Seiten: [1]   Nach unten
Drucken
Autor Thema: Stepups Capella 7  (Gelesen 228 mal)
fawe
Adept
**
Beiträge: 67


Profil anzeigen
« am: 01. August 2018, 19:52:56 »

Hallo zusammen,
gibts eigentlich irgendwo noch das letzte Stepup von Capella 7 zum runterladen? Ich hatte ein Computerproblem und hab nur eine Uralt-Installationsdatei gefunden, die noch keine automatische Aktualisierung mitmacht.
Danke und viele Grüße,
fawe
Gespeichert
asterdos
Gelehrter
***
Beiträge: 186


o să se găsească câteodată…


Profil anzeigen WWW
« Antworten #1 am: 02. August 2018, 10:22:05 »

Moin, fawe,

ich habe eine Datei "capella_7.msi" mit Speicherdatum 21. Januar 2017 gefunden; vielleicht kannst Du damit was anfangen.

Leider ist die Datei 23,6 MB groß, kann hier demnach nicht angehängt werden. Ich brauche also Deine e-Mail-Adresse.

Viele Grüße, asterdos
Gespeichert

Betriebssystem: Windows 7-64bit; Programme: jeweils neueste Versionen von capella 7+8 mit CVO, capellaScan, capellaReader, capriccio, tonica fugata; capella-Nutzer seit DOS-Zeiten, als das Programm noch "allegro" hieß
Instrument: Bassposaune
bassklampfe
Allwissendes Orakel
*****
Beiträge: 679



Profil anzeigen WWW
« Antworten #2 am: 02. August 2018, 12:11:54 »

Traurig Traurig Traurig Traurig
Das ist eine Sache, die mich bei Capella-Software schon immer geärgert hat. Alte Kunden lässt man im Regen stehen. Es gibt keinen Download alter Versionen, die sind einfach verschwunden.
Dagegen Abgelehnt Dagegen Abgelehnt
Motto: "Kauf die neue Version oder vergiss Capella"
So kann man mit Kunden nicht umgehen

Deswegen archiviere ich alles, was ich von Capella bekommen kann, man weiß ja nie, ob es morgen noch da ist... Blöd
Gespeichert

Soft:PriMusPublisher,CapalleScan8,GuitarPro(1…6),Capella(1…6),Transcribe
(+MuseScore,TuxGuitar,CakeWalk,PdfToMusic,u.v.a.m.)
Prog:Lua,C++,Perl,...
BS:W7x64,xubuntu18.04LTS
Musik:Notensatz&Musizieren@Jazz,Rock,Chor@Bass,Gitarre,Gesang.
Krouch
Gelehrter
***
Beiträge: 103



Profil anzeigen
« Antworten #3 am: 02. August 2018, 15:15:00 »

Hallo,

ich hatte vor Kurzem das gleiche Problem. Hab zwar die Original CD noch, hat aber nix gebracht, weil es noch kein Online Update gab.

Die Lösung: Wayback Machine

Das Ganze ist nichts anderes als eine Art Internet-Archiv. Dort werden alle möglichen Stände von Seiten gespeichert. Nicht immer funktioniert alles, aber in diesem Fall hats geklappt->

https://web.archive.org/web/20170927003736/http://www.capella-software.com/de/index.cfm/download/capella/download-capella/

So kommst Du zum Stepup 37. Wenn du das installiert hast, ist auch die Online-Suche nach Updates drin und findet dann die letzte Version 39.

Gruß
Thomas


NACHTRAG: Hab ein bisschen Geduld mit dem Aufbau der Seite, dauert ein bisschen, aber funktioniert Smile
Gespeichert
fawe
Adept
**
Beiträge: 67


Profil anzeigen
« Antworten #4 am: 02. August 2018, 22:03:34 »

Hallo zusammen,

danke für Eure Hilfe, mit Krouchs Tipp habe ich es gerade hingebracht. Funktioniert wunderbar.

Eigentlich wollte ich mich mit Kommentaren zu Capella zurückhalten, bis ich die neueste Version einmal ausführlich getestet habe. In diesem Sommer habe ich dazu mal Zeit (nach dem Urlaub) und werde mich dann auch hier im Forum äußern.
Allerdings muss ich Bassklampfe recht geben: Bei vielen anderen Herstellern bekomme ich immerhin das letzte Update einer Version noch lange nach deren Einstellung (z.B. bei Corel Draw). Von daher meine ich, dass diese 25 MB wohl nicht mal Capella kratzen würden. Und wenns schon die "Öffentlichkeit" nicht mehr kriegen soll, dann wäre es ein super Service, wenn wenigstens die registrierten Benutzer die jeweils neueste Version ihrer gekauften und registrierten Programme jederzeit wiederbekommen könnten. Vielleicht wäre das mal ein Zeichen der Kundenfreundlichkeit (und zwar nicht bei Neu-, sondern bei Bestandskunden)? Bei mir würde Capella mit sowas gewinnen.

Viele Grüße,
fawe
Gespeichert
Seiten: [1]   Nach oben
Drucken
 
Gehe zu: