Seiten: [1]   Nach unten
Drucken
Autor Thema: Ordnerfrage  (Gelesen 318 mal)
bassklampfe
Allwissendes Orakel
*****
Beiträge: 673



Profil anzeigen WWW
« am: 29. Dezember 2017, 17:57:07 »

Kopfkratzen Mal 'ne blöde Frage: Kopfkratzen

Wenn ich - sagen wir in einem Ordner ¹) "C:\Noten\By-Artist\Artist\Artist-Titel\MIDs" - Midi-Dateien habe , dann dort eine Midi-Datei per "RMK/Öffnen mit/Musescore" in MuseScore öffne, wie bekomme ich dann Musescore dazu, sein mscz-File (oder auch ein exportiertes Music-XML-File) bitte auch in diesen Ordner abzulegen ?!?

Den - scheinbar fest vorgegebenen Ordner "...\Documents\MuseScore2\Partituren" finde ich total unpraktisch.  ²)
Motzen



¹) Bei den Tausenden von Dateien muss ich eine gewisse Ordner-Struktur haben, sonst finde ich nix wieder.
²) Ich weiß, ich kann einen anderen Konfigurieren, aber das verschiebt das Problem nur.
Gespeichert

Soft:PriMusPublisher,CapalleScan8,GuitarPro(1…6),Capella(1…6),Transcribe
(+MuseScore,TuxGuitar,CakeWalk,PdfToMusic,u.v.a.m.)
Prog:Lua,C++,Perl,...
BS:W7x64,Kubuntu14.04LTS
Musik:Notensatz&Musizieren@Jazz,Rock,Chor@Bass,Gitarre,Gesang.
pvh
Novize
*
Beiträge: 24


Profil anzeigen
« Antworten #1 am: 29. Dezember 2017, 21:37:50 »

Hallo,

-> Bearbeiten
-> Einstellungen
-> Verzeichnisse anpassen

Beste Grüße von der Waterkant
Christoph P.
Gespeichert
bassklampfe
Allwissendes Orakel
*****
Beiträge: 673



Profil anzeigen WWW
« Antworten #2 am: 29. Dezember 2017, 22:46:22 »

-> Bearbeiten
-> Einstellungen
-> Verzeichnisse anpassen
Ähhmm...
... Nein!  Traurig  In der Schule würde es jetzt heißen "Setzen! Sechs! Frage nicht verstanden". Zwinker An der angegebenen Stelle kann ich dauerhaft ein Verzeichnis einstellen. Das hatte ich mit ²) auch schon kommentiert.

Ich möchte aber, wenn ich in einem beliebigen Verzeichnis ein Midi-Öffne, dass dann das Musescore-File in dem gleichen Verzeichnis landet wie das Midi-File. Anderen Programme machen das so (z.B. PriMus oder Cakewalk). Auch aus anderen Anwendungsfeldern. Wenn ich z.B. mit Libreoffice eine .txt-Datei öffne und dann mit Speichern als als .odt Speichern will, lande ich automatisch im Ordner der Text-Datei. Und nicht unter "Eigene Dokumente/Office Documente".

Ich hoffe, mein Problem ist jetzt verstanden und es gibt eine Lösung  Prost
Gespeichert

Soft:PriMusPublisher,CapalleScan8,GuitarPro(1…6),Capella(1…6),Transcribe
(+MuseScore,TuxGuitar,CakeWalk,PdfToMusic,u.v.a.m.)
Prog:Lua,C++,Perl,...
BS:W7x64,Kubuntu14.04LTS
Musik:Notensatz&Musizieren@Jazz,Rock,Chor@Bass,Gitarre,Gesang.
bassklampfe
Allwissendes Orakel
*****
Beiträge: 673



Profil anzeigen WWW
« Antworten #3 am: 30. Dezember 2017, 08:10:01 »

Nachtrag: Eben getestet, unter Linux ist es das gleiche.
Gespeichert

Soft:PriMusPublisher,CapalleScan8,GuitarPro(1…6),Capella(1…6),Transcribe
(+MuseScore,TuxGuitar,CakeWalk,PdfToMusic,u.v.a.m.)
Prog:Lua,C++,Perl,...
BS:W7x64,Kubuntu14.04LTS
Musik:Notensatz&Musizieren@Jazz,Rock,Chor@Bass,Gitarre,Gesang.
bassklampfe
Allwissendes Orakel
*****
Beiträge: 673



Profil anzeigen WWW
« Antworten #4 am: 31. Dezember 2017, 09:57:03 »

Ich habe jetzt meine eigene kleine Lösung. Ein Batchfile midi2mscz.bat

Code:
SETLOCAL ENABLEEXTENSIONS
SET MIDIFILE="%~1"
SET MSCZFILE="%~p1%~n1.mscz"
SET XMLFILE="%~p1%~n1.xml"
SET MUSESCORE="C:\Program Files (x86)\MuseScore 2\bin\MuseScore.exe"
%MUSESCORE% %MIDIFILE% -o %MSCZFILE%
%MUSESCORE% %MIDIFILE% -o %XMLFILE%
tut das was ich möchte.

Leider landet "Speicher Als" immer noch im Standard-Ordner, aber damit muss ich wohl leben  Ratlos
Gespeichert

Soft:PriMusPublisher,CapalleScan8,GuitarPro(1…6),Capella(1…6),Transcribe
(+MuseScore,TuxGuitar,CakeWalk,PdfToMusic,u.v.a.m.)
Prog:Lua,C++,Perl,...
BS:W7x64,Kubuntu14.04LTS
Musik:Notensatz&Musizieren@Jazz,Rock,Chor@Bass,Gitarre,Gesang.
Seiten: [1]   Nach oben
Drucken
 
Gehe zu: