Seiten: [1]   Nach unten
Drucken
Autor Thema: Veränderte Größe von Grafikelementen  (Gelesen 166 mal)
asterdos
Gelehrter
***
Beiträge: 123


o să se găsească câteodată…


Profil anzeigen WWW
« am: 23. Juni 2018, 08:56:00 »

 Meldung
Moin, allerseits,

in meiner Datei, in der ich die korrekte Darstellung überbalkter Pausen gebastelt hatte (obere Zeile) sieht alles gut aus, wenn sie in capella7 geöffnet wird; in capella8 hingegen müssen die selbstgestrickten Balken links und rechts verkürzt werden. Ist Derartiges auch bei anderen Grafikelementen aufgefallen?

Da muss auf jeden Fall noch nachgebessert werden! Die Kollisionsvermeidungsabschaltung bewirkt hier nichts.

Viele Grüße, asterdos
Gespeichert

Betriebssystem: Windows 7-64bit; Programme: jeweils neueste Versionen von capella 7+8 mit CVO, capellaScan, capellaReader, capriccio, tonica fugata; capella-Nutzer seit DOS-Zeiten, als das Programm noch "allegro" hieß
Instrument: Bassposaune
Paul Villiger
Allwissendes Orakel
*****
Beiträge: 500


Profil anzeigen WWW
« Antworten #1 am: 23. Juni 2018, 11:03:30 »

Das Problem ist, dass die Linien in capella 7 und 8 unterschiedlich gezeichnet werden. Bei capella 8 wird am Linienende noch die halbe Linienbreite dazugezählt. Habe den Fehler bei capella eingetragen.

Im Beispiel noch eine Möglichkeit die Balkendarstellung von capella 8 zu verwenden. Leider teilweise auch mit Tricks.

Gruss Paul
Gespeichert
asterdos
Gelehrter
***
Beiträge: 123


o să se găsească câteodată…


Profil anzeigen WWW
« Antworten #2 am: 23. Juni 2018, 12:35:24 »

Das Problem ist, dass die Linien in capella 7 und 8 unterschiedlich gezeichnet werden. Bei capella 8 wird am Linienende noch die halbe Linienbreite dazugezählt. Habe den Fehler bei capella eingetragen.

Moin, Paul,
vielen Dank. Verstehe ich das richtig, dass andere Grafikelemente nicht beeinträchtigt werden?

Im Beispiel noch eine Möglichkeit die Balkendarstellung von capella 8 zu verwenden. Leider teilweise auch mit Tricks.

Prima Idee! Hätte ich eigentlich auch selber drauf kommen können. Aber, wie war das nochmal mit dem Wald und den vielen Bäumen...?

Viele Grüße, asterdos
Gespeichert

Betriebssystem: Windows 7-64bit; Programme: jeweils neueste Versionen von capella 7+8 mit CVO, capellaScan, capellaReader, capriccio, tonica fugata; capella-Nutzer seit DOS-Zeiten, als das Programm noch "allegro" hieß
Instrument: Bassposaune
Christian Schauss
Novize
*
Beiträge: 22


Profil anzeigen
« Antworten #3 am: 25. Juni 2018, 22:20:08 »

Behoben im nächsten Update (v8.0.8) :-)
Gespeichert
Seiten: [1]   Nach oben
Drucken
 
Gehe zu: