Seiten: [1]   Nach unten
Drucken
Autor Thema: Achtelnoten verbinden  (Gelesen 29 mal)
flordieter
Gelehrter
***
Beiträge: 216



Profil anzeigen
« am: 21. November 2017, 21:19:10 »

Hallo miteinander,

ich weiß nicht mehr, ob dieses Problem schon mal angesprochen wurde (es gibt es schon lange), gefunden habe ich nichts. Es geht um Folgendes (siehe Bilder):
Markiere ich zwei einzelne Achtelnoten und möchte sie verbinden (per Tastatur), dann werden viele danebenliegende, nicht markierte Noten mit verbunden und müssen wieder getrennt werden.
Mir erscheint das recht unsinnig. Ist das ein Programmfehler?  Auch frage ich mich, wer diese unsägliche Tastenkombination erfunden hat (erst seit Capella 7, soweit ich mich erinnere).

Gruß Rolf
Gespeichert

Capella v7.1, CapellaScan v8,0, Capella WaveKit, Capriccio v3.0  und andere
WERSI Sonic 500 mit Vocalis Aktivlautsprecherboxen,
Digitaler Notenständer AtmoByte
brunsbox
Erleuchteter
****
Beiträge: 271


Profil anzeigen
« Antworten #1 am: 21. November 2017, 21:39:24 »

Cursor zwischen die beiden zu verbindenen Noten setzen und Strg+Umsch+F10
In Capella 7 Alt+F10
Gespeichert

Progs: Capella 8 /7.1, Capscan 8, Capriccio 5, CPA 3, Cap Melody Trainer 1.1, Tonica,  Finale Notepad, musescore 2,
VSTs /soundlibraries: Capella Viena Orchestra, Kontakt 4
BS: Win 10 64 bit
Interessen: Chorgesang, Notensatz
flordieter
Gelehrter
***
Beiträge: 216



Profil anzeigen
« Antworten #2 am: Heute um 00:51:51 »

Wunderbar: ALT + F10 - man lernt nie aus. Da steh ich ja blöd da, dass ich das nicht bemerkt habe. Aber ich denke immer aus Gewohnheit an "markieren", deshalb bin ich nicht auf die Idee gekommen, den Cursor dazwischen zu stellen.

Aber wozu dient dann die immer von mir verwendete Tastenkombination (siehe Bild)? Gibt es da eine sinnvolle Anwendung?

Gruß Rolf
Gespeichert

Capella v7.1, CapellaScan v8,0, Capella WaveKit, Capriccio v3.0  und andere
WERSI Sonic 500 mit Vocalis Aktivlautsprecherboxen,
Digitaler Notenständer AtmoByte
Seiten: [1]   Nach oben
Drucken
 
Gehe zu: