Seiten: [1]   Nach unten
Drucken
Autor Thema: Mehrere Stücke in einer Datei?  (Gelesen 467 mal)
Klaus
Administrator
Allwissendes Orakel
*****
Beiträge: 784



Profil anzeigen
« am: 22. November 2016, 10:10:40 »

Ist das möglich?
Konkret geht es um Folgendes: Ein Buch mit Orgelnoten soll erstellt werden. Um keinen Platz zu verschenken, sollen die einzelnen Stücke nahtlos nacheinander abgedruckt werden; jedes Stück soll aber Titel und Komponistenvermerk erhalten.
Gespeichert

Programme: MuseScore, PriMus Publisher; Betriebssystem: Windows 10 Home 64 Bit
Interessen: Kirchenmusik, Orgel [http://www.sakralorgelforum.de], Chor, Notensatz im Allgemeinen
BurkhardS
Gelehrter
***
Beiträge: 139


Profil anzeigen WWW
« Antworten #1 am: 22. November 2016, 10:49:14 »

Da gibt es die Albenverwaltung:
https://musescore.org/de/handbuch/alben

Ich habe allerdings noch keine Erfahrungen damit.
Gespeichert
Klaus
Administrator
Allwissendes Orakel
*****
Beiträge: 784



Profil anzeigen
« Antworten #2 am: 22. November 2016, 12:31:26 »

Hm, das scheint die gesuchte Funktion zu sein - in der Tat.
Habe versuchsweise zwei Partituren zu einem Album verbunden. Danach musste ich im Album-Dialog aber noch Partituren zusammenführen wählen, um das gewünschte Ergebnis zu erhalten.
Danke für den Tipp!

Aha, eben sehe ich: Nach dem Zusammenführen sind am Ende der 1. Partitur zwei Umbruchsplatzhalter (Zeilen- und Abschnittsumbruch) eingefügt. Eventuell geht es auch einfach damit, ohne "Umweg" über ein Album.
Gespeichert

Programme: MuseScore, PriMus Publisher; Betriebssystem: Windows 10 Home 64 Bit
Interessen: Kirchenmusik, Orgel [http://www.sakralorgelforum.de], Chor, Notensatz im Allgemeinen
Klaus
Administrator
Allwissendes Orakel
*****
Beiträge: 784



Profil anzeigen
« Antworten #3 am: 22. November 2016, 12:55:25 »

Ok, Zwischenstand:
Wenn ich nur mit Zeilen- und Abschnittsumbruch arbeite, kann ich zwar quasi neue Stücke beginnen, aber: Ich kann ihnen keinen Titel geben. Sobald ich einen Titel hinzufügen will, springt die Ansicht auf den Titel des 1. Stücks im Dokument... so kann ich diese Funktion nicht nützen.
Gespeichert

Programme: MuseScore, PriMus Publisher; Betriebssystem: Windows 10 Home 64 Bit
Interessen: Kirchenmusik, Orgel [http://www.sakralorgelforum.de], Chor, Notensatz im Allgemeinen
acco-boy
Allwissendes Orakel
*****
Beiträge: 628



Profil anzeigen WWW
« Antworten #4 am: 22. November 2016, 16:51:39 »

Die "Album"-Funktion erschließt sich mir nicht ganz (scheint evtl. eine reine Druckfunktion zu sein). Beim Versuch, einige Stücke zu einem "Heft" zusammenzustellen und per "Partituren zusammenführen" dann abzuspeichern, erhielt ich eine Fehlermeldung ("Fehler beim Erzeugen einer Partitur aus dem Album"). Grund: diese Funktion setzt "gleiche" Einzelpartituren voraus.

Von einer brauchbaren Dokumentverwaltung (mehrere unabhängige Musikstücke in einem Dokument) kann man hier nicht sprechen.
Gespeichert

Gruß Günter
Programme: PriMus Publisher, SPP, MuseScore / Betriebssystem: WIN7 64bit
Musik: Notensatz (generell) und Akkordeon (von Solo bis Orchester und von E- bis U-Musik)
Jojo-Schmitz
Gelehrter
***
Beiträge: 147


Profil anzeigen
« Antworten #5 am: 22. Januar 2017, 13:30:20 »

1. Takt des neuen Stückes auswählen, vertikalen Rahmen einfügen, rechtskonform dieses, Titel hinzufügen
Gespeichert
Seiten: [1]   Nach oben
Drucken
 
Gehe zu: