Seiten: [1]   Nach unten
Drucken
Autor Thema: Importieren/Einlesen von LilyPond-Dateien in MuseScore  (Gelesen 463 mal)
chp
Novize
*
Beiträge: 19


Profil anzeigen
« am: 02. Januar 2017, 13:37:54 »

Hallo,

kann man irgendwie LilyPond-Dateien direkt in MuseScore einlesen? Ich habe da noch en paar ältere, von denen ich damals dummerweise keine midi-Dateien erzeugt habe. Immerhin habe ich die pdf-Dateien noch, da kann ich notfalls die pdf-Einleseversion von MuseScore einmal ausprobieren.

Beste Grüße von der Waterkant
Christoph P.
Gespeichert
Klaus
Administrator
Allwissendes Orakel
*****
Beiträge: 766



Profil anzeigen
« Antworten #1 am: 02. Januar 2017, 16:23:49 »

DIe zweitere Variante sollte zu guten bis sehr guten Ergebnissen führen, da es sich ja um "echte" PDFs handelt, nicht um schwer leserliche Scans, welche dann in eine PDF gepackt wurden. Probiers einfach aus.
Gespeichert

Programme: MuseScore, PriMus Publisher; Betriebssystem: Windows 10 Home 64 Bit
Interessen: Kirchenmusik, Orgel [http://www.sakralorgelforum.de], Chor, Notensatz im Allgemeinen
acco-boy
Allwissendes Orakel
*****
Beiträge: 627



Profil anzeigen WWW
« Antworten #2 am: 02. Januar 2017, 19:50:37 »

Diese Variante wird wohl auch die einzig mögliche sein. Ich habe keinen Hinweis gefunden, dass Lilypond-Dateien direkt gelesen werden können.
Gespeichert

Gruß Günter
Programme: PriMus Publisher, SPP, MuseScore / Betriebssystem: WIN7 64bit
Musik: Notensatz (generell) und Akkordeon (von Solo bis Orchester und von E- bis U-Musik)
Jojo-Schmitz
Gelehrter
***
Beiträge: 145


Profil anzeigen
« Antworten #3 am: 22. Januar 2017, 13:20:23 »

Direkt geht nicht (mehr, es ging in MuseScore 1.x), aber über ly2xml
Gespeichert
Seiten: [1]   Nach oben
Drucken
Gehe zu: