Seiten: [1]   Nach unten
Drucken
Autor Thema: https://musescore.com/?  (Gelesen 269 mal)
guennid
Novize
*
Beiträge: 28


Profil anzeigen
« am: 31. Januar 2017, 08:59:28 »

Kann mir hier vielleicht jemand sagen, was das ist. OK, scheint was mit dem von mir verwendeten Noteneditor zu tun zu haben. Ich suchte eine midi-Tastatur und hätte mir die wohl hinter weiteren Links bei diesem Ominosum herunterladen können, dazu hätte ich mich allerdings anmelden müssen, was ich erstmal gelassen habe, da ich keine Info dazu gefunden habe, bei wem oder was ich da zu welchen Bedingungen persönliche Daten zur Verfügung stelle. Scheint ausländisch zu sein, ich habe kein Impressum gefunden.
Gespeichert
acco-boy
Allwissendes Orakel
*****
Beiträge: 627



Profil anzeigen WWW
« Antworten #1 am: 31. Januar 2017, 16:18:32 »

Ich habe mir das kurz angesehen, es scheint etwas "Reelles" zu sein und eng verbunden mit musescore.org:
das "Team" ist das des Notensatzprogramms (u. a. Werner Schweer)
viele Links gehen zu musescore.org (u. a. Download von Programm und Handbuch)

Für den Notendownload muss man sich zwar registrieren, aber das muss man bei musescore.org auch.
Gespeichert

Gruß Günter
Programme: PriMus Publisher, SPP, MuseScore / Betriebssystem: WIN7 64bit
Musik: Notensatz (generell) und Akkordeon (von Solo bis Orchester und von E- bis U-Musik)
guennid
Novize
*
Beiträge: 28


Profil anzeigen
« Antworten #2 am: 01. Februar 2017, 10:02:16 »

Zitat
Für den Notendownload muss man sich zwar registrieren, aber das muss man bei musescore.org auch.

Das ist ja auch in Ordnung, soweit. Aber ich wüsste schon gerne, zu welchen Bedingungen ich mich wo registriere, bevor ich das tue.

Bis die Seite das nicht klarstellt, werde ich's jedenfalls nicht tun.
Gespeichert
Jojo-Schmitz
Gelehrter
***
Beiträge: 145


Profil anzeigen
« Antworten #3 am: 13. Februar 2017, 22:09:24 »

Steht alles unten auf der Seite, z.b. https://musescore.com/legal/terms
Gespeichert
Seiten: [1]   Nach oben
Drucken
Gehe zu: