Seiten: [1]   Nach unten
Drucken
Autor Thema: Inhaltsverzeichniss  (Gelesen 755 mal)
sopran55
Gelehrter
***
Beiträge: 118



Profil anzeigen WWW
« am: 19. November 2016, 13:55:38 »

habe ein Choralheft mit 140 Titel und 53 Seiten.
Das Inhaltsverzeichnis zu Erstelle war nicht das Problem sondern ich bringe Die zwei Seiten nicht
hinter die Titelseite.
Habe viel ausprobiert aber nicht das richtige, denn die Seite geht nach vorne doch ist nur der halbe
Text  auf der Seite.
Finde auch nicht die richtige Hilfe im Handbuch.
Gespeichert

capella7, capella-scan, PriMus Publisher und MouseScore
Audio & Music Lab Premium, MusicStudio, Win 8.1 x64,
acco-boy
Allwissendes Orakel
*****
Beiträge: 627



Profil anzeigen WWW
« Antworten #1 am: 19. November 2016, 14:14:33 »

Das geht, bedarf aber etwas Überlegung:

1. Erzeugt wird es automatisch immer am Schluss des Dokuments
2. Verschieben dann unter "Inhalte bearbeiten": zuerst am besten mit "zum Anfang"
3. Weiter verschieben mehrmals mit "nach unten" vor den ersten Seitenumbruch ("neue Seite" im Elemente-Fenster).

Dann passt es, wenn alles auf eine Seite geht. Evtl. musst du aber das Verzeichnis teilen (Cursor setzen, dann F8) und ggf. noch manuell einen Seitenvorschub einfügen. Bei 140 Titeln muss das "Teilen und Seitenvorschub" vielleicht auch mehrfach gemacht werden.
Gespeichert

Gruß Günter
Programme: PriMus Publisher, SPP, MuseScore / Betriebssystem: WIN7 64bit
Musik: Notensatz (generell) und Akkordeon (von Solo bis Orchester und von E- bis U-Musik)
Christof Schardt
Erleuchteter
****
Beiträge: 333


Profil anzeigen WWW
« Antworten #2 am: 19. November 2016, 15:05:00 »

ich bringe Die zwei Seiten nicht
hinter die Titelseite.
Habe viel ausprobiert aber nicht das richtige, denn die Seite geht nach vorne doch ist nur der halbe
Text  auf der Seite.

Hier mal schnell vorgemacht:
- Dokument mit > 200 Stücken erzeugt
- Titelseite erzeugt
- Inhaltsverzeichnis erzeugt
- Inhaltsverzeichnis nach vorne gebracht
- Inhaltsverzeichnis aufgeteilt und mehrspaltig gesetzt.
http://screencast.com/t/YOhH7HQbj

Wichtigstes Werkzeug;
- der Dokument-Inhalte bearbeiten - Dialog.
- Dazu "F8" zum Aufteilen des Textes (der untere Teil springt dann gleich auf die nächste Seite)
- Sowie Shift+linker/rechter Textrand zum horizontalen Verschieben.

Wenn es zu schnell geht: Das Video kann angehalten und zurückgespult werden. Mit dem Zahnrad-Symbol rechts unten kann das Abspieltempo des Videos heruntergesetzt werden.





Gespeichert

Gruß Christof
acco-boy
Allwissendes Orakel
*****
Beiträge: 627



Profil anzeigen WWW
« Antworten #3 am: 19. November 2016, 15:16:55 »

Gut gemacht.

So schön kann ich das leider nicht darstellen, aber ich habe eine Frage: im Video gab es beim Erstellen des Verzeichnisses die Option "Nummerieren". Die habe ich noch nicht.  Meldung
Gespeichert

Gruß Günter
Programme: PriMus Publisher, SPP, MuseScore / Betriebssystem: WIN7 64bit
Musik: Notensatz (generell) und Akkordeon (von Solo bis Orchester und von E- bis U-Musik)
Christof Schardt
Erleuchteter
****
Beiträge: 333


Profil anzeigen WWW
« Antworten #4 am: 19. November 2016, 16:19:48 »

die Option "Nummerieren". 
Wird erst in 2.0 drin sein. (Bei mir gibt's einige Sachen im Programm, die erst mal experimentell sind).
Gespeichert

Gruß Christof
sopran55
Gelehrter
***
Beiträge: 118



Profil anzeigen WWW
« Antworten #5 am: 19. November 2016, 18:10:55 »

Super habe das Inhaltsverzeichnis am Schluss schon auf zwei Seiten verteilt.
Frage kann ich die zwei Seiten trotzdem nach vorne schieben, denn in Dokumente / Inhalt Bearbeiten die zwei letzten Seiten Nr. Anklicke
bleit die Hälfte am Schluss hängen und komm nicht mit nach vorne.
Könnte es daran liegen das der Textanker Seite eigestellt ist?
Aber wen ich den wechsle Dokumentkette verschwindet ein teil des Textes auf eine andere Seite.
Gespeichert

capella7, capella-scan, PriMus Publisher und MouseScore
Audio & Music Lab Premium, MusicStudio, Win 8.1 x64,
Christof Schardt
Erleuchteter
****
Beiträge: 333


Profil anzeigen WWW
« Antworten #6 am: 19. November 2016, 21:56:10 »

Super habe das Inhaltsverzeichnis am Schluss schon auf zwei Seiten verteilt.
Frage kann ich die zwei Seiten trotzdem nach vorne schieben, denn in Dokumente / Inhalt Bearbeiten die zwei letzten Seiten Nr. Anklicke
bleit die Hälfte am Schluss hängen und komm nicht mit nach vorne.
Könnte es daran liegen das der Textanker Seite eigestellt ist?
Aber wen ich den wechsle Dokumentkette verschwindet ein teil des Textes auf eine andere Seite.

Bei Dokumenten, die sich selbst anordnen sollen, muß unbedingt der Textanker "Kette" eingestellt sein.
Seitengebundene Texte können zwar per Kontextmenü (Rechtsklick) auf die Vorgänger- oder Folgeseite gebracht werden, aber das wäre hier viel zuviel Aufwand (sooft nach vorne, bis gewünschte Seite erreicht).
Also: Anker auf Dokumentkette, dann ist die Reihnefolge im Dok-Inhalte-Dialog wirksam und kann mit ein paar Klicks eingerichtet werden.

Zwei Rahmen nebeneinander auf eine Seite habe ich durch einen "negativen Abstand" des zweiten Rahmens zum Vorgänger erreicht (so weit nach oben schieben, bis er auf Vorseite springt).
Gespeichert

Gruß Christof
sopran55
Gelehrter
***
Beiträge: 118



Profil anzeigen WWW
« Antworten #7 am: 20. November 2016, 08:19:20 »

Suuuuuuuuuper hat alles Perfekt geklappt, das Notenheft ist Gedruckt und alle sind zufrieden.javascript:void(0);javascript:void(0);
Gespeichert

capella7, capella-scan, PriMus Publisher und MouseScore
Audio & Music Lab Premium, MusicStudio, Win 8.1 x64,
Klaus
Administrator
Allwissendes Orakel
*****
Beiträge: 771



Profil anzeigen
« Antworten #8 am: 20. November 2016, 20:36:00 »

javascript:void(0);javascript:void(0);
Was ist das? Das habe ich nun schon bei einigen Beiträgen gesehen... Kopfkratzen
Gespeichert

Programme: MuseScore, PriMus Publisher; Betriebssystem: Windows 10 Home 64 Bit
Interessen: Kirchenmusik, Orgel [http://www.sakralorgelforum.de], Chor, Notensatz im Allgemeinen
bassklampfe
Allwissendes Orakel
*****
Beiträge: 665



Profil anzeigen WWW
« Antworten #9 am: 20. November 2016, 22:09:52 »

javascript:void(0);javascript:void(0);
Was ist das? Das habe ich nun schon bei einigen Beiträgen gesehen... Kopfkratzen
Ich würde mal behaupten, da hat er auf die Smileys geklickt, aber in seinem Browser javascript deaktiviert. Und anschließend, ohne nochmal die Vorschau korrekturzulesen, den Beitrag abgesendet.
Gespeichert

Soft:PriMusPublisher,CapalleScan8,GuitarPro(1…6),Capella(1…6),Transcribe
(+MuseScore,TuxGuitar,CakeWalk,PdfToMusic,u.v.a.m.)
Prog:Lua,C++,Perl,...
BS:W7x64,Kubuntu14.04LTS
Musik:Notensatz&Musizieren@Jazz,Rock,Chor@Bass,Gitarre,Gesang.
Seiten: [1]   Nach oben
Drucken
Gehe zu: