Seiten: [1]   Nach unten
Drucken
Autor Thema: Ältere Version von Capella Scan  (Gelesen 746 mal)
Ferdi
Novize
*
Beiträge: 6


Profil anzeigen
« am: 26. Februar 2013, 15:20:32 »

Hallo Zusammen
Nachdem das nun gestern gut funktioniert hat, heute sofort noch ne Frage.
Ich such nach einer etwas älteren Version von Capella Scan, nämlich 7.0.0.9
Die scheint bei mir gut laufen, besser wie 7.2 oder heist die 7.0.2, naja sei es drum, ich suche die 7.0.0.9.
Kann mir da jemand weiterhelfen?
Überall bekomm ich die  neue oder die Version 6.1 die ich schon hab.

LG Ferdi
Gespeichert
PeterBecker
Allwissendes Orakel
*****
Beiträge: 1048


Profil anzeigen WWW
« Antworten #1 am: 26. Februar 2013, 17:04:20 »

Verstehe ich nicht.
Die aktuelle Version ist derzeit die 7.0-22 und die funktioniert eindeutig besser als die 7.0-09.
Gespeichert
Ferdi
Novize
*
Beiträge: 6


Profil anzeigen
« Antworten #2 am: 26. Februar 2013, 17:19:06 »

Hallo
Keine Ahnung aber ich habe windows8 und irgendwie meine ich, läuft es mit der 0.9 besser, kann aber auch Einbildung sein.
Nun wollte ich es einfach mal ausprobieren, eh ich mir die Version kaufe.
LG Ferdi
Gespeichert
PeterBecker
Allwissendes Orakel
*****
Beiträge: 1048


Profil anzeigen WWW
« Antworten #3 am: 27. Februar 2013, 11:12:56 »

Wenn Du 7.0.0.9 hast brauchst Du die 7,0.0.22 nicht kaufen, da genügt es das kostenfrei Stepup zu installieren.
Gespeichert
sopran55
Gelehrter
***
Beiträge: 127



Profil anzeigen WWW
« Antworten #4 am: 27. Februar 2013, 17:42:30 »

Arbeite jetzt mit Win8 seit Weinachten habe die neuste Version von capella-scan.
Scante seit zwei Monate c.a. 100 Lieder alle von Hand geschrieben ein und noch nie
ein Probleme.
Gespeichert

capella7, capella-scan, PriMus Publisher und MouseScore
Audio & Music Lab Premium, MusicStudio, Win 8.1 x64,
PeterBecker
Allwissendes Orakel
*****
Beiträge: 1048


Profil anzeigen WWW
« Antworten #5 am: 27. Februar 2013, 18:38:41 »

Wow, hast Du ne gute Handschrift !  Anbeten

Meine Klaue kann CS nicht lesen.  Zwinker
Gespeichert
sopran55
Gelehrter
***
Beiträge: 127



Profil anzeigen WWW
« Antworten #6 am: 28. Februar 2013, 17:16:26 »

Habe auch keine gute Handschrift, aber mit ein bischen Gedult und Ideen geht alles.
Vielmal muss ich halt schnell mit einem Stift die Linien nachziehen oder was ich auch festgestellt habe,
eine Kopie von der Vorlage auf mein Papier, weil die Papierqualität macht viel aus.
Wicht für mich ist, wenn die Linien vom System im scan Programm vorhanden sind, der rest wird alles,
via Tastatur und Maus eingefügt, aber man ist immer noch schneller weder das ganze neu Schreiben.
Voraussetzung man kennt alle Tastenkobinationen.
Gespeichert

capella7, capella-scan, PriMus Publisher und MouseScore
Audio & Music Lab Premium, MusicStudio, Win 8.1 x64,
sopran55
Gelehrter
***
Beiträge: 127



Profil anzeigen WWW
« Antworten #7 am: 28. Februar 2013, 17:35:10 »

Nachtrag habe ein Vorlage vergessen anzuhängen.
Gespeichert

capella7, capella-scan, PriMus Publisher und MouseScore
Audio & Music Lab Premium, MusicStudio, Win 8.1 x64,
Seiten: [1]   Nach oben
Drucken
 
Gehe zu: