Seiten: [1]   Nach unten
Drucken
Autor Thema: Pausenzentrierung  (Gelesen 18 mal)
Klaus
Administrator
Allwissendes Orakel
*****
Beiträge: 934



Profil anzeigen
« am: 16. Januar 2019, 18:10:46 »

In MuseScore 2 war es kein Problem, die gemeinsamen Pausen zweier unabhängiger Stimmen übereinander zu legen, will heißen: zu zentrieren.

In MuseScore 3 gelingt das nicht mehr 100%ig; gerade bei Viertelpause fällt auf, dass sie um ein bisschen gegeneinander verschoben sind. Verwirrt
Gespeichert

Programme: MuseScore, PriMus Publisher; Betriebssystem: Windows 10 Home 64 Bit
Interessen: Kirchenmusik, Orgel [http://www.sakralorgelforum.de], Chor, Notensatz im Allgemeinen
Seiten: [1]   Nach oben
Drucken
 
Gehe zu: