Seiten: [1]   Nach unten
Drucken
Autor Thema: Real time entry  (Gelesen 34 mal)
flordieter
Gelehrter
***
Beiträge: 220



Profil anzeigen
« am: 11. Dezember 2017, 21:30:01 »

Hallo,

ich habe mal wieder ein Problem, an dem ich schier verzweifle, und das Handbuch hilft nicht weiter.

Ich möchte mit dem Keyboard bzw. mit der Orgel eine einfache Melodie in Capella einspielen. Laut Handbuch gibt es hierzu die Möglichkeit, in Echtzeit einzuspielen (Real time entry). Das Einspielen klappt auch, allerdings erhalte ich nur Viertelnoten.
Wenn ich das Handbuch richtig lese muss man hier nicht die Notenlänge vorher angeben, sondern Capella erkennt das automatisch.
Zitat Handbuch:  "Sie können Musik auch rhythmisch richtig eingeben, ohne ständig den aktuellen Notenwert ändern zu müssen."
Also nochmals:  Ich möchte die Melodie rhythmisch korrekt spielen und die Noten korrekt in Capella haben.

Im Beispiel ist die obere Reihe so, wie ich es einspiele, die untere Reihe erzeugt Capella.  (Übrigens nicht nur bei Achteln, auch bei halben Noten).

Gibt es da einen Schalter, den ich nicht finde und den ich umlegen muss?

Gruß Rolf
Gespeichert

Capella v7.1, CapellaScan v8,0, Capella WaveKit, Capriccio v3.0  und andere
WERSI Sonic 500 mit Vocalis Aktivlautsprecherboxen,
Digitaler Notenständer AtmoByte
Seiten: [1]   Nach oben
Drucken
 
Gehe zu: