Seiten: [1]   Nach unten
Drucken
Autor Thema: (gelöst) Aufatmen!, Stimmen trennen  (Gelesen 259 mal)
guennid
Adept
**
Beiträge: 65


Profil anzeigen
« am: 11. Februar 2018, 10:03:59 »

Nur mal nebenbei: Leute, war das ein Geraffel, ein relativ kurzes Lied, das mit einem einzigen zweizeiligen System auf der zweiten Seite liegt, auf eine Seite zu kriegen!
Diese Abstandsbezechnungen, also etwa "oberer Rand Musik" unter Stil/Seite habe ich immer noch nicht völlig verstanden. Das ist das reinste Rumprobieren! Zwinker

Davon ab: Ich sehe bisher nichts, was ich mit diesem Programm nicht irgendwie geregelt kriegte! Anbeten

Eine halbe sachliche Frage habe ich aber doch noch: Gehe ich recht in der Annahme, dass, wenn man einmal zwei Stimmen auf eine Notenzeile gepackt hat, man das, abgespeichert, nicht wieder rückgängig machen kann, man also tunlichst das "Original" aufheben sollte?
Gespeichert
Jojo-Schmitz
Gelehrter
***
Beiträge: 197


Profil anzeigen
« Antworten #1 am: 11. Februar 2018, 10:38:45 »

Ich denke das Bild auf https://musescore.org/en/handbook/layout-and-formatting#style-edit-general-style-page beschreibt die Parameter ganz gut.
Die eigentliche Frage verstehe ich nicht so ganz. Meintest du einen ehemals zweizeiligen Satz in einen einzeiligen mit 2 Stimmen zu verändern und dann wieder zurück? Das geht nicht mit nur einem einzigen Schritt, aber die eine Zeile in die zweite kopieren, dort Stimme 1 und 2 vertauschen, dann alle Noten der zweiten Stimme löschen, dann alle Pausen der zweiten Stimme löschen.
Gespeichert
guennid
Adept
**
Beiträge: 65


Profil anzeigen
« Antworten #2 am: 11. Februar 2018, 11:40:48 »

Zitat
Die eigentliche Frage verstehe ich nicht so ganz.
Und jetzt verstehe ich wiederum dich nicht so ganz. Zwinker Ich versuch's mal mit einem Beispiel:

Wie ich den Alt auf die Sopranzeile kriege, weiß ich inzwischen. Die Frage war, lässt sich's wieder rückgängig machen, lässt sich der Alt wieder aus der "Sopran"zeile herauslösen und auf eine eigene Notenzeile bringen und zwar auch dann, wenn die Partitur bereits gespeichert wurde, sich also nichts mehr im Klemmbrett befindet (ich finde die Metapher eigentlich passender, im Gegensatz zu dem Herrn im Musescore-Forum, der dich zur Rückübersetzung veranlasst hat Zwinker). Solange die Partitur in Bearbeitung ist, wird man das vielleicht einfach via "Bearbeiten/Rückgängig" hinkriegen (nocht nicht probiert, ist aber auch hier nicht die Frage).

Edit: Zum Handbuch

Englisch ist meine starke Seite nicht.
Soweit ich's mir übersetzen konnte, fehlt mir da was für mich Wichtiges: Erläuterungen bezüglich des Abstandes von Kopf-/Fußzeile zur "Musik" und zum Seitenrand
Gespeichert
Jojo-Schmitz
Gelehrter
***
Beiträge: 197


Profil anzeigen
« Antworten #3 am: 11. Februar 2018, 12:06:01 »

Dann habe ich die Frage richtig verstanden und beantwortet  Zwinker

Und ja, das Bild ist nicht vollständig und sollte auch mal übersetzt werden, sowie die Übersetzung von https://musescore.org/de/handbook/darstellung-und-formatierung#style-edit-general-style-page aufgefrischt.
Gespeichert
Seiten: [1]   Nach oben
Drucken
 
Gehe zu: