Seiten: 1 ... 8 9 [10]
 91 
 am: 05. Februar 2018, 06:59:49 
Begonnen von l.willms - Letzter Beitrag von l.willms
https://www.capella-software.com/de/index.cfm/blog/interview-mit-hartmut-lemmel/

Ich hab dies Interview vom 5. Oktober 2016 erst jetzt gesehen, finde es aber sehr interessant, tiefere Einblicke in diese Produkte liefernd.

Capella tune oder kurz captune ist in praktisch allen Produkten der capella-software AG enthalten.

 92 
 am: 05. Februar 2018, 06:56:28 
Begonnen von bassklampfe - Letzter Beitrag von bassklampfe
Ich hatte schon mal den MIDI-Disassemler bzw Dump für MIDI-files hingewiesen ...
Natürlich kann ich mit einem x-beliebigen Programm Lyrics in ein Midi bekommen. Im Zweifelsfall sogar per Lua-Script. Alles kein Problem.

Die Frage war aber, warum MuseScore das nicht kann, obwohl alle notwendigen Informationen (Töne und Texte) im Score vorhanden sind? Wenn ich so in den MS-Foren lese, gibt es so Ausflüchte wie "Das wird kompliziert mit den Wiederholungen" und "Wie soll man mehrere Strophen handhaben". Das erklärt mir aber nicht, dass es nicht mal bei einem simplen "Hänschen klein" funktioniert. Eine Strophe, keine Wiederholung, einfach nur ein Lyric pro Note. Das sollte als Basisfunktionalität doch nicht so schwer sein.

 93 
 am: 05. Februar 2018, 00:09:14 
Begonnen von RSchu - Letzter Beitrag von RSchu
Hallo,
Version 8.0-24
Rolf

 94 
 am: 04. Februar 2018, 23:26:12 
Begonnen von bassklampfe - Letzter Beitrag von l.willms
Ich hatte schon mal den MIDI-Disassemler bzw Dump für MIDI-files hingewiesen (ob auch in diesem Forum, weiß ich nicht). Die Links kann ich jetzt nicht beibringen, weil des Desktop schon Nachtruhe hat und ich dies im Adlersuchsystem in das Tablett hineinfingere. Disassemblieren, Text einfügen, wieder compilieren...

Dann fand ich dieses:
https://sourceforge.net/projects/midieditor/


 95 
 am: 04. Februar 2018, 23:09:35 
Begonnen von RSchu - Letzter Beitrag von l.willms
Liebe Kenner,
ich habe eine Partitur gescannt und korrigiert. An der Partitur kann ich Änderungen machen und diese speichern. Beim Versuch die Partitur vorzuspielen oder die Noten in irgend einem Format zu speichern, bekomme ich die Fehlermeldung "Division durch Null" nach deren Quittierung erscheint der blaue Kreis, der sich unendlich dreht. Das kann ich beenden, indem ich links oben im Fenster eine andere Seite anklicke. Ich habe auch erfolglos eine Reparatur des Programms versucht. Gibt es Rettung?
Rolf
welche Version?

 96 
 am: 04. Februar 2018, 19:25:24 
Begonnen von RSchu - Letzter Beitrag von RSchu
Liebe Kenner,
ich habe eine Partitur gescannt und korrigiert. An der Partitur kann ich Änderungen machen und diese speichern. Beim Versuch die Partitur vorzuspielen oder die Noten in irgend einem Format zu speichern, bekomme ich die Fehlermeldung "Division durch Null" nach deren Quittierung erscheint der blaue Kreis, der sich unendlich dreht. Das kann ich beenden, indem ich links oben im Fenster eine andere Seite anklicke. Ich habe auch erfolglos eine Reparatur des Programms versucht. Gibt es Rettung?
Rolf

 97 
 am: 04. Februar 2018, 13:35:21 
Begonnen von bassklampfe - Letzter Beitrag von Henning



 98 
 am: 04. Februar 2018, 13:28:56 
Begonnen von Klaus - Letzter Beitrag von gus_bachus
 Lupe
 - es mag für etliche eine überflüssige Spielerei sein, aber ich denke es kann bei einem Sprung von CAP 7 auf 8 nicht mehr ein überdurchschnittlicher Aufwand sein:

Ich baue in meinen Liedblättern gerne Dekorationen ein, seien es dem Thema entsprechend Clips oder "nur" Ornamente.

Diese Bilder möchte ich gerne manchmal stufenlos, manchmal in 90° Sprüngen drehen.

Leider ist das auch bei CAP 8 wieder bzw. noch immer nicht möglich... Traurig 

Es ist zwar möglich, das gewünschte Bild vor dem Einfügen in Capella in einem Grafikprogramm zu drehen,
wenn ich jedoch noch etwas ändern will muss ich das Bild in Capella wieder löschen,
 im Grafikprogramm wieder ändern und wieder nach Capella holen... Traurig

Ich weiss, Capella ist kein Grafikprogramm und kenne die Mitbewerber zu wenig ob diese meine Wünsche erfüllten..

Aber vielleicht bewegt sich Capella doch noch ...

Und vielleicht überlege ich mir dann auch noch ob ich auf CAP 8 eine Aufzahlung investiere....

 Hilfe

 99 
 am: 04. Februar 2018, 13:24:00 
Begonnen von bassklampfe - Letzter Beitrag von Henning
Auch im Takt.

 100 
 am: 04. Februar 2018, 13:06:02 
Begonnen von bassklampfe - Letzter Beitrag von bassklampfe
In Sibelius kann man „Swing 8s“ oder „Swing 16s“ schreiben und erhält das jeweils Gewünschte.
Zum Taktwechsel? Oder auch im Takt?

Seiten: 1 ... 8 9 [10]