Seiten: [1]   Nach unten
Drucken
Autor Thema: alt- codes von musiksymbolen in freien texten  (Gelesen 231 mal)
peter2105
Novize
*
Beiträge: 27


Profil anzeigen
« am: 13. Januar 2018, 19:31:01 »

Liebe Leute,
wie kriege ich musiksymbole in meine texte?
ich habe die alt codes für die symbole hier

https://www.alt-codes.net/music_note_alt_codes.php

her, aber das geht nicht. Jedenfalls nicht bei primus?
weiss jemand was?
Gespeichert
Klaus
Administrator
Allwissendes Orakel
*****
Beiträge: 822



Profil anzeigen
« Antworten #1 am: 13. Januar 2018, 21:34:51 »

In Primus gibt es bei jedem Text im Formatierungsfenster unten rechts den Button Symbol, sodass du auch im Fließtext völlig unkompliziert ein Musiksymbol einfügen kannst.
Gespeichert

Programme: MuseScore, PriMus Publisher; Betriebssystem: Windows 10 Home 64 Bit
Interessen: Kirchenmusik, Orgel [http://www.sakralorgelforum.de], Chor, Notensatz im Allgemeinen
Christof Schardt
Erleuchteter
****
Beiträge: 349


Profil anzeigen WWW
« Antworten #2 am: 14. Januar 2018, 10:14:03 »

wie kriege ich musiksymbole in meine texte? ich habe die alt codes für die symbole hier
https://www.alt-codes.net/music_note_alt_codes.php
weiss jemand was?

Diese Tabelle zeigt nur die Unicode-Positionen der Musiksymbole.
Um das zu nutzen, brauchst du
1. ein unicode-fähiges Programm
2. einen Font, der diese Zeichen enthält

PriMus 1 verwendet die sogenannten Ansii-Codepages, also Tabellen mit je 255 Einträgen, die bestimmten Sprachgebieten zugeordnet sind. Es hat also kein Unicode. Von daher nützen dir die obigen Alt-Codes nichts.

PriMus 2 wird eine Unicode-Textverarbeitung haben. Aber auch da mußt Du noch einen Font finden, der diese Zeichen tatsächlich auch enthält.

Wie Du die Musikzeichen des PriMus-Fonts im Text nutzen kannst, hat Klaus ja bereits beschrieben.


Gespeichert

Gruß Christof
Seiten: [1]   Nach oben
Drucken
 
Gehe zu: