Seiten: [1]   Nach unten
Drucken
Autor Thema: Gif-Export  (Gelesen 467 mal)
Matzimaus
Novize
*
Beiträge: 23


Profil anzeigen
« am: 25. Dezember 2017, 21:51:00 »

Ich habe bisher ein von mir modifiziertes Python-script für HTML-export benutzt. Dabei wurden GIF-files erzeugt. In Capella 8 funktionieren diese Scripts nicht mehr. Gif-Erzeugung scheint nicht nicht mehr möglich. Ich bin kein Python-Experte, kennt jemand ein HTML-Export-Script, was in Cap8 funktioniert? Es geht ja auch, wenn das Script PNG-Files macht.
Matzimaus
Gespeichert
Paul Villiger
Allwissendes Orakel
*****
Beiträge: 510


Profil anzeigen WWW
« Antworten #1 am: 25. Dezember 2017, 22:58:25 »

Leider funktioniert die Plugin-Schnittstelle für den Grafik Export noch nicht 100%ig. GIF gibt es nicht mehr, da der Export von der neuen Qt Programmumgebung, auf welcher capella basiert,  nicht unterstützt wird. TIFF Export hat noch Probleme und erzeugt sehr grosse Dateien. PNG und JPEG funktionieren. Siehe auch Plugin Rastergrafik_Konverter: https://wiki.sins942.ch/index.php?title=Rastergrafik_Konverter

Gruss Paul
Gespeichert
Matzimaus
Novize
*
Beiträge: 23


Profil anzeigen
« Antworten #2 am: 26. Dezember 2017, 09:57:46 »

Danke, das hilft mir sehr! Ich hatte Dein Konverter-Script vergessen. Ich habe mir mein eigenes HTML-Export-Script nach meinen Bedürfnissen gestaltet und werde es jetzt entsprechend modifizieren. Nochmals vielen Dank !
Gespeichert
Matzimaus
Novize
*
Beiträge: 23


Profil anzeigen
« Antworten #3 am: 26. Dezember 2017, 21:27:16 »

Jetzt habe ich in meinem HTML-Export-Python-File bei "exportGraphics(.......)" viel experimentiert. Bei 120DPI ist die Schrift im Strophentext bei CAP8 in der HTML-Darstellung zu schmal. Das gilt für *.png und für *.jpg, bei CAP7 ist sie mit dieser Einstellung fett genug. Bei  CAP8 sollte man beim Rasterformat-Export auf mindestens 150DPI gehen. Nochmals schönen Dank!
Gespeichert
l.willms
Erleuchteter
****
Beiträge: 429



Profil anzeigen WWW
« Antworten #4 am: 31. Dezember 2017, 13:32:07 »

Mit capella 8 kann man doch SVG-Dateien exportieren, die wiederum in ein HTML-Dokument eingebunden werden können.

Allerdings geht da immer nur eine ganze Seite, und das Ergebnis ist leider suboptimal, was aber daran liegt, daß der Export komplett einer QT-Funktion überlassen wird, anstatt das selbst zu programmieren.
Gespeichert
Theo
Gelehrter
***
Beiträge: 111


Profil anzeigen
« Antworten #5 am: 31. Dezember 2017, 21:08:44 »

Wie l.willms schreibt, wäre ein SVG sicher die sauberste Lösung, da die Informationen als Vektorgrafik gespeichert werden. Aber leider sieht Capella nicht vor, dass SVG auf die sog. Bounding Box zugeschnitten werden kann.
Leider wurde es mit Cap8.02 verunmöglicht, die Druckfunktion zu nutzen, um über eine Postscript Datei zu einem gecropptem SVG zu kommen. Siehe Beitrag: http://notensatz.forumprofi.de/index.php?topic=1699.0
Paul Villiger hat allerdings ein Skript bereitgestellt, mit dessen Hilfe Ganzseiten-SVGs mittels Inkscape zugeschnittten werden können.
Desweiteren muss bei eingebundenen SVGs der HTML-Seitenbesucher dann den Font Capella3 installiert haben, ansonsten sieht er nur komische Platzhalter.

Ich hoffe sehr, dass im neuen Jahr die Verschlimmbesserung mit dem PostScript-Druck rückgängig gemacht wird... ansonsten wäre mein Update auf Cap8 völlig für die Katz...

Gespeichert
Matzimaus
Novize
*
Beiträge: 23


Profil anzeigen
« Antworten #6 am: 04. Januar 2018, 11:57:34 »

Jetzt kann ich bei der Diskussion nicht mehr mithalten, da ich sowohl HTML als auch Python auf niedrigem Level betreibe. Inzwischen funktioniert mein privates Script für HTML-Export mit eingebetteten PNG-Dateien ganz gut. Gemerkt habe ich inzwischen auch noch, dass beim PDF-Export bei Cap8 die Notenhälse dicker und unschöner sind, als wenn ich Cap7 mit dem Drucker "Microsoft print to PDF" benutze, aber das ist den Experten wahrscheinlich schon bekannt.
Gespeichert
Seiten: [1]   Nach oben
Drucken
 
Gehe zu: