Seiten: [1]   Nach unten
Drucken
Autor Thema: Plugin-Auswahlfenster zu schmal  (Gelesen 334 mal)
asterdos
Gelehrter
***
Beiträge: 183


o să se găsească câteodată…


Profil anzeigen WWW
« am: 25. August 2018, 15:57:40 »

Moin, allerseits,

wenn man das Plugin-Auswahlfenster öffnet, muss man es entweder auf eine größere Breite ziehen oder nach rechts scrollen, um den Tab "Eigene" zu sehen.
Das ist zwar nicht schlimm, aber unnötig; außerdem nervt es, da capella8 die geänderte Einstellung beim nächsten Öffnen des Fensters schon wieder vergessen hat.

Ich denke, die Programmierung dahingehend anzupassen, dass das Fenster direkt in der richtigen Breite angezeigt wird, dürfte wohl nicht allzu schwierig sein.

Vielleicht schon im nächsten Update...?

Viele Grüße, asterdos
Gespeichert

Betriebssystem: Windows 7-64bit; Programme: jeweils neueste Versionen von capella 7+8 mit CVO, capellaScan, capellaReader, capriccio, tonica fugata; capella-Nutzer seit DOS-Zeiten, als das Programm noch "allegro" hieß
Instrument: Bassposaune
brunsbox
Erleuchteter
****
Beiträge: 396


Profil anzeigen
« Antworten #1 am: 25. August 2018, 16:37:05 »

das kann ich nicht nachvollziehen, siehe screenshot und video
https://c.gmx.net/@329532035024558549/KVsz2B9xT6-0yf2epzny1A
Gespeichert

Progs: Capella 8 /7.1, Capscan 8, Capriccio 5, CPA 3, Cap Melody Trainer 1.1, Tonica,  Finale Notepad, musescore 2,
VSTs /soundlibraries: Capella Viena Orchestra, Kontakt 4
BS: Win 10 64 bit
Interessen: Chorgesang, Notensatz
Paul Villiger
Allwissendes Orakel
*****
Beiträge: 515


Profil anzeigen WWW
« Antworten #2 am: 25. August 2018, 18:07:59 »

Das Problem tritt vermutlich auf, wenn die Windows Zeichenskalierung auf 125 oder 150% vergrössert wird.
Gespeichert
asterdos
Gelehrter
***
Beiträge: 183


o să se găsească câteodată…


Profil anzeigen WWW
« Antworten #3 am: 25. August 2018, 19:42:18 »

 Kopfkratzen

Und wie ändert man die Windows-Zeichenskalierung?
Gespeichert

Betriebssystem: Windows 7-64bit; Programme: jeweils neueste Versionen von capella 7+8 mit CVO, capellaScan, capellaReader, capriccio, tonica fugata; capella-Nutzer seit DOS-Zeiten, als das Programm noch "allegro" hieß
Instrument: Bassposaune
Paul Villiger
Allwissendes Orakel
*****
Beiträge: 515


Profil anzeigen WWW
« Antworten #4 am: 25. August 2018, 19:53:30 »

Habe nur noch Win10.
Rechte Maustaste auf Desktop Hintergrund, dann Anzeigeeinstellungen, .... oder so ähnlich.
Gespeichert
gus_bachus
Gelehrter
***
Beiträge: 128


..ich bin ich...


Profil anzeigen WWW
« Antworten #5 am: 25. August 2018, 23:06:35 »

 Lupe

bei mir geht's so:

Cursor irgendwo im Bildschirm,

STRG + Mausrad auf oder ab - speziell wenn ich den FIREFOX Browser offen habe
sehe ich in der Adressleiste
die Grösse des eingestellten Bildes - entweder 100 % bzw. weniger oder mehr.

Bei anderen Browsern weiss ich es nicht,
bei Anwendungen wie  MS WORD wird das aktuelle "Blatt" gezoomt.

Probier das mal

Gespeichert

Vielen Dank,
Gruss Gust

Win10-64
CAP7, CAPSCAN8, CPA3
FIN Notepad, Primus free
Chorgesang, Notation, Volks-/Voix-/Folk-/Musik und Gesang
brunsbox
Erleuchteter
****
Beiträge: 396


Profil anzeigen
« Antworten #6 am: 26. August 2018, 08:20:24 »

Kopfkratzen

Und wie ändert man die Windows-Zeichenskalierung?

für Win 7 64 gehe:
Systemsteuerung/Darstellung und Anpassung/Anzeige auf Sandard (kleiner 100%) einstellen

für Win 10:
PC-Einstellungen/System/Anzeige dort "Größe von Text etc." auf 100% setzen
Gespeichert

Progs: Capella 8 /7.1, Capscan 8, Capriccio 5, CPA 3, Cap Melody Trainer 1.1, Tonica,  Finale Notepad, musescore 2,
VSTs /soundlibraries: Capella Viena Orchestra, Kontakt 4
BS: Win 10 64 bit
Interessen: Chorgesang, Notensatz
asterdos
Gelehrter
***
Beiträge: 183


o să se găsească câteodată…


Profil anzeigen WWW
« Antworten #7 am: 26. August 2018, 11:20:15 »

 Dankeschön
Moin, allerseits,

@Paul
Stimmt, bei mir war 125% automatisch eingestellt; ich hatte da nie dran gedreht.

@gus_bachus
Strg-Mausrad ändert nur die am Bildschirm angezeigte Zeichengröße, nicht aber die Darstellung von programmierten Fenstern.

@brunsbox
Vielen Dank, hat prima geklappt, allerdings ist jetzt die Anzeige in vielen anderen Programmen teilweise durcheinander geraten, außerdem ist die jetzt überall verkleinerte Schrift für mich sehr gewöhnungsbedürftig.

@Alle
Ich kehre wieder zu meiner ursprünglichen Darstellung zurück und ziehe halt das Plugin-Auswahlfenster jedesmal auf – vielleicht passt capella-Software das demnächst ja mal an, bei den übrigen Fenstern hat es ja schließlich auch (gewissermaßen ab ovo) geklappt.  Zwinker

Schönen Sonntag
und viele Grüße, asterdos
Gespeichert

Betriebssystem: Windows 7-64bit; Programme: jeweils neueste Versionen von capella 7+8 mit CVO, capellaScan, capellaReader, capriccio, tonica fugata; capella-Nutzer seit DOS-Zeiten, als das Programm noch "allegro" hieß
Instrument: Bassposaune
brunsbox
Erleuchteter
****
Beiträge: 396


Profil anzeigen
« Antworten #8 am: 26. August 2018, 11:51:17 »

Ich habe Deinen Wunsch mal bei Capella eingestellt.
Gespeichert

Progs: Capella 8 /7.1, Capscan 8, Capriccio 5, CPA 3, Cap Melody Trainer 1.1, Tonica,  Finale Notepad, musescore 2,
VSTs /soundlibraries: Capella Viena Orchestra, Kontakt 4
BS: Win 10 64 bit
Interessen: Chorgesang, Notensatz
asterdos
Gelehrter
***
Beiträge: 183


o să se găsească câteodată…


Profil anzeigen WWW
« Antworten #9 am: 27. August 2018, 09:36:41 »

Vielen Dank, lieber brunsbox,

ich merke schon: auf Dich ist Verlass...  Anbeten

VG, asterdos
Gespeichert

Betriebssystem: Windows 7-64bit; Programme: jeweils neueste Versionen von capella 7+8 mit CVO, capellaScan, capellaReader, capriccio, tonica fugata; capella-Nutzer seit DOS-Zeiten, als das Programm noch "allegro" hieß
Instrument: Bassposaune
brunsbox
Erleuchteter
****
Beiträge: 396


Profil anzeigen
« Antworten #10 am: 28. August 2018, 14:34:58 »

 Opa
Die Größe des Fensters soll mit update 3 angepasst werden
Gespeichert

Progs: Capella 8 /7.1, Capscan 8, Capriccio 5, CPA 3, Cap Melody Trainer 1.1, Tonica,  Finale Notepad, musescore 2,
VSTs /soundlibraries: Capella Viena Orchestra, Kontakt 4
BS: Win 10 64 bit
Interessen: Chorgesang, Notensatz
asterdos
Gelehrter
***
Beiträge: 183


o să se găsească câteodată…


Profil anzeigen WWW
« Antworten #11 am: 28. August 2018, 14:48:50 »

Prima, herzlichen Dank!
 Dankeschön  Prost
Gespeichert

Betriebssystem: Windows 7-64bit; Programme: jeweils neueste Versionen von capella 7+8 mit CVO, capellaScan, capellaReader, capriccio, tonica fugata; capella-Nutzer seit DOS-Zeiten, als das Programm noch "allegro" hieß
Instrument: Bassposaune
asterdos
Gelehrter
***
Beiträge: 183


o să se găsească câteodată…


Profil anzeigen WWW
« Antworten #12 am: 10. Oktober 2018, 11:48:56 »

Ist mit Funktionsupdate 3 erledigt.  Dankeschön
Gespeichert

Betriebssystem: Windows 7-64bit; Programme: jeweils neueste Versionen von capella 7+8 mit CVO, capellaScan, capellaReader, capriccio, tonica fugata; capella-Nutzer seit DOS-Zeiten, als das Programm noch "allegro" hieß
Instrument: Bassposaune
asterdos
Gelehrter
***
Beiträge: 183


o să se găsească câteodată…


Profil anzeigen WWW
« Antworten #13 am: 11. Oktober 2018, 12:10:41 »

Lieber Klaus,

an dieser Stelle vermisse ich doch sehr die Möglichkeit, ein (eigenes) Thema zu schließen und bei Bedarf wieder zu öffnen - so wie es bis vor einigen Wochen noch möglich war. Das Komplettlöschen muss selbstverständlich dem Administrator vorbehalten bleiben, aber ich würde doch diesen von mir angelegten Thread gerne schließen, da ja alles gesagt ist; man sieht dann das Schloss, kann aber immer noch lesen, was Sache war.

Es wäre schön, wenn Du uns diese Möglichkeiten wieder öffnen würdest.

Ansonsten möchte ich Dir an dieser Stelle meinen Dank aussprechen (bzw. ausschreiben) für die Mühe, die Du Dir mit diesem Forum gemacht hast und weiterhin machst.  Anbeten

Viele Grüße, asterdos
Gespeichert

Betriebssystem: Windows 7-64bit; Programme: jeweils neueste Versionen von capella 7+8 mit CVO, capellaScan, capellaReader, capriccio, tonica fugata; capella-Nutzer seit DOS-Zeiten, als das Programm noch "allegro" hieß
Instrument: Bassposaune
Seiten: [1]   Nach oben
Drucken
 
Gehe zu: