28 
Begonnen von asterdos - Letzter Beitrag von Paul Villiger
Hallo asterdos
an der Gültigkeit wird vom Skript aus nichts geändert. Dafür gibt es andere Möglichkeiten wie den Scope_Editor:
https://wiki.sins942.ch/index.php?title=Scope_Editor
Gruss Paul

 17 
 am: 08. Dezember 2018, 17:51:38 
Begonnen von asterdos - Letzter Beitrag von asterdos
Dynamikzeichen haben als Voreinstellung für Gültigkeit geschweifte Klammer.
Boah, echt? Ist mir noch nie aufgefallen, vermutlich, weil man erst ab capella8 rechts die Gültigkeitsanzeigen sieht. Wenn es also schon immer so war, scheint es mich ja bisher nicht gestört zu haben.

@Paul: Bitte entschuldige, dass ich fälschlich Dein (wirklich großartiges) Skript im Verdacht hatte, daran etwas gedreht zu haben. :Abbitte:

 18 
 am: 08. Dezember 2018, 17:33:56 
Begonnen von asterdos - Letzter Beitrag von brunsbox
Hallo Asterdos,
Dynamikzeichen haben als Voreinstellung für Gültigkeit geschweifte Klammer. Ich finde das nicht gut, habe es auch schon bei Capella gemeldet. Habe es mal mit Dynamikzeichen aus meiner eigenen Galerie (default=Stimme) und es wird richtig

 19 
 am: 08. Dezember 2018, 17:11:56 
Begonnen von asterdos - Letzter Beitrag von asterdos
Hallo, Paul,

noch ein Hinweis: wenn Dein Skript ausgeführt wird, scheint es so, dass anschließend gesetzte Dynamikbezeichnungen bei allen Stimmen automatisch auf Gültigkeit "Geschweifte Systemklammer" gesetzt werden, egal, ob die Zeilen eine irgendwie geartete Klammer besitzen oder nicht. Ich habe das noch nicht systematisch ausprobiert (dazu fehlt mir wegen eines dringenden Auftrags momentan die Zeit), aber es sei schon mal erwähnt.

Viele Grüße, asterdos

 20 
 am: 08. Dezember 2018, 11:31:19 
Begonnen von asterdos - Letzter Beitrag von asterdos
Es können auch zwei oder mehr Klammern gesetzt werden (weiss nicht ob man das braucht).
Moin, Paul,

braucht man schon! Beispiel: Piccoloflöte-Flöte1-Flöte2 Klammerabstand 2, dann Flöte1-Flöte2 Klammerabstand 3 --> Ergebnis perfekt!

Nochmals vielen Dank,
schönes Wochenende
und viele Grüße, asterdos

Seiten: 1 [2] 3 4 ... 10