Seiten: [1]   Nach unten
Drucken
Autor Thema: Capella Scan und Notation in der Nachbarzeile  (Gelesen 425 mal)
piano
Novize
*
Beiträge: 1


Profil anzeigen
« am: 11. Oktober 2012, 19:46:07 »

Hallo liebe CapScan Nutzer,
gibt es mittlerweile irgendeine Möglichkeit, bei der Korrektur in CapScan erkannte Noten einer Stimme in der Nachbarzeile zuzuordnen? Falsche Zuordnung wurde ja schon einmal von bassklampfe in einem Beitrag am 2.12.2011 erwähnt (leider ohne Lösung), mir geht es primär darum, schon bei der Korrektur z.B. den im Klaviersatz häufig vorkommenden Fall zu erfassen, dass eine Stimme System- und Hand-übergreifend zum Teil in der L.H. und zum Teil in der R.H. notiert wird. Natürlich kann man das später in Capella arrangieren, aber das kann fürchterlich mühsam sein, da zunächst natürlich von CapScan viele zusätzliche Stimmen in oberem und unterem System 'erfunden' werden, leider zum Teil auch noch nicht immer richtigen 'Pausenfüllern'. Irgendein Silberstreif am CapScan Horizont, dass das schon jetzt (?, aber von mir übersehen) oder in Zukunft 'mal geht?
Viele Grüße, piano
Gespeichert
Seiten: [1]   Nach oben
Drucken
 
Gehe zu: