Seiten: [1] 2   Nach unten
Drucken
Autor Thema: Capella Play Along  (Gelesen 596 mal)
Rosy
Adept
**
Beiträge: 56



Profil anzeigen
« am: 04. Februar 2017, 18:28:57 »

Was ist nur mit meinem PlayAlong los? Ich gebe eine Melodie/Datei ein. Diese Datei lässt sich in PlayAlong vorspielen. Unter dem Capellasymbol lässt sich die eingegebene Datei sichtbar machen. Nach jedem weiteren Schritt kann ich keine Melodie mehr abhören. Wenn ich jetzt mit dem Capella-Symbol aufrufe, erscheint eine leere "Partitur" (auch so im Bild genannt). Schließe ich diese, dann bleibt meine ursprüngliche Partitur. Speichere ich diese und gehe zurück ins PlayAlong-Programm, werde ich xmal danach gefragt, ob ich die "Änderung" akzeptiere. Dann komme ich einen Schritt weiter bei der Bearbeitung. Danach: siehe oben. Erstaunlich, dass einige frühere Einstellungen aus früheren Versuchen (Lautstärke z.B.) erhalten geblieben sind,Tempoveränderungen aber nie. Wo kommt nur immer wieder die leere Partitur her, die bearbeitet werden möchte? Wer schaut da durch?
Gespeichert
Rosy
Adept
**
Beiträge: 56



Profil anzeigen
« Antworten #1 am: 05. Februar 2017, 09:55:18 »

Eben habe ich es einmal mit einer neuen unbelasteten Melodie (Datei) versucht. Das gleiche Bild: Die einzelnen Schritte von PlayAlong sind nicht zu vollziehen, weil sich immer eine ungewollte leere Partitur (1 Stimme mit Violinschlüssel und Viervierteltakt) eingeschlichen hat, die offenbar Vorrang vor der eingegebenen Partitur hat, aber nicht neben der gewollten Datei im Verzeichnis in Erscheinung tritt. Wo kommt diese Partitur her? Hoffentlich kommt jemand von Ihnen drauf! Ich bin sehr neugierig. Vielen Dank im Voraus. Rosy
Gespeichert
brunsbox
Gelehrter
***
Beiträge: 240


Profil anzeigen
« Antworten #2 am: 05. Februar 2017, 10:41:42 »

Hallo Rosy,
 Traurig  ich habe eben versucht Dein Problem nachzustellen, gelingt mir nicht. Meine Version 3.0-54, sollte aber mit etwas älteren Versionen genauso laufen.
Hast Du mit einem neuen Projekt begonnen und dann die Datei hinzugefügt??
Gespeichert

[size=67]Progs: Capella 7.1, Capscan 8, Capriccio 5, CPA 3, Cap Melody Trainer 1.1, Tonica,  Finale Notepad, musescore 2,
VSTs /soundlibraries: Capella Viena Orchestra, Kontakt 4
BS: Win 10 64 bit
Interessen: Chorgesang, Notensatz
Rosy
Adept
**
Beiträge: 56



Profil anzeigen
« Antworten #3 am: 05. Februar 2017, 15:26:32 »

Ich habe auch die Version 54. Bei Beginn meines Projektes wurde mir das up-Date angeboten, das ich dann zugelassen habe. Ich habe schon längere Zeit nicht mehr mit PlayAlong gearbeitet. Bisher hatte ich keinerlei Probleme. Die kamen erst nach dem up-Date bei einem völlig neuen Projekt. Ich habe ja dann auch im zweiten Versuch extra ein ganz neues Projekt mit einer unbelasteten Datei begonnen, für den Fall, dass meine Anfangsdatei irgendein verstecktes Merkmal mit sich bringen sollte. Wie ich schon schrieb: das gleiche Ergebnis.

Das Programm bringt übrigens in der Folge noch einen weiteren Fehler. Ich habe mich einmal ganz "durchgehangelt" mit immer wieder leere Partitur schließén, speichern vor jedem neuen Schritt. So kam ich bis zur Umwandlung von midi nach wave. Während midi meinen Vorgaben entspricht, dröhnt wave unakzeptabel laut.

Aber bitte jetzt nicht aus dem zweiten Absatz schließen: Es geht ja doch. So kann man nicht arbeiten. Ich möchte eine - oder mehrere - Musikstücke eingeben und diese Schritt für Schritt bearbeiten können, wie ich es von früher gewohnt bin.
Gespeichert
brunsbox
Gelehrter
***
Beiträge: 240


Profil anzeigen
« Antworten #4 am: 05. Februar 2017, 16:14:33 »

Wenn Du in den updateeinstellungen das backup aktiviert hast, setze doch mal auf die letzte Version zurück.
Gespeichert

[size=67]Progs: Capella 7.1, Capscan 8, Capriccio 5, CPA 3, Cap Melody Trainer 1.1, Tonica,  Finale Notepad, musescore 2,
VSTs /soundlibraries: Capella Viena Orchestra, Kontakt 4
BS: Win 10 64 bit
Interessen: Chorgesang, Notensatz
Rosy
Adept
**
Beiträge: 56



Profil anzeigen
« Antworten #5 am: 05. Februar 2017, 16:47:44 »

Jetzt habe ich die Version 53: Das gleiche Bild!
Vielen Dank auch für das Aufzeigen des Wegs zur letzten Version. Ich denke, ich werde das gesamte Programm mal löschen und neu installieren.
Gespeichert
Rosy
Adept
**
Beiträge: 56



Profil anzeigen
« Antworten #6 am: 05. Februar 2017, 17:40:44 »

Ich habe das Programm inzwischen deinstalliert und neu als Testversion (jetzt wieder  54) heruntergeladen. (Wie ich aus der Testversion wieder eine vollgültige mache durch Eingabe der Lizenszahlen, weiß ich im Moment nicht).
Aber, was wichtig ist: Auch bei der ganz neu geladenen Testversion habe ich das bisherige Phänomen. Jetzt nähere ich mich der Verzweiflung!
Gespeichert
brunsbox
Gelehrter
***
Beiträge: 240


Profil anzeigen
« Antworten #7 am: 06. Februar 2017, 08:40:11 »

habe Deinen Beitrag mal bei capella gemeldet.
Gespeichert

[size=67]Progs: Capella 7.1, Capscan 8, Capriccio 5, CPA 3, Cap Melody Trainer 1.1, Tonica,  Finale Notepad, musescore 2,
VSTs /soundlibraries: Capella Viena Orchestra, Kontakt 4
BS: Win 10 64 bit
Interessen: Chorgesang, Notensatz
Rosy
Adept
**
Beiträge: 56



Profil anzeigen
« Antworten #8 am: 06. Februar 2017, 09:18:52 »

Danke!
Gespeichert
brunsbox
Gelehrter
***
Beiträge: 240


Profil anzeigen
« Antworten #9 am: 06. Februar 2017, 09:28:27 »

die Entwickler würden gern ein Projekt mit den zugehörigen Dateien haben, schicke mir bitte eines per Mail
Gespeichert

[size=67]Progs: Capella 7.1, Capscan 8, Capriccio 5, CPA 3, Cap Melody Trainer 1.1, Tonica,  Finale Notepad, musescore 2,
VSTs /soundlibraries: Capella Viena Orchestra, Kontakt 4
BS: Win 10 64 bit
Interessen: Chorgesang, Notensatz
Rosy
Adept
**
Beiträge: 56



Profil anzeigen
« Antworten #10 am: 06. Februar 2017, 19:50:08 »

Ich weiß nicht, wie das geht mit Datei per E-Mail. Es werden keine capx-Dateien angenommen. Gruß Rosi
Gespeichert
brunsbox
Gelehrter
***
Beiträge: 240


Profil anzeigen
« Antworten #11 am: 07. Februar 2017, 08:15:13 »

mit der rechten Maustaste die Datei anklicken, in dem erscheinenden Auswahlmenue "senden an Emailempfänger" anklicken. Oder 2. Möglichkeit, die Dateien mit gedrückter lk Maustaste in die zusendende Mail ziehen.
Gespeichert

[size=67]Progs: Capella 7.1, Capscan 8, Capriccio 5, CPA 3, Cap Melody Trainer 1.1, Tonica,  Finale Notepad, musescore 2,
VSTs /soundlibraries: Capella Viena Orchestra, Kontakt 4
BS: Win 10 64 bit
Interessen: Chorgesang, Notensatz
Rosy
Adept
**
Beiträge: 56



Profil anzeigen
« Antworten #12 am: 07. Februar 2017, 09:49:43 »

Ich schaffe das nicht. Wohin soll ich denn eine Mail schicken? Jetzt ist Deine E-Mail-Adresse im Profil auch noch "versteckt". Wenn ich Deine gültige E-Mail-Adresse hätte, könnte ich ganz außerhalb des Forums eine Mail an Dich schicken. Wenn Du Deine Adresse nicht öffentlich machen möchtest, so verweise ich auf mein Profil, wo meine E-Mail-Adresse vorhanden ist. Vielleicht könntest Du mir eine Mail schicken, auf die ich dann antworten würde.
Sollte es doch innerhalb des Forums einen Weg geben, so bitte ich um genaue Beschreibung: Schritt für Schritt. Tut mir Leid, dass ich da so unbeholfen auftrete. Aber E-Mails versenden ist eigentlich nicht mein Problem.
Gespeichert
brunsbox
Gelehrter
***
Beiträge: 240


Profil anzeigen
« Antworten #13 am: 07. Februar 2017, 11:37:09 »

Rosy,
wenn Du eingeloggt bist, siehst Du links neben meinen Beiträgen einen Briefumschlag, klicke den an, dann sollte sich Dein Mailprogramm öffnen und eine neu zu sendende Mail an mich generiert werden.

Hier auch meine Adresse:
brunsbox[et]online.de
Gespeichert

[size=67]Progs: Capella 7.1, Capscan 8, Capriccio 5, CPA 3, Cap Melody Trainer 1.1, Tonica,  Finale Notepad, musescore 2,
VSTs /soundlibraries: Capella Viena Orchestra, Kontakt 4
BS: Win 10 64 bit
Interessen: Chorgesang, Notensatz
brunsbox
Gelehrter
***
Beiträge: 240


Profil anzeigen
« Antworten #14 am: 07. Februar 2017, 18:59:58 »

 Freundensprung
Dateien sind angekommen und an den Entwickler weitergeleitet. Jetzt hoffen wir mal  Prost
Gespeichert

[size=67]Progs: Capella 7.1, Capscan 8, Capriccio 5, CPA 3, Cap Melody Trainer 1.1, Tonica,  Finale Notepad, musescore 2,
VSTs /soundlibraries: Capella Viena Orchestra, Kontakt 4
BS: Win 10 64 bit
Interessen: Chorgesang, Notensatz
Seiten: [1] 2   Nach oben
Drucken
Gehe zu: