Seiten: [1]   Nach unten
Drucken
Autor Thema: CAPELLA 7 - Stimme einfügen  (Gelesen 223 mal)
gus_bachus
Gelehrter
***
Beiträge: 130


..ich bin ich...


Profil anzeigen WWW
« am: 25. August 2018, 23:26:54 »

Hiiiilfe,
ich komme momentan nicht klar:

Hab ein einstimmiges Lied in das ich eine Überstimme einfügen will,

das Einfügen läuft aber irgendwie eigenartig...
Stimme einfügen mit:
STRG + Umsch. + Einf.
 - jetzt wird in der LETZTEN Notenzeile eine Überstimme eingefügt
 - auch wenn der Cursor in der ersten Zeile steht!   Kopfkratzen

Nächster Schritt - im Mustersystem gehen zu "Einfügen - Mustersystemzeile in die Partitur einfügen"
nächster Schritt - "Notenzeilen einfügen" - "gewählte Notenzeilen in alle Systeme einfügen"

geht nur für jeweils EIN System - das müsste ich dann xxx mal wiederholen ???   Kopfkratzen

Screenshot wird angehängt

https://c.gmx.net/@324467193305634881/j1C6-NVRT7exRGyv_WhW_Q

Gespeichert

Vielen Dank,
Gruss Gust

Win10-64
CAP7, CAPSCAN8, CPA3
FIN Notepad, Primus free
Chorgesang, Notation, Volks-/Voix-/Folk-/Musik und Gesang
flordieter
Erleuchteter
****
Beiträge: 265



Profil anzeigen
« Antworten #1 am: 26. August 2018, 01:48:30 »

Warum machst Du das nicht über den Menüpunkt "Einfügen - Stimme" ?  Klappt bei mir gut!
Gruß Rolf
Gespeichert

Capella v7.1, CapellaScan v8,0, Capella WaveKit 2.0, Capriccio v5.0  und andere.  Nutzer seit Allegro-Zeiten
WERSI Sonic 500 mit Vocalis Aktivlautsprecherboxen, Digitaler Notenständer AtmoByte
brunsbox
Erleuchteter
****
Beiträge: 420


Profil anzeigen
« Antworten #2 am: 26. August 2018, 08:08:14 »

das Tastenkürzel dafür ist Strg+Umsch+Return, eine Stimme kann man immer nur in einem System einfügen. Daher Partituraufteilung einheitlich in z.B. 50 Takte, so hast Du alles in einem System. Jetzt Stimme einfügen und anschließend wieder Partituraufteilung optimale Füllung.
Gespeichert

Progs: Capella 8 /7.1, Capscan 8, Capriccio 5, CPA 3, Cap Melody Trainer 1.1, Tonica,  Finale Notepad, musescore 2,
VSTs /soundlibraries: Capella Viena Orchestra, Kontakt 4
BS: Win 10 64 bit
Interessen: Chorgesang, Notensatz
gus_bachus
Gelehrter
***
Beiträge: 130


..ich bin ich...


Profil anzeigen WWW
« Antworten #3 am: 26. August 2018, 09:33:52 »

vielen Dank für die Reaktionen,

an flordieter: Strg+Umsch+Return  ist das Tastenkürzel, auch zu lesen wenn man im Menü "Einfügen - Stimme" aufruft,

an brunsbox: ich hab mirs "fast" gedacht, aber dann ist der Text "gewählte Notenzeilen in ALLE Systeme einfügen"
                  falsch und absurd!?
                  Oder unterliege ich da einem Denkfehler?
Gespeichert

Vielen Dank,
Gruss Gust

Win10-64
CAP7, CAPSCAN8, CPA3
FIN Notepad, Primus free
Chorgesang, Notation, Volks-/Voix-/Folk-/Musik und Gesang
brunsbox
Erleuchteter
****
Beiträge: 420


Profil anzeigen
« Antworten #4 am: 26. August 2018, 09:38:49 »

 Lupe
DerText erscheint bei Einfügen einer Zeile (Strg+Return), nicht Stimme Strg+Umsch+Return)
Gespeichert

Progs: Capella 8 /7.1, Capscan 8, Capriccio 5, CPA 3, Cap Melody Trainer 1.1, Tonica,  Finale Notepad, musescore 2,
VSTs /soundlibraries: Capella Viena Orchestra, Kontakt 4
BS: Win 10 64 bit
Interessen: Chorgesang, Notensatz
Paul Villiger
Allwissendes Orakel
*****
Beiträge: 526


Profil anzeigen WWW
« Antworten #5 am: 26. August 2018, 09:53:50 »

Es gibt da noch das Skript "Staffeditor". Damit lassen sich zwei Notenzeilen zusammenführen:
- Im Mustersystem unter- oder oberhalb der gewünschten Notenzeile eine neue Zeile einfügen.
- Neue Notenzeile in allen Systemen einfügen (Strg+Eingabe)
- (bei Bedarf Noten einfügen)
- Mit dem Staffeditor die beiden Notenzeilen zusammenführen (Zusammenführen A + B -> A)
- Unbenutze Notenzeile im Mustersystem löschen

Bem: Für kleine Partituren ist das zeilenweise Einfügen eine Unterstimme mit Strg+Umsch+Eingabe sicher schneller.

Gruss Paul
Gespeichert
Seiten: [1]   Nach oben
Drucken
 
Gehe zu: