Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 10
 21 
 am: 11. September 2017, 10:15:16 
Begonnen von fueschtel - Letzter Beitrag von fueschtel
 Freundensprung
Hallo Christian,

super, vielen Dank. Nun benutze ich schon viele Jahre capella und habe diese Funktion noch nicht entdeckt.
Da ich meine, dass der capella-Verlag immer mitliest, hätte doch auch aus deren Hause dieser wichtige Hinweis kommen können  Ratlos
An dich ein großes  Dankeschön

 22 
 am: 11. September 2017, 00:52:45 
Begonnen von fueschtel - Letzter Beitrag von Christian Schauss
Hallo,

es gibt in capella 7 im Datei-Menü die Option "Markierte Systeme speichern..."; ich denke, das tut genau das, was hier gewünscht ist ?

LG, Christian

 23 
 am: 09. September 2017, 12:22:04 
Begonnen von fueschtel - Letzter Beitrag von fueschtel
Hallo Henning,

auch das ist sicher möglich. Nur muss man sehr aufpassen, sich nicht die Quelldatei zu zerstören. Also lieber doppelt abspeichern. Eine Trennstelle wäre doch viel komfortabler.

 24 
 am: 09. September 2017, 12:03:50 
Begonnen von fueschtel - Letzter Beitrag von Henning
Ist es nicht möglich, am Ende die jeweils überflüssigen Teile herauszulöschen und dann unter einem neuen Namen abzuspeichern?

 25 
 am: 09. September 2017, 11:30:45 
Begonnen von fueschtel - Letzter Beitrag von fueschtel
Hallo,

danke für die schnelle Antwort. Das geht natürlich, nur werden nicht alle Formatierungen mit übernommen, wie z.B. die Einstellungen im Mustersystem, Seitenränder usw.
Schön wäre es, nachdem die Datei steht, an beliebiger Stelle eine Trennung vorzunehmen und eine neue Datei zu generieren.
Vielleicht in capella 8?  Dafür

 26 
 am: 08. September 2017, 14:46:46 
Begonnen von fueschtel - Letzter Beitrag von brunsbox
Hallo Manfred,
es sollte mit copy and paste gehen. Markiere den gesamten Bereich des ersten Stückes und kopiere ihn. Öffne eine neue Partitur, füge die Notenzeilen zu die gebraucht werden und füge dort das kopierte Stück ein. So mit allen Teilen

 27 
 am: 08. September 2017, 10:22:10 
Begonnen von fueschtel - Letzter Beitrag von fueschtel
Hallo ihr Forianer,

ich habe ein längeres Stück eingescannt und bin nun dabei, es in capella weiter zu bearbeiten. Gibt es eine Möglichkeit, ggf. ein Script, dass ich übersehen habe, mit dem ich die Datei trennen kann? Also mehrere Dateien daraus zu erstellen?

 28 
 am: 06. September 2017, 13:41:15 
Begonnen von l.willms - Letzter Beitrag von d.hoernel
Noch mehr capella 8 Features:
- Überarbeitete Noteneingabe per Mausklavier oder Tastatur
- Akkordeingabe via "Haltepedal"
- Übersichtliche Seitenvorschau und -navigation
- Rhythmisches Einspielen per Keyboard völlig neu konzipiert

https://www.capella-software.com/de/index.cfm/produkte/capella-8/satz-3-toccata/

 29 
 am: 05. September 2017, 13:15:49 
Begonnen von derhornist - Letzter Beitrag von gus_bachus
 Lupe
eventuell  wo ein fixer Taktstrich -  wie man es für Auftakte macht - vielleicht ungewollt?

sollte ein Taktwechsel gewollt stattfinden?

Lösung: wie schon Paul schrieb, falls nur  eine Taktart erwünscht für "Alle Stimmen des Systems" setzen,

oder schlimmstenfalls: die ersten 2-3-4 Takte in allen Stimmen löschenPutzen

Takt wie beschrieben einstellen und Noten nochmal eingeben...

Keine Vorlage vorhanden?

 30 
 am: 04. September 2017, 21:12:09 
Begonnen von Klaus - Letzter Beitrag von Klaus
Bach, Sonate in d nach BWV 1001

Die ersten Noten des keineswegs unbekannten Bärenreiter-Verlags, geschrieben mit Musescore.
Respekt und Anerkennung!

Quelle: https://musescore.org/en/node/249356

Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 10