Seiten: [1]   Nach unten
Drucken
Autor Thema: Nach Arbeiten mit capella-scan Störung bei cap prof. 8  (Gelesen 339 mal)
Rosy
Adept
**
Beiträge: 56



Profil anzeigen
« am: 03. Februar 2012, 16:19:14 »

LIebes Forum, eben war ich noch des Lobes voll über das phantastische Erkennen meiner Noten durch Capellascan. Da leuchtete auf einmal bei den verschiedensten Betätigungen innerhalb dieses Programms folgende Fehlermeldung auf:
Zitat
Kann Datei C:\Dokumente und Einstellungen\Rosy\Anwendungsdaten\capella-software\capella-scan\memo\Partitur 3_000.csc nicht erzeugen.
(Das ist die letzte Meldung gewesen, wahrscheinlich hatten die vorherigen Partituren eine andere Nummer.)

Mit "OK" ließ sich diese lästige Meldung wegdrücken und nach dem Befehl "Noten anhängen" konnte ich sie in der sich selbst öffnenden Capella-Datei finden. Doch bei der letzten Partitur öffnete sich zwar Capella 8, jedoch ohne die Noten darzustellen. Es erscheint lediglich eine graue Fläche. Ich versuchte daraufhin, andere Capella-Dateien zu öffnen. Immer das selbe Bild; sprich: Es lässt sich nun keine  einzige meiner alten Capella-Dateien mehr öffnen. Ich habe zwischenzeitlich mal den Computer ausgeschaltet und neu hochlaufen lassen. Auch das hat nichts gebracht.

Wer weiß da Rat?

Gruß Rosy
Gespeichert
Seiten: [1]   Nach oben
Drucken
 
Gehe zu: