Seiten: [1]   Nach unten
Drucken
Autor Thema: Tempoänderungen über Zeilengrenze  (Gelesen 207 mal)
Asanger
Novize
*
Beiträge: 28



Profil anzeigen
« am: 17. Dezember 2018, 18:06:06 »

Verwende dzt. capella 7.1 - 39
Ich kann keine Tempoänderung über die Zeilengrenze definieren, Anfangs- und Endgeschwindigkeit müssen sich in der selben Zeile befinden. Gibt es dazu schon Verbesserungen?
Gruß aus Linz
Sepp
Gespeichert
brunsbox
Erleuchteter
****
Beiträge: 431


Profil anzeigen
« Antworten #1 am: 17. Dezember 2018, 19:24:04 »

Schau Dir mal das Skript "Tempomacher" an, bitte den link hier drunter anklicken
https://wiki.sins942.ch/index.php?title=Tempomacher
Gespeichert

Progs: Capella 8 /7.1, Capscan 8, Capriccio 5, CPA 3, Cap Melody Trainer 1.1, Tonica,  Finale Notepad, musescore 2,
VSTs /soundlibraries: Capella Viena Orchestra, Kontakt 4
BS: Win 10 64 bit
Interessen: Chorgesang, Notensatz
Asanger
Novize
*
Beiträge: 28



Profil anzeigen
« Antworten #2 am: 21. Dezember 2018, 16:47:13 »

Das Script würde wohl alle meine Anforderungern erfüllen. Leider wird es in meinem capella 7.1 unter Plugin nicht angezeigt, auch nicht unter Weitere... und auch nicht  nach Aktualisieren. Es lässt sich auch nicht öffnen, da der Typ py eine bestimmte Software verlangt, die offenbar auf meinem PC nicht installiert ist. Die Empfehlungen Neue Skripte installieren im Help erzeugt nur eine Reihe von Fehlermeldungen, mit denen ich nichts anfangen konnte. Kommt mir ein bisschen vor wie eine Karotte vor der Nase.   Verwirrt
Gespeichert
flordieter
Erleuchteter
****
Beiträge: 276



Profil anzeigen
« Antworten #3 am: 21. Dezember 2018, 19:32:23 »

Hast Du mal versucht in Capella:

Plugin   -   Script...   -   Plugins_Villiger   (das  +  anklicken)

Bei mir steht dort unter dem Buchstaben T das gesuchte Script und kann aktiviert werden.

Gruß Rolf
Gespeichert

Capella v7.1, CapellaScan v8,0, Capella WaveKit 2.0, Capriccio v5.0  und andere.  Nutzer seit Allegro-Zeiten
WERSI Sonic 500 mit Vocalis Aktivlautsprecherboxen, Digitaler Notenständer AtmoByte
gus_bachus
Gelehrter
***
Beiträge: 131


..ich bin ich...


Profil anzeigen WWW
« Antworten #4 am: 21. Dezember 2018, 19:56:01 »

Servus Sepp,

für py-Dateien brauchst du PYTHON, das bekommst du dort auf der Homepage gratis,
aber sollte das nicht mit Capella mitinstalliert werden?
Hast du auf deinem Gerät schon einmal danach gesucht?

Die py-Dateien für Capella 7 liegen - zumindest bei mir   ;-) - auf

LW c - benutzer - name - Dokumente - capella - scripts

Falls du dort noch nichts findest, solltest du einmal ein grundlegendes Scripts dorthin ansiedeln (...Ziel/Link speichern unter...),  "Script Download Tk" - denn dieses Script holt und updatet dir alle anderen Helferlein und dabei werden zusätzlich erfolgreiche und fehlerhafte Updates farblich gekennzeichnet!

Sicher kennst du https://wiki.sins942.ch/index.php?title=Hauptseite

wo du viel Hilfreiches von den Heinzelmännchen entdecken kannst, die um Gottes Lohn für Capella schwitzen und schuften...

Möglicherweise sind die Scripts, die Capella eigentlich mitliefert an einem unauffindbaren Ort gelandet...
Hast du schon einmal andere Scripts in Verwendung gehabt?
Gespeichert

Vielen Dank,
Gruss Gust

Win10-64
CAP7, CAPSCAN8, CPA3
FIN Notepad, Primus free
Chorgesang, Notation, Volks-/Voix-/Folk-/Musik und Gesang
Asanger
Novize
*
Beiträge: 28



Profil anzeigen
« Antworten #5 am: 23. Dezember 2018, 18:05:18 »

Danke für die Hinweise. Es hat etwas gedauert, bis ich die verschiedenen script-Verzeichnisse gefunden und die Zusammenhänge etwas durchschaut habe.
Das grundlegende Problem war, dass die Dateien vom Typ .ty mit der App capella verbunden waren und dann geht gar nichts. Das sollte eigentlich durch der capella-Installation schon richtig definiert werden.
Das zweite Problem war, dass mit der Funktion Ziel speichern unter... Admin-Recht verlangt wird, wenn man als Ziel das capella Vezeichnis angibt. Erst nach Zwischenspeichern und mit der Windows-Funktion copy/paste war ein Speichern möglich, weil dort Speichern als Admin angeboten wird. Mit dem Script SkriptdownloadTk.py ist das aber hinfällig, weil alle Scripte in mein privates Script-Verzeichnis gespeichert werden, wohin sie offenbar eigentlich gehören.
Jetzt muss ich nur noch die Möglichkeiten mit dem Tempomacher erforschen.
Gruß aus Linz
Sepp
Gespeichert
Seiten: [1]   Nach oben
Drucken
 
Gehe zu: