Seiten: [1]   Nach unten
Drucken
Autor Thema: Handbuch  (Gelesen 195 mal)
asterdos
Gelehrter
***
Beiträge: 160


o să se găsească câteodată…


Profil anzeigen WWW
« am: 18. Juni 2018, 09:33:57 »

Moin, allerseits,

ich finde es schon ein bisschen merkwürdig, dass auf den ersten Seiten des aktualisierten Handbuchs zu capella8 kein Hinweis zu finden ist, dass es sich um die Version 8.0.7 von 2018 handelt - es stehen noch immer die alten Angaben drin. Aber das sei nur am Rande bemerkt.

Bei der Aktualisierung scheinen Textteile verschwunden zu sein (ja, ich gehöre zu denen, die noch Handbücher lesen!): gefunden habe ich bisher (ich lese noch weiter) den Übergang von Seite 139 zu 140, da fehlt auf Seite 140 der Anfang des Satzes (oder mehr?). Hat jemand eine Ahnung, was da eigentlich noch stehen muss?

@Capella-Software: Könnten Sie bitte eine Aufstellung der Seitenzahlen herausgeben, auf denen die in 8.0.7 neu hinzugekommenen Features beschrieben werden? Das wäre sehr hilfreich.

Vielen Dank und viele Grüße, asterdos
Gespeichert

Betriebssystem: Windows 7-64bit; Programme: jeweils neueste Versionen von capella 7+8 mit CVO, capellaScan, capellaReader, capriccio, tonica fugata; capella-Nutzer seit DOS-Zeiten, als das Programm noch "allegro" hieß
Instrument: Bassposaune
brunsbox
Erleuchteter
****
Beiträge: 391


Profil anzeigen
« Antworten #1 am: 18. Juni 2018, 09:45:26 »

habe ich mal bei Capella gemeldet.
Gespeichert

Progs: Capella 8 /7.1, Capscan 8, Capriccio 5, CPA 3, Cap Melody Trainer 1.1, Tonica,  Finale Notepad, musescore 2,
VSTs /soundlibraries: Capella Viena Orchestra, Kontakt 4
BS: Win 10 64 bit
Interessen: Chorgesang, Notensatz
Paul Villiger
Allwissendes Orakel
*****
Beiträge: 510


Profil anzeigen WWW
« Antworten #2 am: 18. Juni 2018, 10:09:42 »

Habe den Text in der Hilfe gefunden - unter Kollisionsvermeidung:

Probleme mit Vorzeichen bei Stimmenkollision. capella setzt Vorzeichen automatisch beim ersten Auftreten des Tons in einem Takt. Wenn z. B. die erste Stimme (in C-Dur) mit C, Fis, Fis beginnt, bekommt das erste Fis ein Kreuz, das zweite nicht. Beginnt die zweite Stimme mit Fis, C, C, so würde dadurch das Kreuz der ersten Stimme überflüssig. Die Automatik arbeitet aber unabhängig für jede Stimme. In solchen Fällen markieren Sie einfach die betreffende Note und unterdrücken das überflüssige Vorzeichen (Format → Noten/Pausen... → Köpfe).

Gruss Paul
Gespeichert
asterdos
Gelehrter
***
Beiträge: 160


o să se găsească câteodată…


Profil anzeigen WWW
« Antworten #3 am: 18. Juni 2018, 10:18:02 »

 Dankeschön
Vielen Dank, Paul; vG, asterdos
Gespeichert

Betriebssystem: Windows 7-64bit; Programme: jeweils neueste Versionen von capella 7+8 mit CVO, capellaScan, capellaReader, capriccio, tonica fugata; capella-Nutzer seit DOS-Zeiten, als das Programm noch "allegro" hieß
Instrument: Bassposaune
Christian Schauss
Novize
*
Beiträge: 22


Profil anzeigen
« Antworten #4 am: 19. Juni 2018, 03:19:22 »

Die Neuerungen aus capella 8.0.7 sind im Kapitel "Einführung - Was ist neu in capella 8" mit dem Zusatz "(Neu in capella 8.0.7)" ausgestattet, danach kann man natürlich suchen. Alle diese Stellen enthalten Verweise auf die entsprechenden Hilfe-Kapitel.
Gespeichert
Christian Schauss
Novize
*
Beiträge: 22


Profil anzeigen
« Antworten #5 am: 19. Juni 2018, 03:22:31 »

PS: Danke noch für den Hinweis mit dem verschwundenen Text ... es scheint zum Glück nur diese Stelle betroffen ... müssen wir uns anschauen ...
Gespeichert
asterdos
Gelehrter
***
Beiträge: 160


o să se găsească câteodată…


Profil anzeigen WWW
« Antworten #6 am: 19. Juni 2018, 08:01:11 »

Vielen Dank für Ihre Bemühungen.

Noch ein kleiner Hinweis: Ich hatte schon bei der Ausgabe 8.0.0 darauf hingewiesen, dass teilweise ein ungünstiger Seitenumbruch entstanden ist.
Es kommt mir so vor, als sei es jetzt weniger geworden, aber es gibt immer noch Stellen, an denen in der letzten Zeile einer Seite eine (Zwischen-)Überschrift steht und der dazugehörende Text dann auf der folgenden Seite beginnt.

Viele Grüße, asterdos
 Prost
Gespeichert

Betriebssystem: Windows 7-64bit; Programme: jeweils neueste Versionen von capella 7+8 mit CVO, capellaScan, capellaReader, capriccio, tonica fugata; capella-Nutzer seit DOS-Zeiten, als das Programm noch "allegro" hieß
Instrument: Bassposaune
Seiten: [1]   Nach oben
Drucken
 
Gehe zu: