Seiten: [1]   Nach unten
Drucken
Autor Thema: (gelöst) Scrollen / Ansichtsfokus  (Gelesen 78 mal)
guennid
Adept
**
Beiträge: 62


Profil anzeigen
« am: 25. März 2018, 09:19:49 »

Danke für den Hinweis!

OT:
will keinen neuen Thread aufmachen, aber was mich extrem nervt bei musescore ist, dass man, zumindest bei vierstimmigem Chorsatz, wenn bei der Noteneingabe eine neue Zeile angesprungen wird, man die alte Zeile nicht mehr sieht, ergo man zur Kontrolle der letzten Note die Eingabe unterbrechen und erst herumscrollen muss, um die wieder zu sehen. OK, ein Zeilenvorschub ist da gar nicht vermeidbar, aber ich habe nicht den Eindruck, dass das Programm wenigstens versuchte, auch die fertige Notenzeile im Sichtfeld zu halten - aber vielleicht kann man auch da was machen und ich weiß es bisher nicht. Zwinker
Gespeichert
Klaus
Administrator
Allwissendes Orakel
*****
Beiträge: 821



Profil anzeigen
« Antworten #1 am: 25. März 2018, 12:49:31 »

will keinen neuen Thread aufmachen
Warum nicht? Neue Fragestellung, neuer Thread - sonst findet man hier bald nichts mehr.
Habe die Threadtrennung in diesem Sinne durchgeführt.
Gespeichert

Programme: MuseScore, PriMus Publisher; Betriebssystem: Windows 10 Home 64 Bit
Interessen: Kirchenmusik, Orgel [http://www.sakralorgelforum.de], Chor, Notensatz im Allgemeinen
Jojo-Schmitz
Gelehrter
***
Beiträge: 177


Profil anzeigen
« Antworten #2 am: 25. März 2018, 22:26:43 »

Schalte halt während der Eingabe in den kontinuierlichen Modus
Gespeichert
guennid
Adept
**
Beiträge: 62


Profil anzeigen
« Antworten #3 am: 27. März 2018, 11:40:39 »

Danke!
Gespeichert
Seiten: [1]   Nach oben
Drucken
 
Gehe zu: