Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 10
 21 
 am: 08. Dezember 2018, 10:57:06 
Begonnen von asterdos - Letzter Beitrag von asterdos
Vielen Dank, Peter,

dann bin ich wohl - zumindest träumerisch - meiner Zeit ein wenig (?) voraus...

Schönes Wochenende, asterdos

 22 
 am: 08. Dezember 2018, 09:38:18 
Begonnen von asterdos - Letzter Beitrag von PeterBecker
Hallo Asterdos,
Das muss ein Traum gewesen sein. Allerdings ist diese Funktion bereits als "Feature request" bei Capella eingetragen. Ein Zieldatum gibt es aber noch nicht.

 23 
 am: 08. Dezember 2018, 04:05:55 
Begonnen von asterdos - Letzter Beitrag von asterdos
Moin, Loide,

weiß denn niemand eine irgendwie geartete Antwort? Auch ein "Geht nicht!" würde mir schon weiter helfen.

Ich will nicht ausschließen, dass ich das mit den verschiedenen Vorspiellautstärken bei Wiederholungen nur geträumt hatte. So langsam kommt mir jedenfalls dieser Verdacht...

Wenn dem so sein sollte, dann  Putzen

VG, asterdos

 24 
 am: 07. Dezember 2018, 18:42:16 
Begonnen von notenfischer - Letzter Beitrag von notenfischer
Hallo an alle

Wenn ich einer Partitur in capella den Stil capella Meisterwerk gebe,
dann wird beim pdf-Export von capella die Schriftart "capella-MeisterwerkRegular" eingebettet.
Dieses führt dann wenn man die pdf-Datei z.B. in Corel X 7  öffnen will dazu,
dass die Schriftartenabgleichung sich von Corel meldet und meint "capella-MeisterwerkRegular" ist nicht installiert.
Die Schriftart heißt auch unter Windows nur "capella-Meisterwerk".
Mein pdf-Drucker, pdfFactory von der Context GmbH, macht diesen Fehler nicht.
Kann jemand anders den Fehler auch nachvollziehen?
Wenn ja dann schein es doch wieder ein kleiner Bug zu sein.

Beste Grüße Steffen

 25 
 am: 07. Dezember 2018, 18:03:41 
Begonnen von asterdos - Letzter Beitrag von asterdos
Capella sollte erst dann mit Elaine-Gould-Kompatibilität beworben werden, wenn dieser MANGEL behoben ist (Das ist kein Feature für eine neue Version, sondern ein Fehler in den bisherigen).
Gut gebrüllt, Löwe! Prost

Ich kann einfach nicht verstehen, warum sich capella-Software seit Jahren so hartnäckig weigert, das Raster auf ein Viertel zu setzen; mit Bösartigkeit, oder zumindest Desinteresse am Kunden, kann es ja wohl nichts zu tun haben - also muss es demnach extrem kompliziert in der Programmierung sein. Teufel

Ansonsten ist mit 8.0-09 wirklich ein großer Sprung gelungen (kein Quantensprung, denn der überwindet nur die kleinstmögliche in der Natur vorkommende Distanz!). Freundensprung

Ich lerne immer mehr, mich teilweise überraschende, wesentliche Vereinfachungen kennen und schätzen - sogar die Bindebogensetzung hat sich deutlich verbessert, sie ist zwar noch nicht perfekt, aber mühsam nährt sich das Eichhörnchen...

Viele Grüße von Eurem immer noch hemmungslosen Optimisten, asterdos

 26 
 am: 07. Dezember 2018, 14:00:43 
Begonnen von asterdos - Letzter Beitrag von asterdos
Lieber Klaus,
ich habe den Eindruck, wir schwingen auf derselben Wellenlänge...  Smile

 27 
 am: 07. Dezember 2018, 13:58:51 
Begonnen von asterdos - Letzter Beitrag von Klaus
Mach dir keinen Kopf, asterdos. Freundensprung
Das Phänomen, dass berechtigte Kritik sofort als Attacke missdeutet wird, kenne ich nur zu gut. Kommt diese Reaktion vom Kritisierten selber, spricht man heutzutage gerne von mangelnder Kritikfähigkeit. Teufel

Ich gehe gerne noch einen Schritt weiter: Der Kluge bedankt sich für Kritik, alle anderen rüsten zum Gegenschlag, weil sie sich angegriffen fühlen. Zwinker

 28 
 am: 07. Dezember 2018, 13:07:18 
Begonnen von asterdos - Letzter Beitrag von fawe
Dafür
Ich kann Dir auch nur voll und ganz zustimmen, und auch eine Kleinigkeit zu diesem Thema beitragen:

Im Sommer war ich auf der Suche nach einer alten Installationsdatei von Capella 7. Die externe Festplatte mit den Sicherungen außer Reichweite usw. Also habe ich eine Frage im Forum gepostet und konnte bald darauf weiterarbeiten. Einige Zeit später habe ich dann eine Mail von Capella bekommen, ob ich derjenige gewesen wäre, der diese Frage gepostet hat, und warum ich mich nicht einfach an sie gewendet habe ... Dass man als registrierter Kunde auch eine alte Version noch bekommen kann, steht aber nirgends ...

Das Forum hat nun mal den Vorteil, auch außerhalb der Bürozeiten Informationen zu bekommen. Und das in der Regel sehr schnell. Und außerdem haben dann auch andere, die evtl. vor dem gleichen Problem stehen, was davon.

Ich arbeite auch (und weiterhin) sehr gerne mit Capella. Momentan noch Version 7, aber die 8 wird langsam interessant. Vielleicht bringts ja das Christkind.

Ceterum censeo: ICH SCHLIESSE MICH DER FORDERUNG VON ASTERDOS BZGL. DER NOTENHALSLÄNGE UNEINGESCHRÄNKT AN!
Capella sollte erst dann mit Elaine-Gould-Kompatibilität beworben werden, wenn dieser MANGEL behoben ist (Das ist kein Feature für eine neue Version, sondern ein Fehler in den bisherigen).

Gruß, fawe

 29 
 am: 07. Dezember 2018, 11:33:27 
Begonnen von asterdos - Letzter Beitrag von asterdos
Da bin ich ganz bei Dir !
Nur bezüglich der Notenhälse oder auch des längeren Textes?...

 30 
 am: 07. Dezember 2018, 11:28:26 
Begonnen von asterdos - Letzter Beitrag von PeterBecker
Hi Cato,  Zwinker

 Dankeschön Da bin ich ganz bei Dir !

Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 10