Seiten: [1]   Nach unten
Drucken
Autor Thema: CapScan 8  (Gelesen 750 mal)
RSchu
Gelehrter
***
Beiträge: 178


Profil anzeigen
« am: 03. Juli 2013, 13:19:34 »

Hallo,
in CapScan unter Win 7 werden bei mir übervolle und nicht ganz volle Takte nicht farbig markiert, obwohl die Farben rot und gelb im Menu gesetzt sind. Einen Schalter für die Funktion habe ich nicht gefunden. Vorschläge willkommen.
Gruß Rolf
Gespeichert
l.willms
Erleuchteter
****
Beiträge: 396



Profil anzeigen WWW
« Antworten #1 am: 03. Juli 2013, 13:55:55 »

Wird die "Überfülle" der Takte dann in Capella durch gelbe Hilfspausen deutlich gemacht?

Handelt es sich um Notenzeilen, wo Capella Scan verschiedene Stimmen erkennt?
Gespeichert
RSchu
Gelehrter
***
Beiträge: 178


Profil anzeigen
« Antworten #2 am: 03. Juli 2013, 15:03:24 »

Hallo,
Problem durch Zufall gelöst, als ich Deine Fragen nach Test beantworten wollte. Schaltfläche "Noten Zuordnung anzeigen" war nicht aktiv. Danke für die Antwort.
Rolf
Gespeichert
l.willms
Erleuchteter
****
Beiträge: 396



Profil anzeigen WWW
« Antworten #3 am: 03. Juli 2013, 23:42:17 »

Ich hab übrigens gerade noch eine Lösung für ein Problem gefunden, das ich hinter Ihrer Frage vermutet hatte. Man schaue sich das Bild mit den paar Takten an:
[attachment=0]Rythmisch-getrennt-zusammen.jpg[/attachment]Sind die Noten nicht als gleichzeitig markiert, dann fügt Capella Scan in beide Stimmen eine Füllpause ein, die dann als Grund der Taktüberfülle erscheint, und in Capella als gelbe Pause erscheint.

Der dritte Takt ist auch noch zu bearbeiten.

Für Capella Scan erscheinen diese Noten als zu weit auseinanderliegend, als daß Capella Scan sie als gleichzeitig erkennen würde. Ob das so gut und richtig ist, will ich mal dahingestellt lassen.
Gespeichert
Seiten: [1]   Nach oben
Drucken
 
Gehe zu: