Seiten: [1]   Nach unten
Drucken
Autor Thema: Taktzahlen  (Gelesen 194 mal)
ohnesorg
Novize
*
Beiträge: 38


Profil anzeigen
« am: 27. März 2018, 09:09:16 »

Liebe Forumsteilnehmer,

gibt es eine Möglichkeit, die Taktnummern bereits am ersten System anzuzeigen? Ich hab diese Möglichkeit im Handbuch nicht gefunden (abgesehen von der Verwendung von freiem Text). Evtl. wäre es ein Wunsch an Primus 2.0, eine entsprechende Option ins Kontextmenü einzufügen.

Viele Grüße,

ohnesorg
Gespeichert
Reinhard32
Novize
*
Beiträge: 25


Profil anzeigen
« Antworten #1 am: 27. März 2018, 10:53:06 »

Hallo Ohnesorg,

ja die Möglichkeit gibt es. Um die Taktzahlen sichtbar zu machen zunächst über Ansicht, "Anzeige wie Druck" auf ausschalten stellen. Dann werden alle Taktzahlen (grau) angezeigt. Anschließend eine der Taktzahlen anklicken und es erscheint ein Kontextmenue. Dort dann die entsprechenden Einstellungen vornehmen, d.h. den Haken bei "Am Zeilenanfang" setzen. Fertig.
Gespeichert

Gruß Reinhard
PriMus Publisher, Capella, Musecore unter WIN 10 Prof. 64
ohnesorg
Novize
*
Beiträge: 38


Profil anzeigen
« Antworten #2 am: 27. März 2018, 23:11:39 »

Hallo Reinhard32,

das funktioniert aber leider nicht am allerersten System des Stückes.

Viele Grüße,

ohnesorg
Gespeichert
Reinhard32
Novize
*
Beiträge: 25


Profil anzeigen
« Antworten #3 am: 27. März 2018, 23:24:18 »

Hallo Ohnesorg,

wenn Du Takt Nr. 1 meinst, der wird tatsächlich nicht angezeigt. Aber das finde ich, ist kein Beinbruch.
Gespeichert

Gruß Reinhard
PriMus Publisher, Capella, Musecore unter WIN 10 Prof. 64
Christof Schardt
Erleuchteter
****
Beiträge: 349


Profil anzeigen WWW
« Antworten #4 am: 28. März 2018, 07:11:45 »

Taktnummern bereits am ersten System anzuzeigen? ... Evtl. wäre es ein Wunsch an Primus 2.0, eine entsprechende Option ins Kontextmenü einzufügen.

PriMus 1 zeigt für den ersten Takt keine Taktzahl an. PriMus 2 wird es optional können.
Gespeichert

Gruß Christof
bassklampfe
Allwissendes Orakel
*****
Beiträge: 697



Profil anzeigen WWW
« Antworten #5 am: 28. März 2018, 08:38:33 »

PriMus 1 zeigt für den ersten Takt keine Taktzahl an.
Meldung Aber man kann einen freien Text mit dem Stil "Taktnummer" und einer "1" an den ersten Takt hängen. Sollte dafür reichen.


Jm2c...
Gespeichert

Soft:PriMusPublisher,CapalleScan8,GuitarPro(1…6),Capella(1…6),Transcribe
(+MuseScore,TuxGuitar,CakeWalk,PdfToMusic,u.v.a.m.)
Prog:Lua,C++,Perl,...
BS:W7x64,Kubuntu14.04LTS
Musik:Notensatz&Musizieren@Jazz,Rock,Chor@Bass,Gitarre,Gesang.
ohnesorg
Novize
*
Beiträge: 38


Profil anzeigen
« Antworten #6 am: 29. März 2018, 18:27:24 »

Hallo zusammen,

vielen Dank für die Antworten! Die Variante mit dem freien Text ist natürlich eine Lösung. Ich hatte aber ein Werk aus etwa 100 einzelnen Stücken mit durchlaufender Taktzählung. In dem Fall wäre eine Automatik eine Riesenerleichterung gewesen. So etwas kommt zugegebenermaßen ja nicht allzu oft vor.

Viele Grüße,

ohnesorg
Gespeichert
asterdos
Adept
**
Beiträge: 55


o să se găsească câteodată…


Profil anzeigen
« Antworten #7 am: 30. März 2018, 09:12:46 »

Moin, allerseits,
Ich hatte aber ein Werk aus etwa 100 einzelnen Stücken mit durchlaufender Taktzählung.
ich habe zwar keine Ahnung von Primus, allerdings würde ich in capella das "Problem" lösen, indem ich die einzelnen Stücke allesamt hintereinander in einen einzigen Satz schriebe.
Die Anfänge der jeweiligen Stücke würde ich der Übersichtlichkeit halber eventuell mit einem größeren linken Einzug und/oder mit einem größeren Abstand zur jeweils letzten Zeile des vorigen Stücks versehen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass Primus eine solche Vorgehensweise nicht erlauben sollte.
Viele Grüße, asterdos
Gespeichert

Betriebssystem: Windows 7-64bit; Programme: jeweils neueste Versionen von capella 7+8 mit CVO, capellaScan, capellaReader, capriccio, tonica fugata; capella-Nutzer seit DOS-Zeiten, als das Programm noch "allegro" hieß
Instrument: Bassposaune
Seiten: [1]   Nach oben
Drucken
 
Gehe zu: