Seiten: [1]   Nach unten
Drucken
Autor Thema: CapScan 7 & 8 Note an Cursor  (Gelesen 682 mal)
RSchu
Gelehrter
***
Beiträge: 178


Profil anzeigen
« am: 23. April 2013, 16:50:08 »

Hallo,
Ich betreibe CS unter Windows 7 und unter Parallels auf dem MAC. Ich habe bei CS 7 und 8 das Problem, dass nach einigen Minuten Arbeit beim Aufruf einer Note oder Pause oben aus der Leiste diese häufig nur im ersten System einer Seite dem Cursor folgt. Sobald ich ein tiefer liegendes System ansteuern will, bleibt die Note im Bereich des ersten Systems hängen. Ich mache dann ESC und ctrl-V, damit ich dort wo der Curser ist, auch die Note plazieren kann. Manchmal scheint der Aufruf der letzten Aktion mit Rechtsklick nicht erkannt zu werden. Bei Mehrmaligen Click passiert dann unbemerkt der zuerst beschriebene Fehler. Solche in einem Nachbarsystem notierte Noten sind schlecht zu markieren und damit schlecht zu korrigieren. Mein Eindruck ist das dies unter CS8 häufiger passiert. Hat jemand da Erfahrung?

Rolf
Gespeichert
claus
Novize
*
Beiträge: 23


Profil anzeigen
« Antworten #1 am: 24. April 2013, 08:33:55 »

Hallo,


ich hatte kürzlich dasselbe Problem. Nicht nur bei Noten, auch bei Pausen und Versetzungszeichen.  Allerdings war das ein Fall, wo ich eine Doppelseite eingescannt hatte, d.h. zwei Systeme auf derselben Höhe nebeneinander auf zwei aufeinanderfolgenden Seiten liegen. Ich war zunächst überrascht, daß CS (7 mit Windows 7) das richtig erkannt hatte, hatte aber dann auch das von Rolf beschriebene Problem, welches beim folgenden Scan einer einzelnen Seite nicht wieder auftrat.
Gespeichert

viele Grüße, Claus
l.willms
Erleuchteter
****
Beiträge: 396



Profil anzeigen WWW
« Antworten #2 am: 04. Mai 2013, 20:25:33 »

Auch mir ist dies schon öfter als Hindernis aufgestoßen.

Wenn ich mich richtig erinnere, bin ich drum herumgekommen, wenn ich den Cursor mit dem jeweiligen Werkzeug seitlich aus dem System herausgeführt habe, um damit dann in die tieferen Stockwerke zu kommen.
Gespeichert
Seiten: [1]   Nach oben
Drucken
 
Gehe zu: