Seiten: [1]   Nach unten
Drucken
Autor Thema: Taktnummern  (Gelesen 559 mal)
HendrikMartinus
Novize
*
Beiträge: 49



Profil anzeigen
« am: 06. Januar 2015, 09:48:14 »

Wie kann man Taktnummern in Capella scan 8 automatisch wiedergeben, oder geht das nicht?
Gespeichert

Programme: Primus Publisher/Capella Scan 8/Capella 6-19/Tonica
Sound: VSC/Coolsoft VMS
Musikinstrument: Zither
Betriebssysteme: Windows 10/Linux
brunsbox
Erleuchteter
****
Beiträge: 271


Profil anzeigen
« Antworten #1 am: 06. Januar 2015, 10:56:51 »

Du kannst Taktnummern manuell setzen wenn keine erkannt werden. Automatisch setzen geht nicht, anbei der Text aus der capscanhilfe:

 Taktnummern sind an Taktstrichen oder an Zeilenanfängen verankert. Taktnummern werden nicht abgespeichert sondern nur zur Korrektur der automatischen Taktnummerierung von capella verwendet.

 Taktnummer:
  • , [–]
Gespeichert

Progs: Capella 8 /7.1, Capscan 8, Capriccio 5, CPA 3, Cap Melody Trainer 1.1, Tonica,  Finale Notepad, musescore 2,
VSTs /soundlibraries: Capella Viena Orchestra, Kontakt 4
BS: Win 10 64 bit
Interessen: Chorgesang, Notensatz
HendrikMartinus
Novize
*
Beiträge: 49



Profil anzeigen
« Antworten #2 am: 06. Januar 2015, 13:03:32 »

Schade, war zum korrigieren eine gute Hilfe gewesen, aber manuell eingeben? So was muss doch eigentlich möglich sein meine ich.
Jedenfalls ein Dankeschön für die Reaktion.
Gr. Henk
Gespeichert

Programme: Primus Publisher/Capella Scan 8/Capella 6-19/Tonica
Sound: VSC/Coolsoft VMS
Musikinstrument: Zither
Betriebssysteme: Windows 10/Linux
brunsbox
Erleuchteter
****
Beiträge: 271


Profil anzeigen
« Antworten #3 am: 06. Januar 2015, 13:57:12 »

in capella ist das aber ein feature, dort hast du verschiedene Möglichkeiten die Taktnummern automatisch zu setzuen
Gespeichert

Progs: Capella 8 /7.1, Capscan 8, Capriccio 5, CPA 3, Cap Melody Trainer 1.1, Tonica,  Finale Notepad, musescore 2,
VSTs /soundlibraries: Capella Viena Orchestra, Kontakt 4
BS: Win 10 64 bit
Interessen: Chorgesang, Notensatz
PeterBecker
Allwissendes Orakel
*****
Beiträge: 1093


Profil anzeigen WWW
« Antworten #4 am: 06. Januar 2015, 17:20:46 »

Wie brunsbox schon geschrieben hat, IN CS lassen sich Taktnummern manuell setzen.
Besser ist es aber die Möglichkeiten von Capella auszunutzen.
Dort lassen sich Taktnummern in festen Abständen und beliebigen Formatierungen setzen oder man greift bei unregelmäßigen Abständen der Taktnummern auf das Taktnummern Skript zurück.
Gespeichert
Seiten: [1]   Nach oben
Drucken
 
Gehe zu: