Seiten: [1]   Nach unten
Drucken
Autor Thema: Darstellungsproblem im Capella-Reader  (Gelesen 505 mal)
flordieter
Gelehrter
***
Beiträge: 196


Profil anzeigen
« am: 01. Januar 2017, 16:12:51 »

Hallo,

zuerst mal wünsche ich Euch allen ein gesundes neues Jahr, wir werden ja sehen, was es so bringen wird. Hoffentlich nur Positives (auch wenn der Glaube da dran schwerfällt).

Nun zu meiner Frage:
Ich habe mir die neueste Capella-Reader-Version heruntergeladen um mal zu sehen, was uns bei Capella 8 so erwartet. Allerdings habe ich ein Darstellungsproblem. Alle meine Galerieobjekte, die extern mit Vektorgrafik erzeugt wurden werden durch ein schwarzes Rechteck zugedeckt. Das sollte eigentlich nicht sein. Ist das ein Programmfehler oder kann das der Reader einfach nicht?

Die rote 3 wurde mit Capella geschrieben!

Gruß Rolf
Gespeichert

Capella v7.1, CapellaScan v8,0, WERSI Sonic 500 mit Vocalis,
Digitaler Notenständer AtmoByte
brunsbox
Gelehrter
***
Beiträge: 241


Profil anzeigen
« Antworten #1 am: 01. Januar 2017, 18:06:23 »

Hallo Rolf,
das Problem mit Vektorgrafiken ist bei Capella bekannt und soll mit 8.02 behoben werden, wann das kommt, ist noch nicht bekannt.
Gruß
brunsbox
Gespeichert

[size=67]Progs: Capella 7.1, Capscan 8, Capriccio 5, CPA 3, Cap Melody Trainer 1.1, Tonica,  Finale Notepad, musescore 2,
VSTs /soundlibraries: Capella Viena Orchestra, Kontakt 4
BS: Win 10 64 bit
Interessen: Chorgesang, Notensatz
Christian Schauss
Novize
*
Beiträge: 14


Profil anzeigen
« Antworten #2 am: 01. Januar 2017, 18:43:06 »

Hallo Rolf,

könntest du die capella-Datei (oder eine abgespeckte Variante davon) mal posten, oder an capella-software schicken, damit wir das genauer untersuchen können ?

Danke ;-)

Christian (von capella-software)
Gespeichert
flordieter
Gelehrter
***
Beiträge: 196


Profil anzeigen
« Antworten #3 am: 01. Januar 2017, 19:58:24 »

Hallo Christian,

ich schicke eine Datei an Capella-Software. Es tritt bei allen  Capella - Dateien mit Vektorgrafik auf.

Gruß Rolf
Gespeichert

Capella v7.1, CapellaScan v8,0, WERSI Sonic 500 mit Vocalis,
Digitaler Notenständer AtmoByte
Christian Schauss
Novize
*
Beiträge: 14


Profil anzeigen
« Antworten #4 am: 02. Januar 2017, 19:07:04 »

Hallo Rolf,
danke für die Dateien.
Ja, das ist der beschriebene Fehler, wird mit Version 8.0-02 funktionieren.
Einen Termin dafür gibt es in der Tat noch nicht...

Grüße, Christian
Gespeichert
flordieter
Gelehrter
***
Beiträge: 196


Profil anzeigen
« Antworten #5 am: 02. Januar 2017, 19:14:50 »

Hallo Christian,

dann ist die Frage ja geklärt und der Fehler bald beseitigt.  Zur Bedienung darf ich sagen, dass ich von den Möglichkeiten sehr angetan bin. Allerdings hoffe ich, dass die neue Bedienoberfläche in Capella 8 nicht komplett anders ist, sonst müsste man sich ja wieder mühevoll umgewöhnen. (Damit meine ich vor allem die Tastaturkürzel und die Iconleiste)
Vieles läuft halt jetzt leicht von der Hand - lebgewonnene Gewohnheit halt. Aber wir werden ja sehen, wenn's soweit ist.

Gruß Rolf
Gespeichert

Capella v7.1, CapellaScan v8,0, WERSI Sonic 500 mit Vocalis,
Digitaler Notenständer AtmoByte
Theo
Adept
**
Beiträge: 74


Profil anzeigen
« Antworten #6 am: 03. Januar 2017, 09:45:16 »

Hallo Rolf,
mein erster Verdacht wäre, dass Dein Vektorobjekt "geclippt" ist. Ich hatte mit anderer Software anderswo etwas Ähnliches beobachtet, als seltsamerweise ein weißes Rechteck darübergelegt wurde. "Unclippen" des Vektorobjekts half damals. Womit und in welchem Format hast Du Dein Vektorobjekt (extern) erstellt? Kannst Du mal eins anhängen? Wie bringst Du das Vektorobjekt dann in Capella? (Bin mit dem Handbuch auf die Schnelle nicht schlau geworden).
Gespeichert
flordieter
Gelehrter
***
Beiträge: 196


Profil anzeigen
« Antworten #7 am: 03. Januar 2017, 10:44:28 »

Hallo Theo,

das ist eine ganz normale WMF-Grafik (da ist nichts geclippt) und sie wir in Capella über die Zwischenablage eingeführt. Allerdings hier über den Umweg der Galerie. (die Grafik ist dann ein Galerieobjekt)

Gruß Rolf
Gespeichert

Capella v7.1, CapellaScan v8,0, WERSI Sonic 500 mit Vocalis,
Digitaler Notenständer AtmoByte
Christian Schauss
Novize
*
Beiträge: 14


Profil anzeigen
« Antworten #8 am: 03. Januar 2017, 15:54:12 »

Hallo,

nur kurz zur Info: der Fehler hat mit Clipping nichts zu tun. Wir verwenden zum Rendering der Grafiken eine externe Lib, und die hatte einen Bug in der Linien-Strichstärke: der Pfeil wurde dadurch zu einem dicken Klecks.

Schön, dass Ihnen der Reader gefällt :-) capella 8 wird natürlich schon ein wenig anders sein, aber viel intuitiver ;-)

Grüße, Christian
Gespeichert
Seiten: [1]   Nach oben
Drucken
Gehe zu: