Seiten: [1]   Nach unten
Drucken
Autor Thema: Taktstriche frei setzen  (Gelesen 527 mal)
ison
Novize
*
Beiträge: 2


Profil anzeigen
« am: 17. November 2013, 16:52:12 »

Hallo- ich habe mich eben hier angemeldet, in der hoffnung hier Hinweise von jemandem zu bekommen. Ich suche ein Notensatzprogramm , das die Möglichkeit bietet Taktstriche völlig frei zu setzen. Also ohne dauernd Taktänderungen wie 3/4-2/4-6/8 usw. angeben zu müssen! Kennt jemand so ein Programm?

Vielen Dank für eure Hinweise,
Andreas
Gespeichert
Seiten: [1]   Nach oben
Drucken
 
Gehe zu: