Umfrage
Frage: Guitar-Pro Files?
JA ich will GP-Files in Capella öffnen - 3 (18.8%)
Blöde Idee, was soll das - 0 (0%)
Interessiert mich, auch wenn ich mit Gitarre nix am Hut habe - 2 (12.5%)
Nee, ich spiele keine Gitarre - 1 (6.3%)
Nee, ich habe keine Guitar-Pro Files - 4 (25%)
Im Moment nicht, aber vielleicht später - 0 (0%)
JA ich will GP-Files in Capella UND Primus öffnen - 1 (6.3%)
JA ich will GP-Files in Primus öffnen - 5 (31.3%)
Stimmen insgesamt: 13

Seiten: [1] 2   Nach unten
Drucken
Autor Thema: Guitar-Pro Dateien mit Capella bzw. Primus öffnen?  (Gelesen 4289 mal)
bassklampfe
Allwissendes Orakel
*****
Beiträge: 657



Profil anzeigen WWW
« am: 23. Mai 2009, 17:50:16 »

Meldung ANNOUNCEMENT Meldung

Angesichts der nicht unerheblichen Menge (ich selber habe im Moment knapp 58000 (!) gesammelt Blöd )  von Guitar-Pro Files von zum Teil durchaus beachtlicher Qualität, die im Internet zu finden sind (oder zu finden waren...), habe ich begonnen, ein Script zu schreiben, welches eine Guitar-Pro-Datei (*.gtp, *.gp3, *.gp4, *.gp5) einliest und daraus ein Emil-File macht, welches sich mit Primus öffnen lässt. Quasi als Abfallprodukt ist jetzt auch eine Version entstanden, die capx-Dateien für Capella erstellen. Nach ein bischen Gefummel in der Registry habe ich jetzt im Kontext-Menü der genannten Dateitypen zwei Einträge "Öffne mit Capella" bzw "Öffne mit Primus". Und man muss dafür kein Guitar-Pro haben :smile:.

Die ganze Geschichte ist in Lua geschrieben. Damit wird es wohl früher oder später auch in Primus direkt eingebunden (sodaß man dann auch in Primus unter Datei öffnen GP-Files öffnen kann). Für Capella bleibt nur der Weg, Lua zu installieren (ist aber nicht so groß).

Im Moment kann ich schon ziemlich viele GP-Files fehlerfrei einlesen, nur mit der Ausgabe hapert es noch etwas. Es gibt halt viele Dinge, die GP kann und die in Primus oder Capella so nicht realisierbar sind. Da muss ich dann sehen, wie ich das rüberbringe, sodaß die Information (z.B. Bends etc) wenigstens nicht verlorengeht.
Für mich hat das ganze einen Stand erreicht, mit dem ich schon leben kann. Ich mach halt immer dann was, wenn ich merke das etwas fehlt.

Jetzt stellt sich die Frage, ob ich noch mehr Arbeit dareinstecke, um das ganze auch für "Normale Musiker" benutzbar zu machen (sprich: Setup-Paket). Deswegen probiere ich jetzt mal, eine Umfrage in diesem Forum zu machen, bitte teilt mir euer Interesse in dieser Umfrage (oder auch als Wortbeitrag) mit.

Opa Ihr werdet schon sehen, was Ihr dann davon habt Lachen

Grüße Jørgen
Gespeichert

Soft:PriMusPublisher,CapalleScan8,GuitarPro(1…6),Capella(1…6),Transcribe
(+MuseScore,TuxGuitar,CakeWalk,PdfToMusic,u.v.a.m.)
Prog:Lua,C++,Perl,...
BS:W7x64,Kubuntu14.04LTS
Musik:Notensatz&Musizieren@Jazz,Rock,Chor@Bass,Gitarre,Gesang.
Brigitte
Novize
*
Beiträge: 29


Profil anzeigen
« Antworten #1 am: 24. Mai 2009, 12:05:53 »

Hallo Jørgen,

ich selber kam ja auch schon in den Genuss Deiner Hilfe mit diesem Skript. Für diese Datei war ich sehr froh, dass Du mir geholfen hast.

Wie viele Anwender letztendlich das Skript auch benutzen, wirst Du nie erfahren. Rückmeldungen wirst Du auch nur erhalten, wenn etwas nicht funktioniert. So sind wir eben ? hat?s funktioniert, wird es stillschweigend angenommen, geht etwas nicht, wird gemeckert! Auch ich kann Dir nicht sagen, wie oft ich noch *gtp Dateien verwenden werde. Ab und zu mit Sicherheit ? wenn es dann Fehler gibt, kann ich Dir versprechen, dass Du der Erste bist, der es erfährt. Zwinker

Jeder, der es gerade braucht wird froh darüber sein, dass Du Dir die viele Arbeit gemacht hast. Ob es sich lohnt, mehr Zeit zu investieren, als es für Dich nötig ist, kannst nur Du entscheiden, denn ich bin sicher, dass diese Umfrage die wenigsten PriMus oder Capella Nutzer überhapt entdecken und wenn, ist es fraglich, ob sie daran teilnehmen.

Wenn Du Dein Skript oft verwendest und es verbesserst, wenn Dir etwas fehlt, dann lässt das auf Dauer keine Anwenderwünsche offen. Und Du hast hoffentlich nicht eines Tages das Gefühl: Für wen oder was mache ich das überhaupt.

Ich für meinen Teil freu mich immer, wenn es was Neues zum Ausprobieren gibt und hoffe, dass Dir der Spaß am Programmieren erhalten bleibt.

Gruß
Brigitte
Gespeichert
Cachsten
Gelehrter
***
Beiträge: 244


Profil anzeigen
« Antworten #2 am: 21. Juli 2009, 15:00:41 »

Gib mal bitte eine kurze Beschreibung wie das genau zu gehen hat mit dem Import bzw der Transcodierung in EMIL.  

Prinzipiell gibt es ja in GP auch eine Music-XML Export Funktion.
Der Import so erstellter Dateien hat bei mir jedoch oft zum Absturz von PriMus geführt...

Aktuell finde ich daher, dass der Wg "GP --> PriMus" am Besten über MIDI funzt. Man muss zwar immer noch stark nachbessern, Fingersätze und so von Hand setzen, ist aber einigermaßen praktikabel.

Wann ist dein GP-Import Martkreif? Zwinker
Gespeichert

Grüße, Carsten
--
PriMus Publisher 1.1 und Sibelius 7, unter Windows 8.1 x64. Klassische und E-Gitarre.
bassklampfe
Allwissendes Orakel
*****
Beiträge: 657



Profil anzeigen WWW
« Antworten #3 am: 21. Juli 2009, 18:05:29 »

Oh, viele Fragen. Scheint ja doch Interesse dran zu geben :-)
Zitat von: "Cachsten"
Gib mal bitte eine kurze Beschreibung wie das genau zu gehen hat mit dem Import bzw der Transcodierung in EMIL
Wenn es denn mal fertig ist, werde ich ein Setup veröffentlichen, dass im Capella bzw Primus-Ordner ein (compliliertes) Lua-Script nebst Bibliotheken installiert und dieses in der Registry derart eintragen, daß es anschliessend im Kontext-Menu von GuitarPro-Dateien einen Eintrag "Öffnen mit Capella" bzw "Öffnen mit Primus" gibt. (Je nachdem, welche Version vom Script man installliert hat, es ist auch beides möglich)

Zusätzlich unterstützt eine zuküntige Version von Primus das direkte Öffnen von GuitarPro-Files über "Datei/Öffnen..". Dann ruft Primus ohne daß man es merkt das script auf.

Zitat von: "Cachsten"
Prinzipiell gibt es ja in GP auch eine Music-XML Export Funktion. Der Import so erstellter Dateien hat bei mir jedoch oft zum Absturz von PriMus geführt...
Jeder, der sich mit Music-XML beschäftigt hat, weiß, daß die Spezifikation irgendetwas zwischen sehr vage und sch**ß* ist. Aber GuitarPro schafft es noch nicht mal, sich an diesen sogenannten Standard zu halten. Oder um es anders zu sagen: Mit von GuitarPro exportieren Music-XML-Files haben alle Programme probleme.

Zitat von: "Cachsten"
Aktuell finde ich daher, dass der Wg "GP --> PriMus" am Besten über MIDI funzt....
Das setzt aber (genau wie der Weg über Music-XML) voraus, daß man GuitarPro besitzt. Mit meinem Script braucht man kein GuitarPro.

Beide Wege (Midi und Music-XML) unterschlagen aber vieles, was man in Guitar-Pro eingeben kann. Motivation für mich, die Scripte zu schreiben war, daß mir zu vieles verlorengegangen ist. Eine detailierte Aufstellung wird noch folgen, aber man kann sich freuen auf (soweit jeweils in Capella/Primus möglich) importierte
  • Akkorde als Text[/*]
  • Griffbilder[/*]
  • Lyrics[/*]
  • Spielanweisungen[/*]
  • Abschittsmarkierungen (Intro, Verse, Chorus etc)[/*]
  • Sprunganweisungen (Da Capo, Fine, etc)[/*]
  • Wiederholungen (inclusive aller Volta's mit Bezeichnung)[/*]
  • Lyrics[/*]
  • Bends, slides,etcs[/*]
  • Grace-Notes[/*]
  • Tabulaturen incl. Stimmungen[/*]
  • Tempo, dynamic etc[/*]
  • alles Tuplets (bis 13let!)[/*]
  • Vorzeichen, Schlüssel, Taktwechsel[/*]
  • Instrumentenwechsel[/*]
  • ... und alles, was ich jetzt vergessen habe[/*]
Was vom jeweiligen Programm nicht unterstützt wird, kann optional als Text mit ausgegeben werden, damit die Information wenigestens nicht verloren geht

Zitat von: "Cachsten"
Wann ist dein GP-Import Martkreif? Zwinker
Bei mir funktioniert es schon zu 95%. Im Moment bin ich sehr busy im Job, deswegen kann ich keine Termine nennen, aber soo lange wird es wohl nicht mehr dauern (was auch immer das bedeuten mag Blöd )

Ich halte euch auf dem laufenden.

Grüße Jørgen
Gespeichert

Soft:PriMusPublisher,CapalleScan8,GuitarPro(1…6),Capella(1…6),Transcribe
(+MuseScore,TuxGuitar,CakeWalk,PdfToMusic,u.v.a.m.)
Prog:Lua,C++,Perl,...
BS:W7x64,Kubuntu14.04LTS
Musik:Notensatz&Musizieren@Jazz,Rock,Chor@Bass,Gitarre,Gesang.
Cachsten
Gelehrter
***
Beiträge: 244


Profil anzeigen
« Antworten #4 am: 22. Juni 2010, 16:15:05 »

Erstmal ein kräftiges Lob, ist ja fein gerworden, dein Script!! Smile
So... und nun gleich zu den neuen Anregungen:

1) Bends, Slides, etc. gehen ja jetzt auch in PriMus... [Rechtsklick auf jeweilige Bundnummer in Tabs --> bends ...]

2) Guitar Pro 6 ist draußen und hat das neue Dateiformat GPX.

Wirst du dein Skript also erweitern, hinsichtlich dieser beider Feature?

Das Script ist aktuell ja in der Version 0.8 oder so...
Wann gibts die 1.0, die dann auch alle Sonderzeichen korrekt berücksichtigt?

Freu mich schon drauf! Smile

Grüße,
Carsten
Gespeichert

Grüße, Carsten
--
PriMus Publisher 1.1 und Sibelius 7, unter Windows 8.1 x64. Klassische und E-Gitarre.
Cachsten
Gelehrter
***
Beiträge: 244


Profil anzeigen
« Antworten #5 am: 22. Juni 2010, 16:21:52 »

--> "Was vom jeweiligen Programm nicht unterstützt wird, kann optional als Text mit ausgegeben werden, damit die Information wenigestens nicht verloren geht.

find ich eher nervig. (Geschmacksache)
Wie stellt man das aus?
Wie kann man diese vielen grünen Texte im pri-Dokument "deaktivieren"??
Gespeichert

Grüße, Carsten
--
PriMus Publisher 1.1 und Sibelius 7, unter Windows 8.1 x64. Klassische und E-Gitarre.
bassklampfe
Allwissendes Orakel
*****
Beiträge: 657



Profil anzeigen WWW
« Antworten #6 am: 22. Juni 2010, 17:35:36 »

Zitat von: "Cachsten"
Erstmal ein kräftiges Lob, ist ja fein gerworden, dein Script!! Smile
Dafür erstmal ein kräftiges Danke.
Zitat von: "Cachsten"
1) Bends, Slides, etc. gehen ja jetzt auch in PriMus... [Rechtsklick auf jeweilige Bundnummer in Tabs --> bends ...]
Steht auf der TODO-Liste
Zitat von: "Cachsten"
2) Guitar Pro 6 ist draußen und hat das neue Dateiformat GPX.
Das ist aber ein komplett neues Format Blöd. (Dagegen sind cap und capx siamesische Zwillinge - ich weis das, ich mach gerade 'nen capx-Import angel )
GPX ist a) mit einem proprietären Algorythmus comprimiert, enthält b) ein komplettes System von Files, die sich c) auch noch inhaltlich von allem was bisher war unterscheiden. Das ist also eher ein LongTermProject.
Zitat von: "Cachsten"
Das Script ist aktuell ja in der Version 0.8 oder so...  

Schlau Es gibt Programme, die sind schon mit der 0.1 perfekt und andere mit der 10.0 noch immer fehlerhaft. Das würde ich nicht so ernst sehen. Sagen wir mal so: Wenn mir nix besseres mehr einfällt, wird auch mal die Versionsnummer hochgezählt, ansonsten widme ich mich lieber inhaltlichen Verbesserungen.

Grüße Jørgen
Gespeichert

Soft:PriMusPublisher,CapalleScan8,GuitarPro(1…6),Capella(1…6),Transcribe
(+MuseScore,TuxGuitar,CakeWalk,PdfToMusic,u.v.a.m.)
Prog:Lua,C++,Perl,...
BS:W7x64,Kubuntu14.04LTS
Musik:Notensatz&Musizieren@Jazz,Rock,Chor@Bass,Gitarre,Gesang.
bassklampfe
Allwissendes Orakel
*****
Beiträge: 657



Profil anzeigen WWW
« Antworten #7 am: 22. Juni 2010, 17:57:25 »

Zitat von: "Cachsten"
--> "Was vom jeweiligen Programm nicht unterstützt wird, kann optional als Text mit ausgegeben werden, damit die Information wenigestens nicht verloren geht.
find ich eher nervig. (Geschmacksache)
Wie stellt man das aus?
Wie kann man diese vielen grünen Texte im pri-Dokument "deaktivieren"??
Leider hat der Optionsdialog es im Release nicht in das PriMus-Menu geschafft ¹) => Bei CS beschweren.

Bis das drinnen ist, hilft es, (ich hoffe, ich bekomme jetzt keinen Ärger :bishop: ) das folgende
Code:
 {"RunScript", [[
 GuitarPro-Import Settings
 GuitarPro-Importeinstellungen
  ]]},
in die Datei "C:\Programme\PriMus\Config\menu.lua" hinter
Code:
  {"Dlg_Grid", [[
      G&rid
      &Hilfsgitter...
      Help&raster
      Gi&tter
      Rutmönster
      Grille d'aide
      &Pomocná møí?ka
   ]]},

zu kopieren. Dann kommt man an den Einstellungsdialog. ACHTUNG
  • Änderung auf eigene Gefahr, Backup der Datei nicht vergessen[/*]
  • bei Installation einer neuen PriMus-Version geht die Änderung (hoffentlich) verlustig[/*]
[/color]

TIP: Im Dialog mit der Maus etwas auf den Optionen verweilen, dann gibt's 'ne Erklärung.

Grüße Jørgen

¹)Die Beta-Tester finden die Einstellungen unter Debug/Tools/GuitarPro Importeinstellungen.
Gespeichert

Soft:PriMusPublisher,CapalleScan8,GuitarPro(1…6),Capella(1…6),Transcribe
(+MuseScore,TuxGuitar,CakeWalk,PdfToMusic,u.v.a.m.)
Prog:Lua,C++,Perl,...
BS:W7x64,Kubuntu14.04LTS
Musik:Notensatz&Musizieren@Jazz,Rock,Chor@Bass,Gitarre,Gesang.
Cachsten
Gelehrter
***
Beiträge: 244


Profil anzeigen
« Antworten #8 am: 01. Juli 2010, 19:56:55 »

Hi Jorgen,

danke für die Hilfe, ich habe es mir notiert, hatte aber noch keine Zeit, es auszuprobieren.

Mach ich mal am Wochenende... ich meld mich dann.

Grüße,
Carsten
Gespeichert

Grüße, Carsten
--
PriMus Publisher 1.1 und Sibelius 7, unter Windows 8.1 x64. Klassische und E-Gitarre.
bassklampfe
Allwissendes Orakel
*****
Beiträge: 657



Profil anzeigen WWW
« Antworten #9 am: 03. Juli 2010, 10:57:53 »

Zitat von: "Cachsten"
2) Guitar Pro 6 ist draußen und hat das neue Dateiformat GPX.
Zitat von: "bassklampfe"
Das ist aber ein komplett neues Format Blöd. (Dagegen sind cap und capx siamesische Zwillinge - ich weis das, ich mach gerade 'nen capx-Import Lachen
GPX ist a) mit einem proprietären Algorythmus comprimiert, enthält b) ein komplettes System von Files, die sich c) auch noch inhaltlich von allem was bisher war unterscheiden. Das ist also eher ein LongTermProject.
Lachen Öhhmmm ... ... Lachen  LongTerm ... ... Lachen Sorry, aber jetzt habe ich doch tatsächlich mein erstes GPX-File nach PriMus importiert.
Schlau Aber ich kann absehen, dass der Weg noch steinig wird. Es ist alles anders. Deswegen mache ich noch keine Terminzusagen. (Zumal ich den CAPX-Import auch erstmal grundlegend fertig haben will)

Grüße Jørgen

PS: Keks Wer mich motivieren will, schickt mir viele GPX-Files per EMail Keks (Am besten zusammen mit GP3,4,5 Files gleichen Inhalts)

PS2: Wenn hier grundlegendes Interesse bekundet würde, könnte ich meine gp2song modul auch (statt mit song2emil) mit dem song2capx modul verheiraten, dann könnte Capella auch GuitarPro Files lesen. Aber bisher gibt der Poll das nicht her. Und WHC iinteressiert das sowieso nicht.
Gespeichert

Soft:PriMusPublisher,CapalleScan8,GuitarPro(1…6),Capella(1…6),Transcribe
(+MuseScore,TuxGuitar,CakeWalk,PdfToMusic,u.v.a.m.)
Prog:Lua,C++,Perl,...
BS:W7x64,Kubuntu14.04LTS
Musik:Notensatz&Musizieren@Jazz,Rock,Chor@Bass,Gitarre,Gesang.
Cachsten
Gelehrter
***
Beiträge: 244


Profil anzeigen
« Antworten #10 am: 03. Juli 2010, 11:16:30 »

na dann nix wie her mit deiner email.
Gespeichert

Grüße, Carsten
--
PriMus Publisher 1.1 und Sibelius 7, unter Windows 8.1 x64. Klassische und E-Gitarre.
bassklampfe
Allwissendes Orakel
*****
Beiträge: 657



Profil anzeigen WWW
« Antworten #11 am: 03. Juli 2010, 11:30:53 »

Zitat von: "Cachsten"
na dann nix wie her mit deiner email.

Drückst Du einfach auf den email-Button unter irgendeinem meiner Posts. :wink:

Wenn Du allerdings größere Mengen verschicken willst, solltest Du das eher an
[schild=random fontcolor=000000 shadowcolor=C0C0C0 shieldshadow=1]jjvb dot primus at gmx dot de[/schild]
 senden, dort ist mehr Platz im Postfach. :lol: :lol: :lol:

Grüße Jørgen
Gespeichert

Soft:PriMusPublisher,CapalleScan8,GuitarPro(1…6),Capella(1…6),Transcribe
(+MuseScore,TuxGuitar,CakeWalk,PdfToMusic,u.v.a.m.)
Prog:Lua,C++,Perl,...
BS:W7x64,Kubuntu14.04LTS
Musik:Notensatz&Musizieren@Jazz,Rock,Chor@Bass,Gitarre,Gesang.
Cachsten
Gelehrter
***
Beiträge: 244


Profil anzeigen
« Antworten #12 am: 29. Juli 2010, 11:38:05 »

Wegen Prüfungen und Arbeit habe ich es doch tatsächlich eben erst geschafft mit dem Ausprobieren...

Leider geht es nicht. Traurig

Egal ob ich die Betatesteinstellungen oder die Möglichkeit über Lua versuche, "Script not found" lautet die Antwort. Weißt du vielleicht, woran das liegen könnte? Verwirrt

Hat CS das Menü den Dialog komplett aus dem Script rausgeschmissen, oder weshalb ist er unauffindbar?!
Gespeichert

Grüße, Carsten
--
PriMus Publisher 1.1 und Sibelius 7, unter Windows 8.1 x64. Klassische und E-Gitarre.
bassklampfe
Allwissendes Orakel
*****
Beiträge: 657



Profil anzeigen WWW
« Antworten #13 am: 29. Juli 2010, 11:54:23 »

Zitat von: "Cachsten"
Leider geht es nicht.  Traurig
Bin kurz vor dem Urlaub und hab nur noch wenig Zeit. Schreib mir mal 'ne EMail mit deiner Telefonnummer und wann ich dich erreichen kann, dann schaue ich, ob ich dich zu passender Zeit noch zu fassen bekomme.
Gruß Jørgen
Gespeichert

Soft:PriMusPublisher,CapalleScan8,GuitarPro(1…6),Capella(1…6),Transcribe
(+MuseScore,TuxGuitar,CakeWalk,PdfToMusic,u.v.a.m.)
Prog:Lua,C++,Perl,...
BS:W7x64,Kubuntu14.04LTS
Musik:Notensatz&Musizieren@Jazz,Rock,Chor@Bass,Gitarre,Gesang.
Cachsten
Gelehrter
***
Beiträge: 244


Profil anzeigen
« Antworten #14 am: 25. April 2011, 20:47:10 »

Ging nach kompletter Neuinstallation wieder, deshalb hatte ich nicht mehr reagiert.
Ist denn da noch was in der Entwicklung?
Besonders Bends und Slides wurden beim Import ja noch vergessen? Würde mich freuen, wenn die auch mit extrahiert würden! Smile
Was macht der capx und gpx-Import? Lange nichts aktuelles mehr von gehört.
Gespeichert

Grüße, Carsten
--
PriMus Publisher 1.1 und Sibelius 7, unter Windows 8.1 x64. Klassische und E-Gitarre.
Seiten: [1] 2   Nach oben
Drucken
Gehe zu: