Seiten: [1]   Nach unten
Drucken
Autor Thema: Notenkopf "Brevis" austauschen  (Gelesen 96 mal)
Klaus
Administrator
Allwissendes Orakel
*****
Beiträge: 934



Profil anzeigen
« am: 30. Dezember 2018, 22:05:05 »

MuseScore (V. 3.0) stellt von sich aus eine moderne Brevis mit je 2 Begrenzungsstrichen links und rechts des Notenkopfes bereit, alternativ dazu die bekannte alte Brevis. Für spezielle Notation benötige ich jedoch eine Brevis in moderner Gestalt (also wie eine Ganze Note), jedoch mit nur je 1 Begrenzungsstrich links und rechts des Notenkopfes.

Ist das irgendwie hinzukriegen?

Danke für eure Hilfe.
Gespeichert

Programme: MuseScore, PriMus Publisher; Betriebssystem: Windows 10 Home 64 Bit
Interessen: Kirchenmusik, Orgel [http://www.sakralorgelforum.de], Chor, Notensatz im Allgemeinen
Jojo-Schmitz
Gelehrter
***
Beiträge: 240


Profil anzeigen
« Antworten #1 am: 02. Januar 2019, 09:16:45 »

Da gibt es einen Unterschied bei den musikalischen Zeichensätzen, Emmentaler hat die Brevis mit einem Strich auf jeder Seite, Bravura und Gonville haben den mit 2 Strichen.
Da hat sich zwischen Version 2 und 3 auch nicht geändert. Außer dass in Version 3 noch MuseJazz dazugekommen ist, ebenfalls mit 2 Strichen an jeder Seite der Brevis.
Gespeichert
Klaus
Administrator
Allwissendes Orakel
*****
Beiträge: 934



Profil anzeigen
« Antworten #2 am: 02. Januar 2019, 09:32:33 »

Dankeschön, das ist bereits eine Möglichkeit.
Gespeichert

Programme: MuseScore, PriMus Publisher; Betriebssystem: Windows 10 Home 64 Bit
Interessen: Kirchenmusik, Orgel [http://www.sakralorgelforum.de], Chor, Notensatz im Allgemeinen
Seiten: [1]   Nach oben
Drucken
 
Gehe zu: