Seiten: [1]   Nach unten
Drucken
Autor Thema: neue capconv.dll  (Gelesen 1191 mal)
Anonymous
Gast
« am: 09. August 2010, 10:21:02 »

Hallo,
bei Herrn Koch gibt es eine neue capconv.dll im download: http://musicsoft.at/
Allerdings ohne Beschreibung, zu welchen Programmen sie passt. Es gibt 3 verschiedene Typen in meinen Capellaprogrammen:
  • capconv.dll[/*]
  • capconv-1.dll[/*]
  • capconv-2.dll[/*]
Es ist mir nicht bekannt, welche durch die neue dll erstzt werden sollen.
Gespeichert
PeterBecker
Allwissendes Orakel
*****
Beiträge: 1110


Profil anzeigen WWW
« Antworten #1 am: 09. August 2010, 13:10:13 »

Soweit ich das ersehen kann werden capconv-1 und capconv-2 von Capella V7 und Capella 2008 benutzt. Die capconv.dll finde ich nur im Media Producer

In der capconv.zip V43 ist auch nur die capconv.dll drin
Gespeichert
richardkoch
Adept
**
Beiträge: 87


Profil anzeigen WWW
« Antworten #2 am: 10. August 2010, 13:31:45 »

Auch in capriccio ist die capconv.dll drin.
Welche der nummerierten Dlls für capella zu ersetzen ist, ist mir leider nicht bekannt.

LG, Richard Koch
Gespeichert
PeterBecker
Allwissendes Orakel
*****
Beiträge: 1110


Profil anzeigen WWW
« Antworten #3 am: 10. August 2010, 13:46:08 »

Hallo Herr Koch, die 3 dlls sind offenbar unterschiedliche Module. Für Capriccio gilt also die capconv.dll
Gespeichert
fueschtel
Erleuchteter
****
Beiträge: 257



Profil anzeigen WWW
« Antworten #4 am: 10. August 2010, 17:11:11 »

Traurig
Hallo Herr Koch,

ich habe in dem Zuge Ihr Stepup "capella-MP5 | 5.0-38 | 9.8.2010" gefunden und installiert. Nun startet der MP5 nicht mehr und es erscheint unter Win7 fogende Fehlermeldung:

"Die Ordnungszahl 23 wurde in der DLL "cddvd.dll" nicht gefunden."

Könnten Sie bitte dazu Stellung nehmen?
Gespeichert

Gruß Manfred

Programme: capella 8.0; capella-scan 8.0
Betriebssystem: Windows 10, 64 bit
Interessen: Leite in Hamburg das Querflötenensemble "Die Silberlinge"
http://www.die-silberlinge.de
notenfischer
Gelehrter
***
Beiträge: 111



Profil anzeigen WWW
« Antworten #5 am: 10. August 2010, 20:11:21 »

Sehr geehrter Herr Koch!

Ich würde mich freuen, wenn Sie auf Ihrer Internetseite nicht nur die Stepups zur Verfügung stellen.
Für Anwender ist es wichtig zu wissen, mit welchem Betriebssystem und mit welcher Softwareversionen die Stepups funktionieren.

Beste Grüße,
Steffen
Gespeichert
Anonymous
Gast
« Antworten #6 am: 10. August 2010, 20:19:08 »

Hallo Herr Koch,

durch meinen Umstieg auf Windows 7 habe ich eine frische Installation der aktuellen Capella 7 Version. Da gibt es im Programmverzeichnis die beiden Dateien:

capconv-1.dll, Version 3.5-29, SpecialBuild (leer)
capconv-2.dll, Version 3.5-42, SpecialBuild extended

Eine Datei capconv.dll gibt es nicht. Die dürfte bei anderen dann wohl ein Überbleibsel älterer Capella Versionen sein.

Die gerade diskutierte neue Version zeigt sich als:

capconv-1.dll, Version 3.5-43, SpecialBuild (leer)

Was bedeutet das "extended" bei der mit Capella 7 mitgelieferten Version?
Gespeichert
Anonymous
Gast
« Antworten #7 am: 10. August 2010, 21:25:00 »

Hallo Herr Koch,

Zitat von: "notenfischer"
Sehr geehrter Herr Koch!

Ich würde mich freuen, wenn Sie auf Ihrer Internetseite nicht nur die Stepups zur Verfügung stellen.
Für Anwender ist es wichtig zu wissen, mit welchem Betriebssystem und mit welcher Softwareversionen die Stepups funktionieren.

Das kann ich nur unterstützen! Hier wurde darüber schon einmal diskutiert. Es ist schon sehr ungewöhnlich, wenn neue Versionen ohne jeglichen Hinweis auf Bugfixes und Änderungen erscheinen.

Vor einiger Zeit gab es hier mal allgemeine Zustimmung, die Dateinamen eindeutig zu machen. Das jetzt neue capconv-Archiv sollte sich demnach capconv-3.5-43.zip oder so ähnlich nennen und nicht einfach capconv.zip.

Ich würde es sehr begrüßen, wenn die Capella Programme capconv.dll und capella-tune und evtl. weiteres in einheitlichen Versionen und auch jeweils nur ein einziges Mal installiert benutzen würden. Also gemeinsam Genutzte Dateien, Programme und Tools für die gesamte Familie der Capella Programme.
Gespeichert
richardkoch
Adept
**
Beiträge: 87


Profil anzeigen WWW
« Antworten #8 am: 11. August 2010, 13:48:04 »

Beim Media-Producer-Stepup ist mir ein Fehler unterlaufen. Dort fehlt eine Datei. Ich werde das sofort verbessern und bitte um Nachsicht!

MfG, Richard Koch
Gespeichert
richardkoch
Adept
**
Beiträge: 87


Profil anzeigen WWW
« Antworten #9 am: 11. August 2010, 13:55:57 »

Bezüglich der capconv.dll kann ich Ihnen nicht weiterhelfen, da die nummerierten Abwandlungen nicht vor mir stammen. Irgendwann wurde hier eine alte und neue Version beibehalten und nummeriert. In meinen Programmen wird nur die unnummerierte Version verwendet.

Da ich in letzter Zeit alle meine Programme auf Windows-7-64 hin getestet und bereinigt habe, können Sie davon ausgehen, dass alle Stepups auch für das neueste Betriebssystem tauglich sind.

Diese Art der Stepupverbreitung wird in Kürze durch eine Automatik ersetzt werden, wo die einzelnen Programme selbst regelmäßig nachsehen, ob ein neues Stepup vorhanden ist. Dem Stepup wird dann auch eine Bugfix-Beschreibung beiliegen.

MfG, Richard Koch
Gespeichert
Anonymous
Gast
« Antworten #10 am: 11. August 2010, 21:13:20 »

Hallo Herr Koch,

die 1er Version wurde beibehalten, weil sich irgendwann mal etwas an der Quantisierung geändert hatte und einige Anwender die ältere Methode bevorzugten. Die 2er Version ist die jeweils aktuelle. Soweit ist alles klar. Interessieren würde mich allerdings, was dieses "extended" bedeutet:

capconv-2.dll, Version 3.5-42, SpecialBuild extended

Eine, hoffentlich vom Anwender steuerbare, Update-Automatik der Capella-Programme klingt gut!  Smile
Gespeichert
Seiten: [1]   Nach oben
Drucken
 
Gehe zu: