Umfrage
Frage: Kann man mit Sebelius gregorianische Choräle gestalten?
Helfen bitte - 0 (0%)
Helfen bitte - 0 (0%)
Stimmen insgesamt: 0

Seiten: [1]   Nach unten
Drucken
Autor Thema: Gregorianische Notation  (Gelesen 976 mal)
georeg
Novize
*
Beiträge: 3


Profil anzeigen
« am: 28. November 2016, 16:14:58 »

Ich sollte gregorianische Choräle darstellen (Ersatz von alten Partituren, die zerfallen!). Wer kann mir dabei helfen und schreiben, wie es geht?
Gespeichert
musikai
Adept
**
Beiträge: 57


Profil anzeigen
« Antworten #1 am: 28. November 2016, 22:29:25 »

Ich glaub, das geht nicht wirklich. Im offiziellen englischen Forum wurde diese Frage so beantwortet, dass man besser das  freie Programm Grégoire benutzt:  http://gregoire.tele.free.fr/

Die Installation muss eventuell "als Administrator" vorgenommen werden.
Gespeichert

Win7 Pro, Lubuntu 15.10, Sibelius 7.1.3
Free Project: LibreOffice Songbook Architect (LOSA)
http://struckkai.blogspot.de/2015/04/libreofficesongbookarchitect.html
georeg
Novize
*
Beiträge: 3


Profil anzeigen
« Antworten #2 am: 29. November 2016, 08:18:39 »

Vielen Dank. Ich werde es mit Gregoire versuchen.
Gespeichert
stravinsky13
Novize
*
Beiträge: 1


Profil anzeigen
« Antworten #3 am: 29. November 2016, 09:57:42 »

Hier gibt's zwei freie Zeichensätze, die mal jemand für Mensuralnotation mit Sibelius erstellt hat.
Hab sie noch nicht probiert, aber vielleicht geht's damit:

http://fontstruct.com/fontstructions/show/770887/mensural1
http://fontstruct.com/fontstructions/show/771745/extra_mensural

Auf meiner Webseite gibt's zudem sehr viele Links zu mittelalterlichen Schriftarten:
https://elbsound.studio/music-fonts.php#medieval
Vielleicht findet sich dort auch der ein oder andere Tipp auf den verlinkten Seiten.
Das Program Grégoire ist dort auch verlinkt.

Jan
Elbsound.studio
Gespeichert
Cachsten
Erleuchteter
****
Beiträge: 251


Profil anzeigen
« Antworten #4 am: 30. November 2016, 23:58:54 »

Noch nicht probiert, ob es taugt, aber für solche Anwendungsfälle gibt es meines Wissens auch ein Finale-Plugin namens Medieval.

Siehe hier: http://www.klemm-music.de/notation/medieval/
Gespeichert

Grüße, Carsten
--
PriMus Publisher 1.1 und Sibelius 7, unter Windows 8.1 x64. Klassische und E-Gitarre.
fawe
Adept
**
Beiträge: 59


Profil anzeigen
« Antworten #5 am: 01. Dezember 2016, 08:40:20 »

Hallo,

ich mache das normalerweise mit den Meinrad-Fonts:
http://saintmeinrad.org/the-monastery/liturgical-music/downloads/fonts-and-documentation/

Viele Grüße,
fawe
Gespeichert
Seiten: [1]   Nach oben
Drucken
 
Gehe zu: